Zentrale Prüfungen und individuelle Förderung

Zentrale Prüfungen und individuelle Förderung Seit 2007 werden in Nordrhein-Westfalen standardisierte, landesweit einheitliche Prüfungen zum Abschluss von Bildungsgängen mit dem Ziel der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität schulischer Bildung durchgeführt. Gleichzeitig sieht das Schulgesetz für Nordrhein-Westfalen (2006) als Leitidee die individuelle Förderung aller Schüler/innen vor. Aus Sicht bildungspolitischer Steuerung wurden somit einerseits sogenannte Outputvorgaben implementiert und andererseits auch Rahmenvorgaben zum Schul- und Unterrichtsprozess grundgelegt. Aktuelle Ergebnisse zur Umsetzung individueller Förderung zeigen, dass hier noch deutlicher Optimierungsbedarf besteht. Ob und inwieweit die beinahe gleichzeitige bildungspolitische Implementierung der beiden genannten Neuerungen eine Ursache für die mangelnde Umsetzung individueller Förderung darstellt, da sie aus Sicht der Lehrer/innen im Widerspruch zueinander stehen, ist bislang nicht empirisch untersucht worden. Die hier vorgestellte Studie greift dieses Desiderat auf und befragt im Rahmen einer quantitativen Erhebung Lehrkräfte aus unterschiedlichen Schulformen und -stufen in Nordrhein-Westfalen zum Verhältnis von individueller Förderung und zentralen Prüfungen. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals

Zentrale Prüfungen und individuelle Förderung

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/zentrale-pr-fungen-und-individuelle-f-rderung-0Uhhtui1jt
Publisher
VS-Verlag
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences, general; Demography
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-013-0054-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Seit 2007 werden in Nordrhein-Westfalen standardisierte, landesweit einheitliche Prüfungen zum Abschluss von Bildungsgängen mit dem Ziel der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität schulischer Bildung durchgeführt. Gleichzeitig sieht das Schulgesetz für Nordrhein-Westfalen (2006) als Leitidee die individuelle Förderung aller Schüler/innen vor. Aus Sicht bildungspolitischer Steuerung wurden somit einerseits sogenannte Outputvorgaben implementiert und andererseits auch Rahmenvorgaben zum Schul- und Unterrichtsprozess grundgelegt. Aktuelle Ergebnisse zur Umsetzung individueller Förderung zeigen, dass hier noch deutlicher Optimierungsbedarf besteht. Ob und inwieweit die beinahe gleichzeitige bildungspolitische Implementierung der beiden genannten Neuerungen eine Ursache für die mangelnde Umsetzung individueller Förderung darstellt, da sie aus Sicht der Lehrer/innen im Widerspruch zueinander stehen, ist bislang nicht empirisch untersucht worden. Die hier vorgestellte Studie greift dieses Desiderat auf und befragt im Rahmen einer quantitativen Erhebung Lehrkräfte aus unterschiedlichen Schulformen und -stufen in Nordrhein-Westfalen zum Verhältnis von individueller Förderung und zentralen Prüfungen.

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Mar 7, 2013

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial