„Unter einem Dach heißt eben noch nicht aus einer Hand“

„Unter einem Dach heißt eben noch nicht aus einer Hand“ „Unter einem Dach heißt eben noch nicht aus einer Hand“ Veränderungsprozesse sind für Unternehmen immer eine Herausforderung. Besonders komplex wird es, wenn die Veränderung auch die IT betrifft. Darüber, wie man mit neuen methodischen Ansätzen das Change-Manage- ment bei IT-Projekten verbessern kann, sprach WuM-Chefredakteur Peter Pagel mit den Vorständen der KPS Consulting Michael Tsifidaris (vorsitzender Aufsichtsrat), Dietmar Müller (Vorstand) und Mario Uhl (Vorstand). Die KPS Consulting hat sich in den vergangenen Jahren als führender IT-Dienstleister für Unternehmenstrans- formationen im Handel- und im Konsumgüterbereich etabliert. Das Gespräch führte Peter Pagel ■ Fotos Bernhard Huber WuM: Was sind für Sie aktuell die wichtigsten Herausforderungen erst jetzt an, unsere öffentliche Wahrnehmung mit professionel- im IT-Management-Consulting? len Instrumenten auf eine breitere Basis zu stellen. Solange man Tsifidaris: Was uns betrifft, stellen sich die größten Herausfor- mit großen Wachstumsraten unterwegs ist, hat man ja positiv derungen im Bereich Neukundengewinnung und in der Anspra- formuliert auch gar nicht den Bedarf, die Fühler weiter auszu- che neuer, hoch qualifizierter Mitarbeiter. Wir haben uns lange strecken (lacht). Zeit relativ unter dem Radarschirm der öffentlichen Wahrneh- mung bewegt, weil wir eigentlich von Kunde zu Kunde, Beirat, Sie könnten ja in der Anfangsphase ein noch größeres Auftragsvo- Aufsichtsrat weiterempfohlen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

„Unter einem Dach heißt eben noch nicht aus einer Hand“

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/unter-einem-dach-hei-t-eben-noch-nicht-aus-einer-hand-6bvQxdnVaK
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2012 by Gabler Verlag Wiesbaden GmbH
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-012-0117-y
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

„Unter einem Dach heißt eben noch nicht aus einer Hand“ Veränderungsprozesse sind für Unternehmen immer eine Herausforderung. Besonders komplex wird es, wenn die Veränderung auch die IT betrifft. Darüber, wie man mit neuen methodischen Ansätzen das Change-Manage- ment bei IT-Projekten verbessern kann, sprach WuM-Chefredakteur Peter Pagel mit den Vorständen der KPS Consulting Michael Tsifidaris (vorsitzender Aufsichtsrat), Dietmar Müller (Vorstand) und Mario Uhl (Vorstand). Die KPS Consulting hat sich in den vergangenen Jahren als führender IT-Dienstleister für Unternehmenstrans- formationen im Handel- und im Konsumgüterbereich etabliert. Das Gespräch führte Peter Pagel ■ Fotos Bernhard Huber WuM: Was sind für Sie aktuell die wichtigsten Herausforderungen erst jetzt an, unsere öffentliche Wahrnehmung mit professionel- im IT-Management-Consulting? len Instrumenten auf eine breitere Basis zu stellen. Solange man Tsifidaris: Was uns betrifft, stellen sich die größten Herausfor- mit großen Wachstumsraten unterwegs ist, hat man ja positiv derungen im Bereich Neukundengewinnung und in der Anspra- formuliert auch gar nicht den Bedarf, die Fühler weiter auszu- che neuer, hoch qualifizierter Mitarbeiter. Wir haben uns lange strecken (lacht). Zeit relativ unter dem Radarschirm der öffentlichen Wahrneh- mung bewegt, weil wir eigentlich von Kunde zu Kunde, Beirat, Sie könnten ja in der Anfangsphase ein noch größeres Auftragsvo- Aufsichtsrat weiterempfohlen

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Apr 2, 2012

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off