Wirksamkeit der „Aktiven Gesundheitsförderung im Alter“

Wirksamkeit der „Aktiven Gesundheitsförderung im Alter“ Themenschwerpunkt 1 2 1 1 Z Gerontol Geriat 2018 · 51:379–387 Ulrike Dapp · Christoph Minder · Lilli Neumann · Stefan Golgert · 1 1 https://doi.org/10.1007/s00391-018-1392-x Björn Klugmann · Wolfgang von Renteln-Kruse Eingegangen: 28. Februar 2018 Forschungsabteilung, Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie, Wissenschaftliche Angenommen: 29. März 2018 Einrichtung an der Universität Hamburg, Hamburg, Deutschland Online publiziert: 17. Mai 2018 Horten-Zentrum für praxisorientierte Forschung und Wissenstransfer, Universitätsspital Zürich, Zürich, © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Schweiz Springer Nature 2018 Wirksamkeit der „Aktiven Gesundheitsförderung im Alter“ Zielgruppenspezifische Ergebnisse bezüglich einer Kompression von Morbidität über 13,8 Jahre LUCAS Verlauf Kann bei steigender Lebenser- terschiedlich diskutiert [8, 52]. Neben wartung Pflegebedürftigkeit bis Verlängerung der Lebenszeit in Krank- ins hohe Alter vermieden oder heit und Behinderung („expansion of verhindert werden (Kompression morbidity“)undlängererLebenszeit,ein- Abkürzungen von Morbidität), und sind dafür schließlich verlängertem Anteil mit Mor- gesundheitsfördernde und primär- bidität („dynamic equilibrium“), ist die FI Funktionsindex präventive Lebensstilinterventionen Kompression von Morbidität („compres- ICF International Classification of bei älteren Menschen geeignet? Zur sion of morbidity“) von besonderem In- Functioning, Disability and Health Beantwortung wurde das mehrfach teresse [47, 58]. (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung ausgezeichnete Programm „Akti- Eine genetisch determinierte Überle- und Gesundheit) ve Gesundheitsförderung http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie Springer Journals

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/wirksamkeit-der-aktiven-gesundheitsf-rderung-im-alter-Zpq0gxnXEB
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Geriatrics/Gerontology; Internal Medicine; Aging; Social Sciences, general
ISSN
0948-6704
eISSN
1435-1269
D.O.I.
10.1007/s00391-018-1392-x
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Themenschwerpunkt 1 2 1 1 Z Gerontol Geriat 2018 · 51:379–387 Ulrike Dapp · Christoph Minder · Lilli Neumann · Stefan Golgert · 1 1 https://doi.org/10.1007/s00391-018-1392-x Björn Klugmann · Wolfgang von Renteln-Kruse Eingegangen: 28. Februar 2018 Forschungsabteilung, Albertinen-Haus, Zentrum für Geriatrie und Gerontologie, Wissenschaftliche Angenommen: 29. März 2018 Einrichtung an der Universität Hamburg, Hamburg, Deutschland Online publiziert: 17. Mai 2018 Horten-Zentrum für praxisorientierte Forschung und Wissenstransfer, Universitätsspital Zürich, Zürich, © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Schweiz Springer Nature 2018 Wirksamkeit der „Aktiven Gesundheitsförderung im Alter“ Zielgruppenspezifische Ergebnisse bezüglich einer Kompression von Morbidität über 13,8 Jahre LUCAS Verlauf Kann bei steigender Lebenser- terschiedlich diskutiert [8, 52]. Neben wartung Pflegebedürftigkeit bis Verlängerung der Lebenszeit in Krank- ins hohe Alter vermieden oder heit und Behinderung („expansion of verhindert werden (Kompression morbidity“)undlängererLebenszeit,ein- Abkürzungen von Morbidität), und sind dafür schließlich verlängertem Anteil mit Mor- gesundheitsfördernde und primär- bidität („dynamic equilibrium“), ist die FI Funktionsindex präventive Lebensstilinterventionen Kompression von Morbidität („compres- ICF International Classification of bei älteren Menschen geeignet? Zur sion of morbidity“) von besonderem In- Functioning, Disability and Health Beantwortung wurde das mehrfach teresse [47, 58]. (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung ausgezeichnete Programm „Akti- Eine genetisch determinierte Überle- und Gesundheit) ve Gesundheitsförderung

Journal

Zeitschrift für Gerontologie und GeriatrieSpringer Journals

Published: May 17, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off