Zertifizierung des IT-Service-Managements nach ISO 20000

Zertifizierung des IT-Service-Managements nach ISO 20000 Mang a e Ment Zertifizierung des IT-Service- Managements nach ISO 20000 empirische ergebnisse zu Motiven und n utzen. Unternehmen können seit 2005 ihr IT-Service-Manage- ment nach der internationalen Norm ISO 20000 zertifizieren lassen und damit dokumentieren, dass sie anerkannte Anforderungen erfüllen. Studien zu den Erfahrungen liegen dazu bisher nicht vor. Daher wurden nun Unternehmen im deutschsprachigen Raum befragt, die ein Zertifikat nach ISO 20000 erlangt haben. Von Georg Disterer Einführung ie Ergebnisse zeigen die Motive auf, die zur Zertifizierung Dgeführt haben, den Nutzen, der nach der Zertifizierung Seit Ende des Jahres 2005 existiert für das IT-Service-Manage- wahrgenommen wird, sowie Probleme, die bei der Vorbereitung ment der internationale Standard ISO 20000, der ein normatives und Durchführung der Zertifizierung zu bewältigen waren. Ins- Management- und Organisationskonzept zur Ausrichtung der gesamt ist die Zufriedenheit mit der Zertifizierung recht hoch, Leistungserbringung von IT-Dienstleistungen anbietet und auch wenn nicht alle Erwartungen erfüllt werden. Nutzen wird Unternehmen eine Prüfung und Zertifizierung der Konformität vor allem intern erzielt: Die Transparenz, Nachvollziehbarkeit mit dieser Norm ermöglicht. Das Interesse an der Norm ist in und Einheitlichkeit der Vorgehensweisen sowie die Klarheit der Fachkreisen groß und die Voraussagen zur Akzeptanz und Ver- Rollen und Verantwortungen werden verbessert. breitung der http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Zertifizierung des IT-Service-Managements nach ISO 20000

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/zertifizierung-des-it-service-managements-nach-iso-20000-qm5OUXYxlZ
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2012 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-012-0199-6
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Mang a e Ment Zertifizierung des IT-Service- Managements nach ISO 20000 empirische ergebnisse zu Motiven und n utzen. Unternehmen können seit 2005 ihr IT-Service-Manage- ment nach der internationalen Norm ISO 20000 zertifizieren lassen und damit dokumentieren, dass sie anerkannte Anforderungen erfüllen. Studien zu den Erfahrungen liegen dazu bisher nicht vor. Daher wurden nun Unternehmen im deutschsprachigen Raum befragt, die ein Zertifikat nach ISO 20000 erlangt haben. Von Georg Disterer Einführung ie Ergebnisse zeigen die Motive auf, die zur Zertifizierung Dgeführt haben, den Nutzen, der nach der Zertifizierung Seit Ende des Jahres 2005 existiert für das IT-Service-Manage- wahrgenommen wird, sowie Probleme, die bei der Vorbereitung ment der internationale Standard ISO 20000, der ein normatives und Durchführung der Zertifizierung zu bewältigen waren. Ins- Management- und Organisationskonzept zur Ausrichtung der gesamt ist die Zufriedenheit mit der Zertifizierung recht hoch, Leistungserbringung von IT-Dienstleistungen anbietet und auch wenn nicht alle Erwartungen erfüllt werden. Nutzen wird Unternehmen eine Prüfung und Zertifizierung der Konformität vor allem intern erzielt: Die Transparenz, Nachvollziehbarkeit mit dieser Norm ermöglicht. Das Interesse an der Norm ist in und Einheitlichkeit der Vorgehensweisen sowie die Klarheit der Fachkreisen groß und die Voraussagen zur Akzeptanz und Ver- Rollen und Verantwortungen werden verbessert. breitung der

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Dec 3, 2012

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off