Kinetische Analyse und strukturelle Interpretation der kompetitiven Ligandenbindung für Denitrifikation in gekürztem Hämoglobin N

Kinetische Analyse und strukturelle Interpretation der kompetitiven Ligandenbindung für... Die Umwandlung von Stickstoffmonoxid (NO) zu Nitrat (NO3−) durch Dioxygenierung schützt Zellen vor tödlichem NO. Ausgehend von NO‐gebundendem Häm ist der erste Schritt in der Umwandlung von NO zu harmlosem NO3− die Ligandenaustauschreaktion FeNO+O2→FeO2+NO, die auf molekularer Ebene nach wie vor schlecht verstanden ist. Die berechnete Barriere für die Austauschreaktion zwischen dem Wildtyp (WT) und der Y33A‐Mutante unterscheidet sich um 1.5 kcal mol−1, verglichen mit experimentell gemessenen 1.7 kcal mol−1. Es wird direkt bestätigt, dass die Ligandenaustauschreaktion in trHbN geschwindigkeitsbestimmend ist und dass entropische Beiträge 75 % des Unterschieds zwischen WT und der Y33A‐Mutanten ausmachen. Die Reste Tyr 33, Phe 46, Val 80, His 81 und Gln 82, welche das aktive Zentrum umgeben, nehmen im Ligand‐gebundenen Zustand sowie im Übergangszustand jeweils unterschiedliche Konfigurationen ein und kontrollieren deshalb vermutlich den Reaktionspfad. Durch den Vergleich mit Berechnungen der elektronischen Struktur des Übergangszustandes zwischen den zwei Ligand‐gebundenen Zuständen kann dieser dem 2A‐Zustand zugeordnet werden. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Angewandte Chemie Wiley

Kinetische Analyse und strukturelle Interpretation der kompetitiven Ligandenbindung für Denitrifikation in gekürztem Hämoglobin N

Loading next page...
 
/lp/wiley/kinetische-analyse-und-strukturelle-interpretation-der-kompetitiven-4j5QstsY6I
Publisher
Wiley Subscription Services, Inc., A Wiley Company
Copyright
© 2018 Wiley‐VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim
ISSN
0044-8249
eISSN
1521-3757
D.O.I.
10.1002/ange.201711445
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Die Umwandlung von Stickstoffmonoxid (NO) zu Nitrat (NO3−) durch Dioxygenierung schützt Zellen vor tödlichem NO. Ausgehend von NO‐gebundendem Häm ist der erste Schritt in der Umwandlung von NO zu harmlosem NO3− die Ligandenaustauschreaktion FeNO+O2→FeO2+NO, die auf molekularer Ebene nach wie vor schlecht verstanden ist. Die berechnete Barriere für die Austauschreaktion zwischen dem Wildtyp (WT) und der Y33A‐Mutante unterscheidet sich um 1.5 kcal mol−1, verglichen mit experimentell gemessenen 1.7 kcal mol−1. Es wird direkt bestätigt, dass die Ligandenaustauschreaktion in trHbN geschwindigkeitsbestimmend ist und dass entropische Beiträge 75 % des Unterschieds zwischen WT und der Y33A‐Mutanten ausmachen. Die Reste Tyr 33, Phe 46, Val 80, His 81 und Gln 82, welche das aktive Zentrum umgeben, nehmen im Ligand‐gebundenen Zustand sowie im Übergangszustand jeweils unterschiedliche Konfigurationen ein und kontrollieren deshalb vermutlich den Reaktionspfad. Durch den Vergleich mit Berechnungen der elektronischen Struktur des Übergangszustandes zwischen den zwei Ligand‐gebundenen Zuständen kann dieser dem 2A‐Zustand zugeordnet werden.

Journal

Angewandte ChemieWiley

Published: Jan 19, 2018

Keywords: ; ;

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off