Spät, aber richtig gut – Phone 7

Spät, aber richtig gut – Phone 7 Produkte Microsoft war im Bereich mobiles Betriebs- gefällig ist das Design, besonders die von Facebook oder Googlemail. Das Surfen system arg ins Hintertreffen geraten. Nicht Metallabdeckung der Rückseite kann sich funktionier t sehr gut und flüssig, auch nur das Wunderkind Apple hatte ihm den sehen lassen. Die Verarbeitung ist tadellos – kleine Schriften stellt das Display scharf dar. Rang abgelaufen, sondern erst recht Google nichts wackelt, klappert oder knarzt. Die Äußerst angenehm: Obwohl auf der Ober- mit dem extrem er folgreichen Android. Fünf-Megapixel-Kamera ist guter Durch- fläche jede Menge Informationen vermittelt Statt jedoch das angejahr te Windows schnitt, Spaß macht eine Besonderheit des werden, wirkt das Ganze immer ruhig und Mobile aufzuhübschen, hat man sich bei LG-Gerätes, die integrierte 360-Grad-Pano- aufgeräumt, der Eindruck, von einer Infor- Microsoft dafür entschieden, etwas kom- ramabildfunktion. mationsflut überrollt zu werden, kommt nie plett Neues zu entwickeln. Eine gute Ent- Für Begeisterung sorgt die äußerst intui- auf – im Gegensatz zu manchem Konkur- scheidung. tive und angenehme Bedienbarkeit von renzprodukt. Fast unnötig zu erwähnen, Die technischen Eckdaten unseres Testge- Phone 7. Die charakteristischen Kacheln dass die Integration von Word, Excel & Co. räts – das E 900 Optimus 7 von LG – entspre- sind http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Spät, aber richtig gut – Phone 7

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/sp-t-aber-richtig-gut-phone-7-4wp0qNSlt0
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2011 by Gabler Verlag Wiesbaden GmbH
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-011-0028-3
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Produkte Microsoft war im Bereich mobiles Betriebs- gefällig ist das Design, besonders die von Facebook oder Googlemail. Das Surfen system arg ins Hintertreffen geraten. Nicht Metallabdeckung der Rückseite kann sich funktionier t sehr gut und flüssig, auch nur das Wunderkind Apple hatte ihm den sehen lassen. Die Verarbeitung ist tadellos – kleine Schriften stellt das Display scharf dar. Rang abgelaufen, sondern erst recht Google nichts wackelt, klappert oder knarzt. Die Äußerst angenehm: Obwohl auf der Ober- mit dem extrem er folgreichen Android. Fünf-Megapixel-Kamera ist guter Durch- fläche jede Menge Informationen vermittelt Statt jedoch das angejahr te Windows schnitt, Spaß macht eine Besonderheit des werden, wirkt das Ganze immer ruhig und Mobile aufzuhübschen, hat man sich bei LG-Gerätes, die integrierte 360-Grad-Pano- aufgeräumt, der Eindruck, von einer Infor- Microsoft dafür entschieden, etwas kom- ramabildfunktion. mationsflut überrollt zu werden, kommt nie plett Neues zu entwickeln. Eine gute Ent- Für Begeisterung sorgt die äußerst intui- auf – im Gegensatz zu manchem Konkur- scheidung. tive und angenehme Bedienbarkeit von renzprodukt. Fast unnötig zu erwähnen, Die technischen Eckdaten unseres Testge- Phone 7. Die charakteristischen Kacheln dass die Integration von Word, Excel & Co. räts – das E 900 Optimus 7 von LG – entspre- sind

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Mar 25, 2011

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off