Software aus Deutschland ...

Software aus Deutschland ... Editorial Globalisierung ist gerade in der IT viel mehr als ein modisches Buzzword. Da, um IT-Dienstleistungen zu erbringen, keine Güter transportiert werden müssen, eignen sich diese grund- sätzlich besonders gut für die Verlagerung ins Ausland. Aber auch das Exportieren von Software ist ungleich einfacher als etwa der Verkauf von Autos in weit entfernte Weltgegenden. Dementsprechend hart ist der globale Wettbewerb. Wo es kei- ne umfassenden Investitionen in industrielle Produktionsan- lagen braucht, zählen vor allem die Menschen, ihre Ideen und Peter Pagel Fähigkeiten – und, ob sie diese in ihren jeweiligen Ländern Chefredakteur möglichst einfach und schnell in Geschäftsmodelle umsetzen können, ohne dass ihnen der Staat Steine in den Weg legt. Ist Deutschland in dieser Hinsicht gut aufgestellt? Wo liegen hierzulande die Stärken, wo die Schwächen? Antworten auf diese Fragen geben die Autoren unseres Schwerpunktthemas. So viel vorab: Die Chancen, dass Deutschland auch in Zu- kunft ein bedeutender Standort für die Software-Industrie sein wird, stehen insgesamt betrachtet nicht schlecht. Viele Grüße, Peter Pagel, Chefredakteur Wirtschaftsinformatik & Management 2 | 2014 3 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Software aus Deutschland ...

Free
1 page

Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/software-aus-deutschland-OVwjgnxI3X
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2014 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-014-0393-9
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Editorial Globalisierung ist gerade in der IT viel mehr als ein modisches Buzzword. Da, um IT-Dienstleistungen zu erbringen, keine Güter transportiert werden müssen, eignen sich diese grund- sätzlich besonders gut für die Verlagerung ins Ausland. Aber auch das Exportieren von Software ist ungleich einfacher als etwa der Verkauf von Autos in weit entfernte Weltgegenden. Dementsprechend hart ist der globale Wettbewerb. Wo es kei- ne umfassenden Investitionen in industrielle Produktionsan- lagen braucht, zählen vor allem die Menschen, ihre Ideen und Peter Pagel Fähigkeiten – und, ob sie diese in ihren jeweiligen Ländern Chefredakteur möglichst einfach und schnell in Geschäftsmodelle umsetzen können, ohne dass ihnen der Staat Steine in den Weg legt. Ist Deutschland in dieser Hinsicht gut aufgestellt? Wo liegen hierzulande die Stärken, wo die Schwächen? Antworten auf diese Fragen geben die Autoren unseres Schwerpunktthemas. So viel vorab: Die Chancen, dass Deutschland auch in Zu- kunft ein bedeutender Standort für die Software-Industrie sein wird, stehen insgesamt betrachtet nicht schlecht. Viele Grüße, Peter Pagel, Chefredakteur Wirtschaftsinformatik & Management 2 | 2014 3

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Mar 27, 2014

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off