Softwareverträge richtig gestalten

Softwareverträge richtig gestalten Schwerpunkt | Artikel Softwareverträge richtig gestalten Ein Vertrag dient nicht nur der Absicherung von Risiken, sondern auch als Leitlinie der Vertragspartner für den gemeinsamen Umgang miteinander. Ein guter Vertrag zieht, bei allem berechtigten Eigeninteresse, den Vertragspartner nicht über den Tisch, denn dieser Vertragspartner wird dann zukünftig kein Kunde bzw. (evtl. dringend benötigter) Lieferant mehr sein. Ein guter Vertrag sichert damit auch die Zufriedenheit Ihres Vertragspartners und dient letztlich dem Erfolg des Unterneh- mens. Was aber muss in einem IT-Vertrag alles geregelt sein? Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Fakten. Einen tiefergehenden Einstieg ins Thema bieten die bei SpringerGabler erschienenen Bücher „Erben/Günther, Gestaltung und Ma- nagement von IT Verträgen, Eine Anleitung für Praktiker“ und „Erben (Hrsg.), Allge- meine Geschäftsbedingungen, IT-Verträge wirksam vereinbaren“. Von Wolf Günther 16 Wirtschaftsinformatik & Management 4 | 2013 Schwerpunkt | Artikel Ein zentraler Punkt in IT-Verträgen ist die Einräumung von Nutzungs- rechten (Lizenzen) an der Software. Wenn diese Frage nicht ausreichend geregelt ist, bestimmt sich der Umfang nach dem von den Partnern zu- grunde gelegten Vertragszweck; und wer kann schon genau wissen, wel- chen Vertragszweck beide Partner (!) zugrunde gelegt haben? Mit dem Wort „Lizenzen“ sollte man übrigens vorsichtig sein und sich präzise aus- drücken. Denn http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Softwareverträge richtig gestalten

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/softwarevertr-ge-richtig-gestalten-tg1CGMleoD
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-013-0318-z
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | Artikel Softwareverträge richtig gestalten Ein Vertrag dient nicht nur der Absicherung von Risiken, sondern auch als Leitlinie der Vertragspartner für den gemeinsamen Umgang miteinander. Ein guter Vertrag zieht, bei allem berechtigten Eigeninteresse, den Vertragspartner nicht über den Tisch, denn dieser Vertragspartner wird dann zukünftig kein Kunde bzw. (evtl. dringend benötigter) Lieferant mehr sein. Ein guter Vertrag sichert damit auch die Zufriedenheit Ihres Vertragspartners und dient letztlich dem Erfolg des Unterneh- mens. Was aber muss in einem IT-Vertrag alles geregelt sein? Ein kurzer Überblick über die wichtigsten Fakten. Einen tiefergehenden Einstieg ins Thema bieten die bei SpringerGabler erschienenen Bücher „Erben/Günther, Gestaltung und Ma- nagement von IT Verträgen, Eine Anleitung für Praktiker“ und „Erben (Hrsg.), Allge- meine Geschäftsbedingungen, IT-Verträge wirksam vereinbaren“. Von Wolf Günther 16 Wirtschaftsinformatik & Management 4 | 2013 Schwerpunkt | Artikel Ein zentraler Punkt in IT-Verträgen ist die Einräumung von Nutzungs- rechten (Lizenzen) an der Software. Wenn diese Frage nicht ausreichend geregelt ist, bestimmt sich der Umfang nach dem von den Partnern zu- grunde gelegten Vertragszweck; und wer kann schon genau wissen, wel- chen Vertragszweck beide Partner (!) zugrunde gelegt haben? Mit dem Wort „Lizenzen“ sollte man übrigens vorsichtig sein und sich präzise aus- drücken. Denn

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Aug 16, 2013

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off