Update zum diabetischen Fußsyndrom

Update zum diabetischen Fußsyndrom Leitthema Diabetologe 2018 · 14:325–332 Anna Maria Schönbach · Maximilian Spraul https://doi.org/10.1007/s11428-018-0353-8 Diabetes Zentrum Rheine, Klinikum Rheine, Rheine, Deutschland Online publiziert: 5. Juni 2018 © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Update zum diabetischen Fußsyndrom jahre (95 %-Konfidenzintervall [95 %- zidenz von Fußulzera betrug 0,34 % Ulzerationen KI] 5,1–6,5). Diese fiel von 8,1/1000 unter Berücksichtigung auch derjenigen Die bedeutsamsten Konsequenzen dia- Patientenjahre (95 %-KI 5,4–11,9) in Patienten, bei denen wenigstens eine betischer Fußprobleme sind Ulzera und 2002 auf 2,6/1000 Patientenjahre (95 %- inkomplette Fußdokumentation vor- Amputationen [1–3]. KI 1,3–5,3) in 2014 (p= 0,0059). Von handen war. Unter der Annahme, dass Die Prävalenzdes Fußulkus inderdia- 6953 Patienten mit Typ-2-Diabetes ent- alle Ulzera in der Gesamtgruppe erfasst betischen Bevölkerung beträgt 1,5–10%. wickelten 310 ein DFU, entsprechend wurden, läge die Inzidenz bei 0,22 %. Eine entsprechende Inzidenz von 2,2–5,9 einer Inzidenz von 11,3/1000 Patienten- Bei Berücksichtigung nur derjenigen Fällen pro 100 Diabetespatienten und jahre (95 %-KI 10,1–12,6). Diese nahm Patienten (n= 14.421) mit dokumentier- Jahrwurdeberichtet.Dabeimussberück- von 17,0/1000 Patientenjahre (95 %-KI tem Vorhandensein/Ausschluss einer sichtigt werden, dass die meisten dieser 12,2–23,8) in 2002 auf 8,7/1000 Pati- Fußulzeration, betrüge sie 1,08 %. Un- Daten auf älteren Querschnittsuntersu- entenjahre (95 %-KI http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Diabetologe Springer Journals

Update zum diabetischen Fußsyndrom

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/update-zum-diabetischen-fu-syndrom-WlH0mDxEiM
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Diabetes; General Practice / Family Medicine; Internal Medicine; Angiology; Endocrinology; Metabolic Diseases
ISSN
1860-9716
eISSN
1860-9724
D.O.I.
10.1007/s11428-018-0353-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema Diabetologe 2018 · 14:325–332 Anna Maria Schönbach · Maximilian Spraul https://doi.org/10.1007/s11428-018-0353-8 Diabetes Zentrum Rheine, Klinikum Rheine, Rheine, Deutschland Online publiziert: 5. Juni 2018 © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Update zum diabetischen Fußsyndrom jahre (95 %-Konfidenzintervall [95 %- zidenz von Fußulzera betrug 0,34 % Ulzerationen KI] 5,1–6,5). Diese fiel von 8,1/1000 unter Berücksichtigung auch derjenigen Die bedeutsamsten Konsequenzen dia- Patientenjahre (95 %-KI 5,4–11,9) in Patienten, bei denen wenigstens eine betischer Fußprobleme sind Ulzera und 2002 auf 2,6/1000 Patientenjahre (95 %- inkomplette Fußdokumentation vor- Amputationen [1–3]. KI 1,3–5,3) in 2014 (p= 0,0059). Von handen war. Unter der Annahme, dass Die Prävalenzdes Fußulkus inderdia- 6953 Patienten mit Typ-2-Diabetes ent- alle Ulzera in der Gesamtgruppe erfasst betischen Bevölkerung beträgt 1,5–10%. wickelten 310 ein DFU, entsprechend wurden, läge die Inzidenz bei 0,22 %. Eine entsprechende Inzidenz von 2,2–5,9 einer Inzidenz von 11,3/1000 Patienten- Bei Berücksichtigung nur derjenigen Fällen pro 100 Diabetespatienten und jahre (95 %-KI 10,1–12,6). Diese nahm Patienten (n= 14.421) mit dokumentier- Jahrwurdeberichtet.Dabeimussberück- von 17,0/1000 Patientenjahre (95 %-KI tem Vorhandensein/Ausschluss einer sichtigt werden, dass die meisten dieser 12,2–23,8) in 2002 auf 8,7/1000 Pati- Fußulzeration, betrüge sie 1,08 %. Un- Daten auf älteren Querschnittsuntersu- entenjahre (95 %-KI

Journal

Der DiabetologeSpringer Journals

Published: Jun 5, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off