Zu viel Information

Zu viel Information Editorial Der Trend zur Globalisierung, die zunehmende Digitali- sierung von Wirtschaft und Gesellschaft sowie die fortschrei- tende Vernetzung der Menschen und auch der Dinge im Internet of Things haben die Menge an Information schier explodieren lassen. Manchmal scheint es, wir haben mehr Information, als wir bewältigen können. Umso wichtiger ist es deshalb, mit Information intelligent umzugehen. Informa- tionsmanagement – ein Klassiker der Wirtschaftsinformatik – ist heute vielleicht wichtiger als jemals zuvor. Peter Pagel Das allein wäre schon Grund genug, das Thema Infor ma- Chefredakteur tionsmanagement als Schwerpunkt für Wirtschaftsinfor- matik  & Management zu wählen. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum wir uns gerade für dieses Thema ent- schieden haben: Prof. Dr. Lutz J. Heinrich, der die Wirt- schaftsinformatik im deutschsprachigen Raum als Wissen- schaftler mitgeprägt hat, feiert in diesen Tagen seinen 80. Ge- burtstag. Ausnahmsweise startet unser Schwerpunkt deshalb dieses Mal mit einer kurzen Einleitung von Prof. Dr. René Riedl und Prof. Dr. Armin Heinzel, die die zahlreichen und spannenden Beiträge für dieses Schwerpunktthema eingeworben haben. Sie finden diese Einführung auf Seite 8. Ich wünsche Ihnen eine interessante und anregende Lektüre der Beiträge in der für uns typischen Mischung aus Wissen- schaft und Praxis. Peter Pagel W Wir irtschaf tschaftsinf tsinfor ormatik & M matik & Management anagement 2 | 2016 2 | 2016 3 3 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Zu viel Information

Free
1 page
Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/zu-viel-information-az0guboM6s
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2016 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-016-0026-6
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Editorial Der Trend zur Globalisierung, die zunehmende Digitali- sierung von Wirtschaft und Gesellschaft sowie die fortschrei- tende Vernetzung der Menschen und auch der Dinge im Internet of Things haben die Menge an Information schier explodieren lassen. Manchmal scheint es, wir haben mehr Information, als wir bewältigen können. Umso wichtiger ist es deshalb, mit Information intelligent umzugehen. Informa- tionsmanagement – ein Klassiker der Wirtschaftsinformatik – ist heute vielleicht wichtiger als jemals zuvor. Peter Pagel Das allein wäre schon Grund genug, das Thema Infor ma- Chefredakteur tionsmanagement als Schwerpunkt für Wirtschaftsinfor- matik  & Management zu wählen. Es gibt aber noch einen weiteren Grund, warum wir uns gerade für dieses Thema ent- schieden haben: Prof. Dr. Lutz J. Heinrich, der die Wirt- schaftsinformatik im deutschsprachigen Raum als Wissen- schaftler mitgeprägt hat, feiert in diesen Tagen seinen 80. Ge- burtstag. Ausnahmsweise startet unser Schwerpunkt deshalb dieses Mal mit einer kurzen Einleitung von Prof. Dr. René Riedl und Prof. Dr. Armin Heinzel, die die zahlreichen und spannenden Beiträge für dieses Schwerpunktthema eingeworben haben. Sie finden diese Einführung auf Seite 8. Ich wünsche Ihnen eine interessante und anregende Lektüre der Beiträge in der für uns typischen Mischung aus Wissen- schaft und Praxis. Peter Pagel W Wir irtschaf tschaftsinf tsinfor ormatik & M matik & Management anagement 2 | 2016 2 | 2016 3 3

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Apr 7, 2016

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from Google Scholar, PubMed
Create lists to organize your research
Export lists, citations
Access to DeepDyve database
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off