Social Engineering — unterschätzte Bedrohung für die Informationssicherheit

Social Engineering — unterschätzte Bedrohung für die Informationssicherheit Spektrum | Social Engineering Social Engineering – unterschätzte Bedrohung für die Informationssicherheit Es existieren zahlreiche technische Schutzmechanismen, die IT-Systeme vor unberechtigten Zugriffen schützen sollen: Proxys, Firewalls, Schutzprogramme gegen Malware oder schlicht Benutzername und dazugehöriges Passwort lassen sich beispielhaft ins Feld führen. Häufig wird bei der Absicherung von IT-Systemen und anderer für Unternehmen bedeutsamer Informationsquellen eine ganz entscheidende Komponente vollständig außer Acht gelassen oder zu wenig Bedeutung beigemessen: der Mensch als „Sicherheitsrisiko“. Dennis Hoss 54 Wirtschaftsinformatik & Management 6 | 2015 Spektrum | Social Engineering Unter den Begriff Social Engineering sind sämtliche Techniken zur Beein- flussung von Menschen zu fassen, die primär dazu genutzt werden, unbe- rechtigt an Daten oder Informationen zu gelangen oder ein regelwidriges Verhalten auszulösen. Social Engineers treten dabei zum Beispiel unter ei- ner anderen Identität auf, täuschen den Gesamtkontext vor, üben Druck aus oder gelangen aufgrund ihrer überzeugenden Sympathie an ihr Ziel. [1] Eine Vielzahl der Unternehmen hat bereits intern strikte Compliance-Vorgaben etabliert. Warum solche Regelungen im Hinblick auf Social Engineering häufig zu kurz greifen oder deren Anwendung an der subtilen Erscheinungs- Dr. jur. Master of Laws (LL.M.) form eines Angriffs scheitert, zeigt der vorliegende Beitrag auf. Dipl.-Betriebsw. (FH) Dennis Hoss Der ehemalige Hacker Kevin Mitnick, http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Social Engineering — unterschätzte Bedrohung für die Informationssicherheit

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/social-engineering-untersch-tzte-bedrohung-f-r-die-zpprwGl9HX
Publisher
Gabler Verlag
Copyright
Copyright © 2015 by Springer Gabler
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-015-0596-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Spektrum | Social Engineering Social Engineering – unterschätzte Bedrohung für die Informationssicherheit Es existieren zahlreiche technische Schutzmechanismen, die IT-Systeme vor unberechtigten Zugriffen schützen sollen: Proxys, Firewalls, Schutzprogramme gegen Malware oder schlicht Benutzername und dazugehöriges Passwort lassen sich beispielhaft ins Feld führen. Häufig wird bei der Absicherung von IT-Systemen und anderer für Unternehmen bedeutsamer Informationsquellen eine ganz entscheidende Komponente vollständig außer Acht gelassen oder zu wenig Bedeutung beigemessen: der Mensch als „Sicherheitsrisiko“. Dennis Hoss 54 Wirtschaftsinformatik & Management 6 | 2015 Spektrum | Social Engineering Unter den Begriff Social Engineering sind sämtliche Techniken zur Beein- flussung von Menschen zu fassen, die primär dazu genutzt werden, unbe- rechtigt an Daten oder Informationen zu gelangen oder ein regelwidriges Verhalten auszulösen. Social Engineers treten dabei zum Beispiel unter ei- ner anderen Identität auf, täuschen den Gesamtkontext vor, üben Druck aus oder gelangen aufgrund ihrer überzeugenden Sympathie an ihr Ziel. [1] Eine Vielzahl der Unternehmen hat bereits intern strikte Compliance-Vorgaben etabliert. Warum solche Regelungen im Hinblick auf Social Engineering häufig zu kurz greifen oder deren Anwendung an der subtilen Erscheinungs- Dr. jur. Master of Laws (LL.M.) form eines Angriffs scheitert, zeigt der vorliegende Beitrag auf. Dipl.-Betriebsw. (FH) Dennis Hoss Der ehemalige Hacker Kevin Mitnick,

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Nov 28, 2015

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial