Titelbild: Epoxides as Alkylating Reagents for the Catellani Reaction (Angew. Chem. 13/2018)

Titelbild: Epoxides as Alkylating Reagents for the Catellani Reaction (Angew. Chem. 13/2018) Epoxide sind anspruchsvolle Alkylierungsreagentien in der Catellani‐Reaktion. Q. Zhou und Mitarbeiter berichten in ihrer Zuschrift auf S. 3502 über ein kooperatives Katalysatorsystem aus einem PdII/XPhos‐Komplex und dem Kaliumsalz von 5‐Norbornen‐2‐carbonsäure, das die Verwendung von Epoxiden als Alkylierungsreagentien in Catellani‐Reaktionen ermöglicht. Das Titelbild zeigt die Schlüsselkomponenten dieser neuartigen Transformation, mit repräsentativen Gebäuden der Universität Wuhan im Hintergrund. Bildentwurf: Jun Deng, Wuhan University.Stickstoff‐basierte Lewis‐SäurenD. W. Stephan et al. zeigen in ihrer Zuschrift auf S. 3380 ff., dass ein cyclisches (Alkyl)(amino)nitrenium mit kationischem Stickstoffatom eine verbesserte Elektrophilie aufweist.SyntheseverfahrenB. Ge, L.‐M. Liu, H. Wu et al. beschreiben in ihrer Zuschrift auf S. 3412 einen Ansatz, bei dem in Eisstücken eingeschlossene Chemikalien durch Schmelzen in eine Reaktionslösung freigesetzt werden, um Keimbildungs‐ und Wachstumsprozesse zu unterdrücken.NaturstoffeIn der Zuschrift auf S. 3444 präsentieren J. Xu et al. die erste Totalsynthese von Astellatol, einem bereits vor drei Jahrzehnten isolierten Naturstoff. Die enantiospezifische Synthese baut das bicyclische Molekülgerüst effizient auf. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Angewandte Chemie Wiley

Titelbild: Epoxides as Alkylating Reagents for the Catellani Reaction (Angew. Chem. 13/2018)

Free
1 page