Umweltbelastung durch Waschmittel – Ein Modellexperiment zur Gefährdung des Grundwassers

Umweltbelastung durch Waschmittel – Ein Modellexperiment zur Gefährdung des Grundwassers 1. Einleitung Die Entwicklung unserer natürlichen Umwelt wird in hohem Maße durch das Wissen und den Einsatz eines jeden Einzelnen vor Ort geprägt. Es gilt daher, insbesondere Jugendliche für Umweltthemen und Umweltschutz zu sensibilisieren. Das Fach Chemie ist prädestiniert dafür, wichtige Kenntnisse zum Verstehen von Umweltprozessen (experimentell) zu vermitteln. In diesem Beitrag wird ein neues Modellexperiment vorgestellt, das eine Umweltgefährdung durch massiven und unbedachten Einsatz von Waschmitteln verdeutlicht. Der Themenblock Seifen / Waschmittel / Tenside ist ein zentraler Bestandteil der Lehrpläne und Lehrbücher im Fach Chemie. Er bietet eine hohe Alltagsrelevanz für Schülerinnen und Schüler und eignet sich hervorragend zur Vermittlung des Basiskonzepts „Struktur‐Eigenschafts‐Beziehungen“ 1 , da die besonderen Eigenschaften der Tenside („Amphiphilie“) direkt aus ihrem Molekülbau abgeleitet werden können. 2. Umweltrelevanz von Waschmitteln Tenside zählen durch den Einsatz in Waschmitteln zur Textilreinigung und in Körperpflegemitteln zu den Stoffen, die täglich verwendet werden. Nach ihrem Gebrauch werden die waschaktiven Substanzen, meist chemisch unverändert, über das Abwasser entsorgt. 2008 wurden in Deutschland 1,4 Millionen Tonnen Waschmittel verbraucht 2 . Sie stellen einen Großteil der Abwasserbelastung durch Haushalte dar, wodurch Einträge in die Umwelt unausweichlich stattfinden. Dass von den Inhaltsstoffen der Waschmittel Umweltbelastungen ausgehen können, ist bereits seit langem bekannt http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Chemkon - Chemie Konkret, Forum Fuer Unterricht Und Didaktik Wiley

Umweltbelastung durch Waschmittel – Ein Modellexperiment zur Gefährdung des Grundwassers

Loading next page...
 
/lp/wiley/umweltbelastung-durch-waschmittel-ein-modellexperiment-zur-gef-hrdung-ARul66fs9o
Publisher
Wiley
Copyright
Copyright © 2014 Wiley Subscription Services, Inc., A Wiley Company
ISSN
0944-5846
eISSN
1521-3730
DOI
10.1002/ckon.201410228
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

1. Einleitung Die Entwicklung unserer natürlichen Umwelt wird in hohem Maße durch das Wissen und den Einsatz eines jeden Einzelnen vor Ort geprägt. Es gilt daher, insbesondere Jugendliche für Umweltthemen und Umweltschutz zu sensibilisieren. Das Fach Chemie ist prädestiniert dafür, wichtige Kenntnisse zum Verstehen von Umweltprozessen (experimentell) zu vermitteln. In diesem Beitrag wird ein neues Modellexperiment vorgestellt, das eine Umweltgefährdung durch massiven und unbedachten Einsatz von Waschmitteln verdeutlicht. Der Themenblock Seifen / Waschmittel / Tenside ist ein zentraler Bestandteil der Lehrpläne und Lehrbücher im Fach Chemie. Er bietet eine hohe Alltagsrelevanz für Schülerinnen und Schüler und eignet sich hervorragend zur Vermittlung des Basiskonzepts „Struktur‐Eigenschafts‐Beziehungen“ 1 , da die besonderen Eigenschaften der Tenside („Amphiphilie“) direkt aus ihrem Molekülbau abgeleitet werden können. 2. Umweltrelevanz von Waschmitteln Tenside zählen durch den Einsatz in Waschmitteln zur Textilreinigung und in Körperpflegemitteln zu den Stoffen, die täglich verwendet werden. Nach ihrem Gebrauch werden die waschaktiven Substanzen, meist chemisch unverändert, über das Abwasser entsorgt. 2008 wurden in Deutschland 1,4 Millionen Tonnen Waschmittel verbraucht 2 . Sie stellen einen Großteil der Abwasserbelastung durch Haushalte dar, wodurch Einträge in die Umwelt unausweichlich stattfinden. Dass von den Inhaltsstoffen der Waschmittel Umweltbelastungen ausgehen können, ist bereits seit langem bekannt

Journal

Chemkon - Chemie Konkret, Forum Fuer Unterricht Und DidaktikWiley

Published: Jul 1, 2014

Keywords: ; ;

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create folders to
organize your research

Export folders, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off