Smart Things im Internet der Dinge — ein Klassifikationsansatz

Smart Things im Internet der Dinge — ein Klassifikationsansatz Spektrum | Smart Things im Internet der Dinge Smart Things im Internet der Dinge – ein Klassifikationsansatz Das Internet der Dinge ist eine der disruptivsten Technologien auf dem Markt. Im Internet der Dinge werden physische Objekte mit Sensoren, Aktuatoren und Re- chenleistung ausgestattet sowie mit dem Internet verknüpft. Die dadurch entste- henden Smart Things bilden die Grundlage für neuartige Interaktionen zwischen Unternehmen, Dingen und Individuen sowie für innovative Geschäftsmodelle, die auf einer zunehmenden Verschmelzung von digitaler und physischer Welt, einer umfassenden Verfügbarkeit von Daten sowie auf allgegenwärtiger Vernetzung be- ruhen. Trotz aller Aktivitäten rund um das Internet der Dinge herrscht nach wie vor Unklarheit darüber, was ein Smart Thing überhaupt ist und wie sich Smart Things voneinander unterscheiden. Wir schlagen daher eine Taxonomie für Smart Things vor, klassifizieren beispielhaft 50 Smart Things aus dem Business-to-Consumer- Umfeld und leiten Handlungsbedarf ab. Louis Püschel, Maximilian Röglinger und Helen Schlott 54 Wirtschaftsinformatik & Management 2 | 2017 Spektrum | Smart Things im Internet der Dinge Digitale Produkte und Dienstleistungen sind aus dem Alltag von Privatper- sonen und Unternehmen nicht mehr wegzudenken [2]. Die Digitalisierung zwingt Unternehmen und ermöglicht es ihnen zugleich, bestehende Ge - schäfts- und Betriebsmodelle auf Basis digitaler Technologien fundamental http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Smart Things im Internet der Dinge — ein Klassifikationsansatz

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/smart-things-im-internet-der-dinge-ein-klassifikationsansatz-0b1zbmScK7
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-017-0042-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Spektrum | Smart Things im Internet der Dinge Smart Things im Internet der Dinge – ein Klassifikationsansatz Das Internet der Dinge ist eine der disruptivsten Technologien auf dem Markt. Im Internet der Dinge werden physische Objekte mit Sensoren, Aktuatoren und Re- chenleistung ausgestattet sowie mit dem Internet verknüpft. Die dadurch entste- henden Smart Things bilden die Grundlage für neuartige Interaktionen zwischen Unternehmen, Dingen und Individuen sowie für innovative Geschäftsmodelle, die auf einer zunehmenden Verschmelzung von digitaler und physischer Welt, einer umfassenden Verfügbarkeit von Daten sowie auf allgegenwärtiger Vernetzung be- ruhen. Trotz aller Aktivitäten rund um das Internet der Dinge herrscht nach wie vor Unklarheit darüber, was ein Smart Thing überhaupt ist und wie sich Smart Things voneinander unterscheiden. Wir schlagen daher eine Taxonomie für Smart Things vor, klassifizieren beispielhaft 50 Smart Things aus dem Business-to-Consumer- Umfeld und leiten Handlungsbedarf ab. Louis Püschel, Maximilian Röglinger und Helen Schlott 54 Wirtschaftsinformatik & Management 2 | 2017 Spektrum | Smart Things im Internet der Dinge Digitale Produkte und Dienstleistungen sind aus dem Alltag von Privatper- sonen und Unternehmen nicht mehr wegzudenken [2]. Die Digitalisierung zwingt Unternehmen und ermöglicht es ihnen zugleich, bestehende Ge - schäfts- und Betriebsmodelle auf Basis digitaler Technologien fundamental

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Apr 7, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off