Update Gynäkologie

Update Gynäkologie Update Gynäkologie · Peri-/Postmenopause Hitzewallungen: höheres kardiovaskuläres Risiko? tomen mit dem Risiko für eine 1,29 [0,98–1,71]. Die Autoren der Originalpublikation kardiovaskuläre Erkrankung, Metaanalyse bemängeln zwar, koronare Herzerkrankung oder dass die Aussagekraft der Meta - Muka T, Oliver-Williams C et al (2016) Association of Vasomotor Schlaganfall an peri- und post- analyse durch nicht berechnete and Other Menopausal Symptoms menopausalen Frauen untersucht Störfaktoren eingeschränkt wer- with Risk of Cardiovascular wurde. Die Daten wurden für das den muss sowie durch die Tatsa- Disease: A Systematic Review Lebensalter sowie nichtetablier- che, dass nur eine kleine Anzahl and Meta-Analysis. PLoS One te kardiovaskuläre Risikofakto- von Studien zum Thema gefun - 11(6):e0157417 ren (z. B. ethnische Zugehörigkeit den wurde, dass aber dennoch oder Ausbildungsstatus) und ge- die Wahrscheinlichkeit groß ist, Eine Metaanalyse kommt zu dem trennt hiervon für etablierte kar- dass eine positive Korrelation zwi- Schluss, dass vermehrte Hitzewal- diovaskuläre Risikofaktoren (z. B. schen Hitzewallungen und dem lungen mit einem erhöhten kar- Nikotinabusus, BMI, Bluthoch- erhöhten Risiko für eine vaskulä- diovaskulären Risikoprofil ein - druck) adjustiert. re Erkrankung besteht. hergehen: 10 Studien wurden für Es zeigte sich, dass in beiden 8 Vasomotorische Symptome diese Metaanalyse ausgewählt. Berechnungen vermehrte me- Kommentar können auf ein kardiovaskuläres Kriterium für http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Gynäkologe Springer Journals

Update Gynäkologie

Der Gynäkologe , Volume 50 (12) – Nov 29, 2017
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/update-gyn-kologie-fouCZ0UAQq
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Gynecology; Obstetrics/Perinatology/Midwifery; Endocrinology
ISSN
0017-5994
eISSN
1433-0393
D.O.I.
10.1007/s00129-017-4142-z
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Update Gynäkologie · Peri-/Postmenopause Hitzewallungen: höheres kardiovaskuläres Risiko? tomen mit dem Risiko für eine 1,29 [0,98–1,71]. Die Autoren der Originalpublikation kardiovaskuläre Erkrankung, Metaanalyse bemängeln zwar, koronare Herzerkrankung oder dass die Aussagekraft der Meta - Muka T, Oliver-Williams C et al (2016) Association of Vasomotor Schlaganfall an peri- und post- analyse durch nicht berechnete and Other Menopausal Symptoms menopausalen Frauen untersucht Störfaktoren eingeschränkt wer- with Risk of Cardiovascular wurde. Die Daten wurden für das den muss sowie durch die Tatsa- Disease: A Systematic Review Lebensalter sowie nichtetablier- che, dass nur eine kleine Anzahl and Meta-Analysis. PLoS One te kardiovaskuläre Risikofakto- von Studien zum Thema gefun - 11(6):e0157417 ren (z. B. ethnische Zugehörigkeit den wurde, dass aber dennoch oder Ausbildungsstatus) und ge- die Wahrscheinlichkeit groß ist, Eine Metaanalyse kommt zu dem trennt hiervon für etablierte kar- dass eine positive Korrelation zwi- Schluss, dass vermehrte Hitzewal- diovaskuläre Risikofaktoren (z. B. schen Hitzewallungen und dem lungen mit einem erhöhten kar- Nikotinabusus, BMI, Bluthoch- erhöhten Risiko für eine vaskulä- diovaskulären Risikoprofil ein - druck) adjustiert. re Erkrankung besteht. hergehen: 10 Studien wurden für Es zeigte sich, dass in beiden 8 Vasomotorische Symptome diese Metaanalyse ausgewählt. Berechnungen vermehrte me- Kommentar können auf ein kardiovaskuläres Kriterium für

Journal

Der GynäkologeSpringer Journals

Published: Nov 29, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off