Social Media im Unternehmen — pulsierende Community oder digitale Geisterstadt?

Social Media im Unternehmen — pulsierende Community oder digitale Geisterstadt? Schwerpunkt | Artikel Social Media im Unter- nehmen – pulsierende Community oder digitale Geisterstadt? Das Arbeiten nach den Prinzipien des sozialen Netzwerkens gerät in Unternehmen zunehmend En Vogue. Auf Basis dieser kollaborativen Arbeitsform bezeichnen sie sich dann stolz als „Enterprise 2.0“ oder „Connected Company“. Wer allerdings meint, mit der Einführung Social-Software allein sei es getan, landet schnell in der Sackgasse. Drei Kollaborateure der ersten Stunde berichten aus unterschiedlichen Perspektiven, warum Social Media im Unternehmen nicht als IT-Projekt verstanden werden darf. Von Sieg fried Lautenbacher 44 Wirtschaftsinformatik & Management 5 | 2013 Schwerpunkt | Artikel Geht es darum, langfristig eine Netzwerkkultur im Unternehmen zu etab- lieren, sehen Firmenvertreter diese Aufgabe in erster Linie als technische Herausforderung. Schließlich gehe es doch darum, mittels Social-Media- Technologien, die Arbeitsabläufe zu optimieren. Jedermann, ob nun der Kollege am anderen Ende der Welt, oder vor Ort, soll auf Wissen und Infor- mationen frei zugreifen können. Prinzipiell richtig, allerdings ist es zu kurz „gesprungen“, neue und andere Formen des täglichen Austausches allein auf das technisch Machbare zu reduzieren. Diejenigen, die das getan haben, stecken heute in handfesten Schwierigkeiten. Grund: sie haben zwar die Sieg fried Lautenbacher Plattformen installiert, aber sich zu wenig darum gekümmert, die Mitarbei- http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Social Media im Unternehmen — pulsierende Community oder digitale Geisterstadt?

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/social-media-im-unternehmen-pulsierende-community-oder-digitale-0x5DgSGFw3
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Gabler
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-013-0344-x
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | Artikel Social Media im Unter- nehmen – pulsierende Community oder digitale Geisterstadt? Das Arbeiten nach den Prinzipien des sozialen Netzwerkens gerät in Unternehmen zunehmend En Vogue. Auf Basis dieser kollaborativen Arbeitsform bezeichnen sie sich dann stolz als „Enterprise 2.0“ oder „Connected Company“. Wer allerdings meint, mit der Einführung Social-Software allein sei es getan, landet schnell in der Sackgasse. Drei Kollaborateure der ersten Stunde berichten aus unterschiedlichen Perspektiven, warum Social Media im Unternehmen nicht als IT-Projekt verstanden werden darf. Von Sieg fried Lautenbacher 44 Wirtschaftsinformatik & Management 5 | 2013 Schwerpunkt | Artikel Geht es darum, langfristig eine Netzwerkkultur im Unternehmen zu etab- lieren, sehen Firmenvertreter diese Aufgabe in erster Linie als technische Herausforderung. Schließlich gehe es doch darum, mittels Social-Media- Technologien, die Arbeitsabläufe zu optimieren. Jedermann, ob nun der Kollege am anderen Ende der Welt, oder vor Ort, soll auf Wissen und Infor- mationen frei zugreifen können. Prinzipiell richtig, allerdings ist es zu kurz „gesprungen“, neue und andere Formen des täglichen Austausches allein auf das technisch Machbare zu reduzieren. Diejenigen, die das getan haben, stecken heute in handfesten Schwierigkeiten. Grund: sie haben zwar die Sieg fried Lautenbacher Plattformen installiert, aber sich zu wenig darum gekümmert, die Mitarbei-

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Oct 6, 2013

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial