Weltweit gemeinsam — Collaboration in Theorie und Praxis

Weltweit gemeinsam — Collaboration in Theorie und Praxis Spektrum | Collaboration Weltweit gemeinsam – Collaboration in Theorie und Praxis Betrachtet man die Entwicklung der IT in den vergangenen Jahren, so hat ein Aspekt besondere Aufmerksamkeit hervorgerufen – die Konsumerisierung [1]. Das eigene Gerät in die Firma mitzubringen (Bring Your Own Device – BYOD), ist gewollt oder ungewollt längst Alltag in den Betrieben. Doch diese Verschiebung hin zu einer anwendergetriebenen IT sollte keinesfalls allein auf die Hardware- Sicht beschränkt werden. Denn immer mehr gerät der Nutzen privat eingesetzter Software oder Apps auch für den beruflichen Alltag in den Fokus. Vor allem dort, wo es um das Thema Kommunikation und Social Collaboration geht. Gabriele Hartwig, Dietmar Rescheleit und Thomas Koch 58 Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2016 Spektrum | Collaboration Das moderne Arbeitsleben wird in besonderer Weise von den sich stetig verändernden Szenarien des Arbeitsalltages geprägt. Immer mehr Aufgaben in den Unternehmen werden von zeitnah einberufenen Projektgruppen übernommen, deren Mitglieder etwa im Home-Office an verteilten Unter- nehmensstandorten arbeiten oder oftmals auch Mitarbeiter von Kunden und Lieferanten sind. Zwar wird dafür erfahrungsgemäß immer noch auf die E-Mail als Kommunikationsmittel gesetzt, doch gerät diese mehr und mehr durch alternative Kommunikationswege unter Druck. Die Ursache dafür liegt in den privaten Verhaltensweisen der Arbeitnehmer http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Weltweit gemeinsam — Collaboration in Theorie und Praxis

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/weltweit-gemeinsam-collaboration-in-theorie-und-praxis-5cqALWCuRx
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2015 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-015-0614-x
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Spektrum | Collaboration Weltweit gemeinsam – Collaboration in Theorie und Praxis Betrachtet man die Entwicklung der IT in den vergangenen Jahren, so hat ein Aspekt besondere Aufmerksamkeit hervorgerufen – die Konsumerisierung [1]. Das eigene Gerät in die Firma mitzubringen (Bring Your Own Device – BYOD), ist gewollt oder ungewollt längst Alltag in den Betrieben. Doch diese Verschiebung hin zu einer anwendergetriebenen IT sollte keinesfalls allein auf die Hardware- Sicht beschränkt werden. Denn immer mehr gerät der Nutzen privat eingesetzter Software oder Apps auch für den beruflichen Alltag in den Fokus. Vor allem dort, wo es um das Thema Kommunikation und Social Collaboration geht. Gabriele Hartwig, Dietmar Rescheleit und Thomas Koch 58 Wirtschaftsinformatik & Management 1 | 2016 Spektrum | Collaboration Das moderne Arbeitsleben wird in besonderer Weise von den sich stetig verändernden Szenarien des Arbeitsalltages geprägt. Immer mehr Aufgaben in den Unternehmen werden von zeitnah einberufenen Projektgruppen übernommen, deren Mitglieder etwa im Home-Office an verteilten Unter- nehmensstandorten arbeiten oder oftmals auch Mitarbeiter von Kunden und Lieferanten sind. Zwar wird dafür erfahrungsgemäß immer noch auf die E-Mail als Kommunikationsmittel gesetzt, doch gerät diese mehr und mehr durch alternative Kommunikationswege unter Druck. Die Ursache dafür liegt in den privaten Verhaltensweisen der Arbeitnehmer

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Dec 29, 2015

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off