Teil 3:

Teil 3: Gefässchirurgie (1998) 3: 244– 245 eine Alternative zum herkömmlichen opera- Die bisherigen Ergebnisse über die PTA tiven Vorgehen, muß mit Sicherheit als ver- der Karotis mit Stenteinlage beruhen bisher früht zurückgewiesen werden. lediglich auf zu kleinen Kollektiven, wie es G. H. Langkau Zum Thema Aufklärung kann keines- auch in dieser Sitzung wieder verdeutlicht wegs im Raume stehenbleiben, daß sich die wurde, mit unterschiedlichem, nicht ver- Ein Konsens zwischen Vortragenden und Au- Patienten, so wie von Herrn Hoffmann vor- gleichbarem Studiendesign, so daß ver- ditorium bestand am Ende der 3 wissen- getragen, frei entscheiden können zwischen gleichbare Ergebnisse nicht zugrunde lie- schaftlichen Sitzung darüber, daß die PTA PTA und Operation. Jeder Patient wird sich gen. der A. carotis mit Stenteinlage versus der her- selbstverständlich zur Umgehung einer Nar- Weiterhin wurde betont, daß die Dilata- kömmlichen etablierten Chirurgie der Karo- kose und der Operation für eine Dilatation tion der Karotiden nicht nur von Radiologen tisbifurkation einer randomisierten Studie entscheiden, ungeachtet der Tatsache, daß es sondern auch vereinzelt von Kardiologen unterzogen werden müßte, um den therapeu- sich hierbei um ein Humanexperiment han- durchgeführt wird. Sinnvoll ist sicherlich in tischen Wert der Karotis-PTA zu objektivie- delt. Eigene Befragungen von Patienten, die den weiteren http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gefässchirurgie Springer Journals

Teil 3:

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/teil-3-u2N0bJeOmh
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 1998 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Vascular Surgery
ISSN
0948-7034
D.O.I.
10.1007/s007720050098
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Gefässchirurgie (1998) 3: 244– 245 eine Alternative zum herkömmlichen opera- Die bisherigen Ergebnisse über die PTA tiven Vorgehen, muß mit Sicherheit als ver- der Karotis mit Stenteinlage beruhen bisher früht zurückgewiesen werden. lediglich auf zu kleinen Kollektiven, wie es G. H. Langkau Zum Thema Aufklärung kann keines- auch in dieser Sitzung wieder verdeutlicht wegs im Raume stehenbleiben, daß sich die wurde, mit unterschiedlichem, nicht ver- Ein Konsens zwischen Vortragenden und Au- Patienten, so wie von Herrn Hoffmann vor- gleichbarem Studiendesign, so daß ver- ditorium bestand am Ende der 3 wissen- getragen, frei entscheiden können zwischen gleichbare Ergebnisse nicht zugrunde lie- schaftlichen Sitzung darüber, daß die PTA PTA und Operation. Jeder Patient wird sich gen. der A. carotis mit Stenteinlage versus der her- selbstverständlich zur Umgehung einer Nar- Weiterhin wurde betont, daß die Dilata- kömmlichen etablierten Chirurgie der Karo- kose und der Operation für eine Dilatation tion der Karotiden nicht nur von Radiologen tisbifurkation einer randomisierten Studie entscheiden, ungeachtet der Tatsache, daß es sondern auch vereinzelt von Kardiologen unterzogen werden müßte, um den therapeu- sich hierbei um ein Humanexperiment han- durchgeführt wird. Sinnvoll ist sicherlich in tischen Wert der Karotis-PTA zu objektivie- delt. Eigene Befragungen von Patienten, die den weiteren

Journal

GefässchirurgieSpringer Journals

Published: Nov 19, 1998

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off