Untersuchungen der Korrelation von präoperativer Angiographie und intra-operativ gemessenem peripheren Gefäßwiderstand

Untersuchungen der Korrelation von präoperativer Angiographie und intra-operativ gemessenem... Gefässchirurgie (1998) 3: 196 Springer-Verlag 1998 BRIEFE AN DIE HERAUSGEBER UND DISKUSSION Sphinktergefäße, postkapilläre Ve- H. Kogel rens versucht, Zusammenhänge zwi- schen angiographischen Beurtei- nolen und Widerstandsgefäße sowie lungsparametern und strömungsdy- durch AV-Anastomosen, vor allen Untersuchungen der Korre- Dingen in der Haut der Extremitäten, namischen Meßwerten zu finden. lation von präoperativer Herangezogen wurde für die angio- geregelt. Die arteriole Etage erzeugt Angiographie und intra- graphische Analyse hierbei der sog. den Hauptwiderstand für das Gefäß- system und wird daher als präkapil- „Rutherford-Score“. Die Autoren operativ gemessenem kommen zu dem Ergebnis, daß die läres Widerstandsgefäßsystem be- peripheren Gefäßwiderstand Angiographie keine sichere Aussage zeichnet. Es ist leicht verständlich, daß diese Veränderungen, die beson- über den peripheren Abstromwider- Gefässchirurgie (1997) 2: 208–214 stand ermöglicht. Diese Untersu- ders bei Kranken wie Diabetikern chungen bestätigen bisherige Vermu- mit schwerer Arteriosklerose klein- ster Gefäße vorliegen, angiogra- tungen, daß die angiographischen Beurteilungskriterien, wie sie z. B. phisch eine Beurteilung des periphe- Kommentar zur Arbeit von von Rutherford erarbeitet wurden, ren Widerstands, auch wenn die M. Heise, U. Krüger, U. Settmacher, großen Leitgefäße Stenosen besitzen, vollkommen an den pathophysiolo- P. Neuhaus, H. Scholz gischen Zusammenhängen periphe- nicht zulassen. Dies entspricht auch rer Hämodynamik vorbeigehen. So- den praktischen Erfahrungen anläß- Die Autoren haben anhand subtiler lich cruraler und pedaler Rekon- wohl in Lehrbüchern der Physiologie intraoperativer Messungen des Ge- als auch der Angiologie ist klar defi- struktionen bei diabetischen Patien- fäßwiderstands unter Anwendung niert, daß der Hauptwiderstand der ten. Den Autoren ist zu danken, daß eines extrakorporalen Bypassverfah- sie endlich mit dem pathophysiologi- Blutströmung in den Arteriolen ent- steht. Da die Kapillaren keine eigene schen Nonsens angiographischer Pa- H. Kogel Vasomotion besitzen, ist die Adapta- rameter zur Beurteilung des periphe- Abteilung für Chirurgie, ren Widerstands aufgeräumt haben. tion druckpassiv durch vorgeschal- Dreifaltigkeits-Hospital gGmbH, Klosterstraße 31, D-59555 Lippstadt tete präkapilläre Arteriolen und http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gefässchirurgie Springer Journals

Untersuchungen der Korrelation von präoperativer Angiographie und intra-operativ gemessenem peripheren Gefäßwiderstand

Free
1 page
Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/untersuchungen-der-korrelation-von-pr-operativer-angiographie-und-Xhh2MfmdJc
Publisher
Springer-Verlag
Copyright
Copyright © 1998 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Vascular Surgery
ISSN
0948-7034
D.O.I.
10.1007/PL00010523
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Gefässchirurgie (1998) 3: 196 Springer-Verlag 1998 BRIEFE AN DIE HERAUSGEBER UND DISKUSSION Sphinktergefäße, postkapilläre Ve- H. Kogel rens versucht, Zusammenhänge zwi- schen angiographischen Beurtei- nolen und Widerstandsgefäße sowie lungsparametern und strömungsdy- durch AV-Anastomosen, vor allen Untersuchungen der Korre- Dingen in der Haut der Extremitäten, namischen Meßwerten zu finden. lation von präoperativer Herangezogen wurde für die angio- geregelt. Die arteriole Etage erzeugt Angiographie und intra- graphische Analyse hierbei der sog. den Hauptwiderstand für das Gefäß- system und wird daher als präkapil- „Rutherford-Score“. Die Autoren operativ gemessenem kommen zu dem Ergebnis, daß die läres Widerstandsgefäßsystem be- peripheren Gefäßwiderstand Angiographie keine sichere Aussage zeichnet. Es ist leicht verständlich, daß diese Veränderungen, die beson- über den peripheren Abstromwider- Gefässchirurgie (1997) 2: 208–214 stand ermöglicht. Diese Untersu- ders bei Kranken wie Diabetikern chungen bestätigen bisherige Vermu- mit schwerer Arteriosklerose klein- ster Gefäße vorliegen, angiogra- tungen, daß die angiographischen Beurteilungskriterien, wie sie z. B. phisch eine Beurteilung des periphe- Kommentar zur Arbeit von von Rutherford erarbeitet wurden, ren Widerstands, auch wenn die M. Heise, U. Krüger, U. Settmacher, großen Leitgefäße Stenosen besitzen, vollkommen an den pathophysiolo- P. Neuhaus, H. Scholz gischen Zusammenhängen periphe- nicht zulassen. Dies entspricht auch rer Hämodynamik vorbeigehen. So- den praktischen Erfahrungen anläß- Die Autoren haben anhand subtiler lich cruraler und pedaler Rekon- wohl in Lehrbüchern der Physiologie intraoperativer Messungen des Ge- als auch der Angiologie ist klar defi- struktionen bei diabetischen Patien- fäßwiderstands unter Anwendung niert, daß der Hauptwiderstand der ten. Den Autoren ist zu danken, daß eines extrakorporalen Bypassverfah- sie endlich mit dem pathophysiologi- Blutströmung in den Arteriolen ent- steht. Da die Kapillaren keine eigene schen Nonsens angiographischer Pa- H. Kogel Vasomotion besitzen, ist die Adapta- rameter zur Beurteilung des periphe- Abteilung für Chirurgie, ren Widerstands aufgeräumt haben. tion druckpassiv durch vorgeschal- Dreifaltigkeits-Hospital gGmbH, Klosterstraße 31, D-59555 Lippstadt tete präkapilläre Arteriolen und

Journal

GefässchirurgieSpringer Journals

Published: Aug 13, 1998

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from Google Scholar, PubMed
Create lists to organize your research
Export lists, citations
Read DeepDyve articles
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off