Tatort „Arbeitsplatz“

Tatort „Arbeitsplatz“ Schwerpunkt | Kommentar Wer heutzutage mit sensiblen, unternehmens- kritischen Daten arbeitet, dürfte nicht mehr ruhig schlafen können! Denn das Spektrum an Delikten reicht von Datenklau, Betrug, Sabotage oder Spionage über Korruption bis hin zur Internetkriminalität (das sogenannte „Cyber- Crime“). Selbst vermeintlich kleinere Datenpan- nen bescheren einem Unternehmen schnell ei- Guido Kerbsties nen wirtschaftlichen Schaden in astronomischer Head of Customer Services Höhe. Dieser Artikel beleuchtet die Novellierung bei CONTURN Analytical des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Intelligence Group GmbH zeigt, welche neuen Maßnahmen einzuleiten sind. Was ist nun tatsächlich neu im BDSG? Meldepflicht Ein Vorfall ist nach den Vorgaben des § 42a BDSG nunmehr unverzüglich der örtlich zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde sowie den Betroffe- nen selbst zu melden. Ein Unterlassen dieser Schritte kann ein Bußgeld von bis zu EUR 300.000 bedeuten! [1] Kernthese 1 Was ist neben der ordentlichen Meldung noch zu beachten? Vertuschung zum Erhalt Um einen drohenden Schaden möglichst schnell und effi zient begrenzen des Images wird teuer. zu können, sind als erste „Notmaßnahme“ Experten aus nachfolgenden Fachbereichen unbedingt einzuschalten, unabhängig ob diese aus inter- nen oder externen Bereichen kommen: 1. In seinem internen Arbeitsfeld von solchen Vorfällen betroffen ist immer der betriebliche Datenschutzbeauftragte, soweit er vom Unternehmen freiwillig oder nach den http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Tatort „Arbeitsplatz“

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/tatort-arbeitsplatz-5qykPZPcDo
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-013-0319-y
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | Kommentar Wer heutzutage mit sensiblen, unternehmens- kritischen Daten arbeitet, dürfte nicht mehr ruhig schlafen können! Denn das Spektrum an Delikten reicht von Datenklau, Betrug, Sabotage oder Spionage über Korruption bis hin zur Internetkriminalität (das sogenannte „Cyber- Crime“). Selbst vermeintlich kleinere Datenpan- nen bescheren einem Unternehmen schnell ei- Guido Kerbsties nen wirtschaftlichen Schaden in astronomischer Head of Customer Services Höhe. Dieser Artikel beleuchtet die Novellierung bei CONTURN Analytical des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und Intelligence Group GmbH zeigt, welche neuen Maßnahmen einzuleiten sind. Was ist nun tatsächlich neu im BDSG? Meldepflicht Ein Vorfall ist nach den Vorgaben des § 42a BDSG nunmehr unverzüglich der örtlich zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde sowie den Betroffe- nen selbst zu melden. Ein Unterlassen dieser Schritte kann ein Bußgeld von bis zu EUR 300.000 bedeuten! [1] Kernthese 1 Was ist neben der ordentlichen Meldung noch zu beachten? Vertuschung zum Erhalt Um einen drohenden Schaden möglichst schnell und effi zient begrenzen des Images wird teuer. zu können, sind als erste „Notmaßnahme“ Experten aus nachfolgenden Fachbereichen unbedingt einzuschalten, unabhängig ob diese aus inter- nen oder externen Bereichen kommen: 1. In seinem internen Arbeitsfeld von solchen Vorfällen betroffen ist immer der betriebliche Datenschutzbeauftragte, soweit er vom Unternehmen freiwillig oder nach den

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Aug 16, 2013

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off