Wie wirkt Lehrerbildung? Forschungsprobleme und Gestaltungsfragen

Wie wirkt Lehrerbildung? Forschungsprobleme und Gestaltungsfragen Nach einer Einführung in die Thematik, in der u. a. die Legitimität der Frage nach der nachweisbaren Wirksamkeit von Lehrerbildung unterstrichen wird, beinhaltet der erste Teil des Beitrags eine Erörterung aktueller Modelle und Forschungsergebnisse zur Frage der Einflusses der Lehrerbildung, speziell: der bildungswissenschaftlichen Studien, auf die spätere berufliche Kompetenz von Lehrkräften sowie schließlich auf das Lernen der Schüler dieser Lehrkräfte. Dabei wird deutlich, dass man statt von früheren, einfachen Wirkungsmodellen mittlerweile von komplexeren Einfluss- und Angebot-Nutzungs-Modellen ausgeht. Dieses gilt sowohl für den Zusammenhang zwischen Lehrerbildung und Lehrerkompetenz als auch für den Zusammenhang zwischen Lehrerhandeln und Schülerlernen. Der diesbezügliche Forschungsstand ist sicherlich noch unzureichend. Aber auch bei einem sehr viel stärker entfalteten Forschungsstand ist nicht zu erwarten, dass esdie eine große Lösung für das Problem der Lehrerbildung gibt. Vor diesem Hintergrund wird auf der Basis eines Blicks auf neuere Beispiele in Deutschland die Rolle der bildungswissenschaftlichen Expertise bei der konkreten, politisch-administrativen Gestaltung und Reform der Lehrerbildung erörtert. Bildungsforschung ist zwar nur eine noch recht schwache Stimme innerhalb des vielfältigen Diskurses der zahllosen einschlägigen Interessengruppen. In günstigen Situationen kann sie jedoch sehr wohl Einfluss ausüben. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals

Wie wirkt Lehrerbildung? Forschungsprobleme und Gestaltungsfragen

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/wie-wirkt-lehrerbildung-forschungsprobleme-und-gestaltungsfragen-kyCBf3qQRe
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2012 by VS Verlag für Sozialwissenschaften
Subject
Social Sciences; Social Sciences, general
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-012-0027-3
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Nach einer Einführung in die Thematik, in der u. a. die Legitimität der Frage nach der nachweisbaren Wirksamkeit von Lehrerbildung unterstrichen wird, beinhaltet der erste Teil des Beitrags eine Erörterung aktueller Modelle und Forschungsergebnisse zur Frage der Einflusses der Lehrerbildung, speziell: der bildungswissenschaftlichen Studien, auf die spätere berufliche Kompetenz von Lehrkräften sowie schließlich auf das Lernen der Schüler dieser Lehrkräfte. Dabei wird deutlich, dass man statt von früheren, einfachen Wirkungsmodellen mittlerweile von komplexeren Einfluss- und Angebot-Nutzungs-Modellen ausgeht. Dieses gilt sowohl für den Zusammenhang zwischen Lehrerbildung und Lehrerkompetenz als auch für den Zusammenhang zwischen Lehrerhandeln und Schülerlernen. Der diesbezügliche Forschungsstand ist sicherlich noch unzureichend. Aber auch bei einem sehr viel stärker entfalteten Forschungsstand ist nicht zu erwarten, dass esdie eine große Lösung für das Problem der Lehrerbildung gibt. Vor diesem Hintergrund wird auf der Basis eines Blicks auf neuere Beispiele in Deutschland die Rolle der bildungswissenschaftlichen Expertise bei der konkreten, politisch-administrativen Gestaltung und Reform der Lehrerbildung erörtert. Bildungsforschung ist zwar nur eine noch recht schwache Stimme innerhalb des vielfältigen Diskurses der zahllosen einschlägigen Interessengruppen. In günstigen Situationen kann sie jedoch sehr wohl Einfluss ausüben.

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Mar 7, 2012

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off