Thema der nächsten Ausgabe: Fachkräftemangel

Thema der nächsten Ausgabe: Fachkräftemangel Service | Vorschau Thema der nächsten Ausgabe: Fachkräftemangel Fachkräftemangel ist ein Schlagwort, das bereits seit einigen Jahren immer wieder durch die Medien geistert. In manchen Branchen ist er bereits Rea- lität, in anderen steht er bevor. Aber gibt es den vielbeschworenen Fachkräf- temangel wirklich? Müssten nicht die Gehälter der so gesuchten Spezialis- ten steil ansteigen – was sie nicht tun? Richtig ist auf jeden Fall, dass in der Informationstechnologie der Frauenanteil seit Jahren auf einem niedrigen Niveau verharrt. Mehr Frauen in der IT könnten den drohenden Mangel deutlich entschärfen. Zudem wird man es sich in Zukunft kaum noch leis- ten können, fähige Mitarbeiter vor der Zeit in den Ruhestand zu schicken. Eines ist sicher, unsere Arbeitswelt verändert sich ... Ein Tugendbuch für Manager – Die geistigen Grundlagen des Führens springer-gabler.de Baldur Kirchner Benedikt für Manager Die geistigen Grundlagen des Führens 2. Aufl . 2012. XLIV, 129 S. Geb. € (D) 39,95 ISBN 978-3-8349-4193-0 Was hat Benedikt von Nursia, der Gründer des Benediktinerordens, Managern von heute mitzuteilen? Dieses Tugendbuch für Manager ist ein zuverlässiger Ratgeber für alle Füh- renden, die ernsthaft an ihrer Persönlichkeit arbeiten wollen. Benedikt wurde durch seine vorbildliche Lebensweise und durch die Regel, die er für seine Mönchsgemeinschaft zu- sammenstellte, zu einer Leitfi gur. Das Geistesgut des Benediktinischen ist für das abendländische Kulturleben prägend geworden. Baldur Kirchner hat dieses Buch nicht in der Absicht geschrieben, religiöse Unterweisung zu geben. Vielmehr geht es dem Autor darum, das weltlich Verwertbare der Ordensregel zu erschließen. Das Buch regt an zum Nachdenken über die eigene Wesenstiefe, die Haltung dem Leben gegenüber und den persönlichen Lebensstil. Es bietet vielfältige Anregungen für eine wirklich glaubwürdige und überzeugende Führungskultur. Einfach bestellen: SpringerDE-service@springer.com Telefon +49 (0)6221 / 3 45 – 4301 100 Wirtschaftsinformatik & Management 5 | 2013 Änderungen vorbehalten. Erhältlich im Buchhandel oder beim Verlag. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Thema der nächsten Ausgabe: Fachkräftemangel

Free
1 page

Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/thema-der-n-chsten-ausgabe-fachkr-ftemangel-SOQKknkyKO
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-013-0353-9
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Service | Vorschau Thema der nächsten Ausgabe: Fachkräftemangel Fachkräftemangel ist ein Schlagwort, das bereits seit einigen Jahren immer wieder durch die Medien geistert. In manchen Branchen ist er bereits Rea- lität, in anderen steht er bevor. Aber gibt es den vielbeschworenen Fachkräf- temangel wirklich? Müssten nicht die Gehälter der so gesuchten Spezialis- ten steil ansteigen – was sie nicht tun? Richtig ist auf jeden Fall, dass in der Informationstechnologie der Frauenanteil seit Jahren auf einem niedrigen Niveau verharrt. Mehr Frauen in der IT könnten den drohenden Mangel deutlich entschärfen. Zudem wird man es sich in Zukunft kaum noch leis- ten können, fähige Mitarbeiter vor der Zeit in den Ruhestand zu schicken. Eines ist sicher, unsere Arbeitswelt verändert sich ... Ein Tugendbuch für Manager – Die geistigen Grundlagen des Führens springer-gabler.de Baldur Kirchner Benedikt für Manager Die geistigen Grundlagen des Führens 2. Aufl . 2012. XLIV, 129 S. Geb. € (D) 39,95 ISBN 978-3-8349-4193-0 Was hat Benedikt von Nursia, der Gründer des Benediktinerordens, Managern von heute mitzuteilen? Dieses Tugendbuch für Manager ist ein zuverlässiger Ratgeber für alle Füh- renden, die ernsthaft an ihrer Persönlichkeit arbeiten wollen. Benedikt wurde durch seine vorbildliche Lebensweise und durch die Regel, die er für seine Mönchsgemeinschaft zu- sammenstellte, zu einer Leitfi gur. Das Geistesgut des Benediktinischen ist für das abendländische Kulturleben prägend geworden. Baldur Kirchner hat dieses Buch nicht in der Absicht geschrieben, religiöse Unterweisung zu geben. Vielmehr geht es dem Autor darum, das weltlich Verwertbare der Ordensregel zu erschließen. Das Buch regt an zum Nachdenken über die eigene Wesenstiefe, die Haltung dem Leben gegenüber und den persönlichen Lebensstil. Es bietet vielfältige Anregungen für eine wirklich glaubwürdige und überzeugende Führungskultur. Einfach bestellen: SpringerDE-service@springer.com Telefon +49 (0)6221 / 3 45 – 4301 100 Wirtschaftsinformatik & Management 5 | 2013 Änderungen vorbehalten. Erhältlich im Buchhandel oder beim Verlag.

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Oct 6, 2013

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off