Verwahrlost, einsam und krank – der soziale Breakdown

Verwahrlost, einsam und krank – der soziale Breakdown Originalien 1 2 3 3 4 MedKlinIntensivmedNotfmed2018 ·113:418–425 I. Gräff ·R.C.Dolscheid-Pommerich ·S.Ghamari · T. Baehner · H. Goost DOI 10.1007/s00063-017-0311-z Interdisziplinäres Notfallzentrum, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland Eingegangen: 13. Februar 2017 Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Überarbeitet: 4. Mai 2017 Deutschland Angenommen: 5. Mai 2017 Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland Online publiziert: 6. Juni 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Krankenhaus Wermelskirchen, Wermelskirchen, Deutschland Redaktion M. Buerke, Siegen Verwahrlost, einsam und krank – der soziale Breakdown Eine spezielle Patientengruppe in der zentralen Notaufnahme seine Person zu erfüllen, der soziale winkel einer interdisziplinären Versor- Einleitung Breakdown droht. gungsstruktur ein nichtalltägliches Pati- entenkollektiv im Kontext derinnerklini- Hintergrund schen Notfallversorgung untersucht wer- Wichtigkeit Zu jeder Zeit, in jeder gesellschali ft chen den. Hiermit soll zum einen ein Bewusst- Epoche entwickelnsichneue Krankheits- Während der Erstversorgung dieser sein für diese Patientengruppe geschaf- oderStörungsbilder.Mitfortschreitender Patienten ist der reduzierte Allgemein- fen werden, zum anderen sollen durch Individualisierung der Gesellscha,ft ein- zustand und die Verwahrlosung der eine wissenschalft iche Aufbereitung ei- hergehend mit dem demographischen Patienten primär augenscheinlich, erst ner Fallserie wichtige medizinische Im- Wandel, ist die zentrale Notaufnah- auf den zweiten http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Medizinische Klinik - Intensivmedizin und Notfallmedizin Springer Journals
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/verwahrlost-einsam-und-krank-der-soziale-breakdown-F7AZr1FcRy
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Intensive / Critical Care Medicine; Emergency Medicine; Internal Medicine
ISSN
2193-6218
eISSN
2193-6226
D.O.I.
10.1007/s00063-017-0311-z
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Originalien 1 2 3 3 4 MedKlinIntensivmedNotfmed2018 ·113:418–425 I. Gräff ·R.C.Dolscheid-Pommerich ·S.Ghamari · T. Baehner · H. Goost DOI 10.1007/s00063-017-0311-z Interdisziplinäres Notfallzentrum, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland Eingegangen: 13. Februar 2017 Institut für Klinische Chemie und Klinische Pharmakologie, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Überarbeitet: 4. Mai 2017 Deutschland Angenommen: 5. Mai 2017 Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Bonn, Bonn, Deutschland Online publiziert: 6. Juni 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Krankenhaus Wermelskirchen, Wermelskirchen, Deutschland Redaktion M. Buerke, Siegen Verwahrlost, einsam und krank – der soziale Breakdown Eine spezielle Patientengruppe in der zentralen Notaufnahme seine Person zu erfüllen, der soziale winkel einer interdisziplinären Versor- Einleitung Breakdown droht. gungsstruktur ein nichtalltägliches Pati- entenkollektiv im Kontext derinnerklini- Hintergrund schen Notfallversorgung untersucht wer- Wichtigkeit Zu jeder Zeit, in jeder gesellschali ft chen den. Hiermit soll zum einen ein Bewusst- Epoche entwickelnsichneue Krankheits- Während der Erstversorgung dieser sein für diese Patientengruppe geschaf- oderStörungsbilder.Mitfortschreitender Patienten ist der reduzierte Allgemein- fen werden, zum anderen sollen durch Individualisierung der Gesellscha,ft ein- zustand und die Verwahrlosung der eine wissenschalft iche Aufbereitung ei- hergehend mit dem demographischen Patienten primär augenscheinlich, erst ner Fallserie wichtige medizinische Im- Wandel, ist die zentrale Notaufnah- auf den zweiten

Journal

Medizinische Klinik - Intensivmedizin und NotfallmedizinSpringer Journals

Published: Jun 6, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off