Stellungnahme der Autoren

Stellungnahme der Autoren W. Hach, Frankfurt erweist, das wir bestenfalls zu ver- stehen beginnen. Das Krankheitsbild der inkom- pletten Stammvarikose bietet eine große Variabilität der Rezirkulations- Im Leserbrief werden vier Literatur- kreise. Die pathologischen Verbin- stellen angegeben, von denen sich dungen verlaufen nicht selten über die Arbeit Baldt et al. (1966) auf zarte Venen und weite Strecken. die Thematik bezieht. Die Perforans- Natürlich ergibt sich der Verdacht diagnostik (Stiegler et al. 1994) und darauf, wenn eine komplette Stamm- überholte Dogmen der Perforans- varikose ausgeschlossen wurde, der dissektion standen nicht zur dokumentarische Beweis für die Debatte. Festlegung der operativen Schnitt- Die Autoren des Leserbriefes zi- führung ist aber duplexsonogra- tieren unsere Aussagen im ersten phisch schwer zu erstellen. In unse- Satz kontrovers: Wir sind gerade der rer Serie gelang es nur in 1 von Meinung, daß in den meisten Fällen 6 Fällen. Baldt et al. beschrieben im die Kombination von klinischer Un- Falle der Giacomini-Anastomose tersuchung und Duplexsonographie (dorsaler Typ der inkompletten verläßliche präoperative Resultate Stammvarikose nach unserer No- bringt, so daß hier auf die aszendie- menklatur) 2/14 und im Falle des rende Preßphlebographie verzichtet Doddschen Typs 2/7 „unklare Be- werden darf. Unsere persönliche In- funde“. In ihrer Diskussion bemerk- dikation zur partiellen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Gefässchirurgie Springer Journals

Stellungnahme der Autoren

Gefässchirurgie , Volume 3 (1) – Feb 12, 1998

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/stellungnahme-der-autoren-4F00z0EhNR
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 1998 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Vascular Surgery
ISSN
0948-7034
D.O.I.
10.1007/s007720050060
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

W. Hach, Frankfurt erweist, das wir bestenfalls zu ver- stehen beginnen. Das Krankheitsbild der inkom- pletten Stammvarikose bietet eine große Variabilität der Rezirkulations- Im Leserbrief werden vier Literatur- kreise. Die pathologischen Verbin- stellen angegeben, von denen sich dungen verlaufen nicht selten über die Arbeit Baldt et al. (1966) auf zarte Venen und weite Strecken. die Thematik bezieht. Die Perforans- Natürlich ergibt sich der Verdacht diagnostik (Stiegler et al. 1994) und darauf, wenn eine komplette Stamm- überholte Dogmen der Perforans- varikose ausgeschlossen wurde, der dissektion standen nicht zur dokumentarische Beweis für die Debatte. Festlegung der operativen Schnitt- Die Autoren des Leserbriefes zi- führung ist aber duplexsonogra- tieren unsere Aussagen im ersten phisch schwer zu erstellen. In unse- Satz kontrovers: Wir sind gerade der rer Serie gelang es nur in 1 von Meinung, daß in den meisten Fällen 6 Fällen. Baldt et al. beschrieben im die Kombination von klinischer Un- Falle der Giacomini-Anastomose tersuchung und Duplexsonographie (dorsaler Typ der inkompletten verläßliche präoperative Resultate Stammvarikose nach unserer No- bringt, so daß hier auf die aszendie- menklatur) 2/14 und im Falle des rende Preßphlebographie verzichtet Doddschen Typs 2/7 „unklare Be- werden darf. Unsere persönliche In- funde“. In ihrer Diskussion bemerk- dikation zur partiellen

Journal

GefässchirurgieSpringer Journals

Published: Feb 12, 1998

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off