SEMANTiCS Konferenz 2016

SEMANTiCS Konferenz 2016 Service | Veranstaltungen Vom 12. bis 15. September wird die Bach-Stadt Leipzig erneut ferenz aktiv mitgestalten, Trends diskutieren und aktuelle zum Mittelpunkt der internationalen Semantic Web Entwick- Projekte vorstellen. Neben dem Hauptprogramm mit ver- lung. Auf der 12. internationalen Linked-Data-Konferenz schiedenen renommierten Keynote Speakern gehören zu den SEMANTiCS 2016 diskutieren Forscher, Entwickler und Un- Kern-Events: ternehmen die aktuellen Lösungen, Herausforderungen und • Vorstellung konkreter semantischer Unternehmenslösun- die Zukunft semantischer Technologien und ihrer kommer- gen durch das Verbundprojekt der regionalen Linked-Da- ziellen Anwendung. ta-Wirtschaft „Linked Enterprise Data Service“ (LEDS) Im Mittelpunkt der Konferenz steht die aktuelle Frage, wie • Weiterentwicklung und Erläuterung des einzigartigen offe- Linked Data Services den Aufwand der Informationsbeschaf- nen Wissensgraphen DBpedia fung und -verwertung in Unternehmen weiter reduzieren • Schulungen zu Linked Data Management wie zum Beispiel können. Unternehmen haben heutzutage damit zu kämpfen, PoolParty der Semantic Web Company dass immer mehr Arbeit auf immer weniger Mitarbeiter ver- • Wissenschaftliche Workshops, organisiert von der renom- teilt wird. Zugleich steigt die Menge und Komplexität von Da- mierten Leipziger Forschergruppe „Agile Knowledge ten exponentiell. Deshalb braucht es Systeme, die flexibel und Engineering and Semantic Web“ (AKSW) des Institut für smart auf die wachsenden Anforderungen reagieren. So kön- Angewandte Informatik (InfAI) nen nicht nur versteckte Kosten minimiert werden, sondern • Best Practices führender Unternehmen auch Wissenslücken schnell geschlossen und Projektverzöge- Veranstaltungsort ist die Universität Leipzig, Campus Augus- rungen frühzeitig verhindert werden. tusplatz, Leipzig. Das international zur Weltspitze gehörende Leipziger Kom- Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Registrie- petenznetzwerk für semantische Technologien wird die Kon- rung finden Sie auf der Internetseite: http://2016.semantics.cc Universität Leipzig Wirtschaftsinformatik & Management 3 | 2016 111 Foto: Randy Kühn http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

SEMANTiCS Konferenz 2016

Free
1 page

Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/semantics-konferenz-2016-gtkJoXNxTR
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2016 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-016-0054-2
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Service | Veranstaltungen Vom 12. bis 15. September wird die Bach-Stadt Leipzig erneut ferenz aktiv mitgestalten, Trends diskutieren und aktuelle zum Mittelpunkt der internationalen Semantic Web Entwick- Projekte vorstellen. Neben dem Hauptprogramm mit ver- lung. Auf der 12. internationalen Linked-Data-Konferenz schiedenen renommierten Keynote Speakern gehören zu den SEMANTiCS 2016 diskutieren Forscher, Entwickler und Un- Kern-Events: ternehmen die aktuellen Lösungen, Herausforderungen und • Vorstellung konkreter semantischer Unternehmenslösun- die Zukunft semantischer Technologien und ihrer kommer- gen durch das Verbundprojekt der regionalen Linked-Da- ziellen Anwendung. ta-Wirtschaft „Linked Enterprise Data Service“ (LEDS) Im Mittelpunkt der Konferenz steht die aktuelle Frage, wie • Weiterentwicklung und Erläuterung des einzigartigen offe- Linked Data Services den Aufwand der Informationsbeschaf- nen Wissensgraphen DBpedia fung und -verwertung in Unternehmen weiter reduzieren • Schulungen zu Linked Data Management wie zum Beispiel können. Unternehmen haben heutzutage damit zu kämpfen, PoolParty der Semantic Web Company dass immer mehr Arbeit auf immer weniger Mitarbeiter ver- • Wissenschaftliche Workshops, organisiert von der renom- teilt wird. Zugleich steigt die Menge und Komplexität von Da- mierten Leipziger Forschergruppe „Agile Knowledge ten exponentiell. Deshalb braucht es Systeme, die flexibel und Engineering and Semantic Web“ (AKSW) des Institut für smart auf die wachsenden Anforderungen reagieren. So kön- Angewandte Informatik (InfAI) nen nicht nur versteckte Kosten minimiert werden, sondern • Best Practices führender Unternehmen auch Wissenslücken schnell geschlossen und Projektverzöge- Veranstaltungsort ist die Universität Leipzig, Campus Augus- rungen frühzeitig verhindert werden. tusplatz, Leipzig. Das international zur Weltspitze gehörende Leipziger Kom- Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Registrie- petenznetzwerk für semantische Technologien wird die Kon- rung finden Sie auf der Internetseite: http://2016.semantics.cc Universität Leipzig Wirtschaftsinformatik & Management 3 | 2016 111 Foto: Randy Kühn

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Jun 16, 2016

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off