Sehnenpathologien rund ums Sprunggelenk

Sehnenpathologien rund ums Sprunggelenk Einführung zum Thema Unfallchirurg 2017 · 120:1005–1006 Hans Polzer DOI 10.1007/s00113-017-0402-6 Sektion Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, Klinik für Allgemeine, Unfall-, und Wiederherstellungschirurgie, Online publiziert: 22. August 2017 Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München, München, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Sehnenpathologien rund ums Sprunggelenk Sehr geehrte Leserinnen und Leser, weiteren diagnostischen Maßnahmen Weichteileingriffeeingesetzt.Darüberhi- sinnvoll sind und welche therapeuti- naus gibt es auch neuere Behandlungs- Erkrankungen und Verletzungen der schen Optionen bei den verschiedenen ansätze, wie beispielsweise den Einsatz Sehnen an Fuß und Sprunggelenk kön- Pathologien bestehen. eines Sinus-tarsi-Spacers oder „platelet- nen zu erheblichen Funktionseinschrän- Rupturen der Sehne des M. tibialis an- rich plasma“. Prof. Dr. Walther und Kol- kungen und Fehlstellungen führen. Des- terior treten meist im Rahmen degene- legen werden einen Überblick über den halb ist es wichtig, die Diagnose rechtzei- rativer Vorschädigungen auf. Aufgrund aktuellen Wissenstand sowie neue Über- tig zu stellen und die optimale Therapie der guten Kompensation über die lan- legungen und Strategien zur Behandlung einzuleiten. Im vorliegenden Heft stellen gen Zehenstrecker kommt es auch bei derTibialis-posterior-Insuffizienzgeben. wir die Diagnose und Therapie von eini- diesen Verletzungen häufig zur verzöger- Tendinopathien der Achillessehne gen akuten und chronischen Sehnenver- ten Diagnosestellung. Entscheidend ist sind überaus häufig, entsprechend exis- letzungenimBereichdesSprunggelenkes http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Unfallchirurg Springer Journals

Sehnenpathologien rund ums Sprunggelenk

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/sehnenpathologien-rund-ums-sprunggelenk-s1Duwj3gLM
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Traumatic Surgery; Medicine/Public Health, general; Sports Medicine
ISSN
0177-5537
eISSN
1433-044X
D.O.I.
10.1007/s00113-017-0402-6
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Einführung zum Thema Unfallchirurg 2017 · 120:1005–1006 Hans Polzer DOI 10.1007/s00113-017-0402-6 Sektion Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, Klinik für Allgemeine, Unfall-, und Wiederherstellungschirurgie, Online publiziert: 22. August 2017 Klinikum der Ludwig-Maximilians-Universität München, München, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Sehnenpathologien rund ums Sprunggelenk Sehr geehrte Leserinnen und Leser, weiteren diagnostischen Maßnahmen Weichteileingriffeeingesetzt.Darüberhi- sinnvoll sind und welche therapeuti- naus gibt es auch neuere Behandlungs- Erkrankungen und Verletzungen der schen Optionen bei den verschiedenen ansätze, wie beispielsweise den Einsatz Sehnen an Fuß und Sprunggelenk kön- Pathologien bestehen. eines Sinus-tarsi-Spacers oder „platelet- nen zu erheblichen Funktionseinschrän- Rupturen der Sehne des M. tibialis an- rich plasma“. Prof. Dr. Walther und Kol- kungen und Fehlstellungen führen. Des- terior treten meist im Rahmen degene- legen werden einen Überblick über den halb ist es wichtig, die Diagnose rechtzei- rativer Vorschädigungen auf. Aufgrund aktuellen Wissenstand sowie neue Über- tig zu stellen und die optimale Therapie der guten Kompensation über die lan- legungen und Strategien zur Behandlung einzuleiten. Im vorliegenden Heft stellen gen Zehenstrecker kommt es auch bei derTibialis-posterior-Insuffizienzgeben. wir die Diagnose und Therapie von eini- diesen Verletzungen häufig zur verzöger- Tendinopathien der Achillessehne gen akuten und chronischen Sehnenver- ten Diagnosestellung. Entscheidend ist sind überaus häufig, entsprechend exis- letzungenimBereichdesSprunggelenkes

Journal

Der UnfallchirurgSpringer Journals

Published: Aug 22, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off