Roboterassistierte Resektion beim Rektumkarzinom

Roboterassistierte Resektion beim Rektumkarzinom Journal Club coloproctology 2018 · 40:220 M. Kreis https://doi.org/10.1007/s00053-018-0246-8 Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Campus Benjamin Franklin, Charité Online publiziert: 19. März 2018 Universitätsmedizin Berlin, Berlin, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Roboterassistierte Resektion beim Rektumkarzinom zeit von 21,9 Monaten fanden sich keine zidivrate und 94,4 % Gesamtüberleben Originalpublikation Lokalrezidive. nach 5 Jahren war ebenfalls bemerkens- Spanheimer PM et al (2017) Robotic wert gut. proctectomy for rectal cancer: analysis of 71 Schlussfolgerung. Die roboterassistier- Zusammenfassend zeigt diese Studie patients from a single institution. Int J Med te Rektumresektion beim Rektumkarzi- erneut, dass mit der roboterassistierten Robotics Comput Assist Surg. 2017:e1841. nom wurde von einem einzigen Chirur- Rektumchirurgie sehr gute Ergebnisse https://doi.org/10.1002/rcs.1841 genindieüblichePraxisderkolorektalen bei der Behandlung des Rektumkarzi- Chirurgie eingeführt und zeichnet sich noms hinsichtlich Komplikationsraten Fragestellung und Hintergrund. Ob- durch geringe Konversionsrate, niedrige und onkologischem Outcome erreicht wohl die roboterassistierte Chirurgie Komplikationsrate und zufriedenstellen- werden können. Einige Aspekte lassen des Rektumkarzinoms immer häufiger de onkologische Ergebnisse aus. jedoch Fragen zur Expertise aufkom- zur Anwendung kommt, wurden nur men, und die wichtige Frage, ob die wenige Fallserien veröffentlicht, die aus roboterassistierte Chirurgie beim Rek- Kommentar der Praxis von US-Chirurgen stammen tumkarzinom Vorteile gegenüber der und generalisierbar sind. Diese retrospektive Publikation be- laparoskopischen oder offenen aufweist, schreibt eine limitierte Kohorte von Pa- bleibt in dieser Studie naturgemäß un- Patienten und Methodik. Es erfolgte tienten, die von einem Chirurgen mittels beantwortet. eine retrospektive Prüfung der Kranken- tiefer anteriorer Rektumresektion oder akten von 71 konsekutiven Patienten, abdominoperinealer Rektumexstirpati- Korrespondenzadresse die sich zwischen 2010 und 2014 ei- onroboterassistiertbeiRektumkarzinom Prof. Dr. M. Kreis ner roboterassistierten tiefen anterioren operiert wurden. Die Studie zeigt ex- Klinik für Allgemein-, Viszeral- Resektion (LAR) oder einer abdomin- trem niedrige Komplikationsraten und und Gefäßchirurgie, Campus operinealen Resektion (APR) bei Ade- ein exzellentes onkologisches Outcome. Benjamin Franklin, Charité nokarzinom des Rektums unterzogen. ZunächstfälltdiekleineFallzahlinder Universitätsmedizin Berlin Hindenburgdamm 30, Kohorte auf, die es mit neueren Studien 12200 Berlin, Deutschland Ergebnisse.Esfandensich46LAR(65 %) nicht aufnehmen kann. Der Anteil der martin.kreis@charite.de und 25 APR (35 %). Die mediane Opera- Patienten mit abdominoperinealer Rek- tionszeit betrug 219 min (IQR 184–275) tumexstirpation ist mit 35 % hoch. Bei Interessenkonflikt. M. Kreis gibt an, dass kein Inter- und der mittlere Blutverlust 164,9 ml (SD 45 Patienten lag der Tumor <5 cm ab ano, essenkonflikt besteht. 155,9 ml). Der zirkumferenzielle (radi- und hiervon wurden 25 exstirpiert. Dies äre) Resektionsrand war tumorfrei bei überrascht, da kaum alle diese Patienten 70/71 (99 %) Patienten. Die Integrität des eine Sphinkterinfiltration gehabt haben Präparats der totalen mesorektalen Exzi- düren ft . Hier liegt offenbar nur eine be- sionwarkomplett/fastkomplettbei38/39 grenzteExpertiseinderRektumchirurgie (97 %) der beurteilten Operationspräpa- des tiefsitzenden Rektumkarzinoms vor. rate. Der Mittelwert der entnommenen DarüberhinausistesweitunterStandard, Lymphknoten betrug 16,8 (SD ± 8,9). dass nur etwa die Häleft der Präparate be- Bei einer medianen Nachbeobachtungs- züglich „completeness of TME“ bewertet wurden (39 von 71). Dafür sind die sehr niedrigen Komplikationsraten mit 0 % Anastomoseninsuffizienzrate und selte- Die Zusammenfassung der Studie ist die nen Infektionen bemerkenswert. Das on- Übersetzung des englischen Abstracts der Originalpublikation. kologische Outcome mit 0 % Lokalre- 220 coloproctology 3 · 2018 http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png coloproctology Springer Journals

Roboterassistierte Resektion beim Rektumkarzinom

coloproctology , Volume 40 (3) – Mar 19, 2018
Free
1 page
Loading next page...
1 Page
 
/lp/springer_journal/roboterassistierte-resektion-beim-rektumkarzinom-tlfFGPpQKW
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Proctology; Colorectal Surgery; Dermatology; Urology; Abdominal Surgery; Oncology
ISSN
0174-2442
eISSN
1615-6730
D.O.I.
10.1007/s00053-018-0246-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Journal Club coloproctology 2018 · 40:220 M. Kreis https://doi.org/10.1007/s00053-018-0246-8 Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Campus Benjamin Franklin, Charité Online publiziert: 19. März 2018 Universitätsmedizin Berlin, Berlin, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018 Roboterassistierte Resektion beim Rektumkarzinom zeit von 21,9 Monaten fanden sich keine zidivrate und 94,4 % Gesamtüberleben Originalpublikation Lokalrezidive. nach 5 Jahren war ebenfalls bemerkens- Spanheimer PM et al (2017) Robotic wert gut. proctectomy for rectal cancer: analysis of 71 Schlussfolgerung. Die roboterassistier- Zusammenfassend zeigt diese Studie patients from a single institution. Int J Med te Rektumresektion beim Rektumkarzi- erneut, dass mit der roboterassistierten Robotics Comput Assist Surg. 2017:e1841. nom wurde von einem einzigen Chirur- Rektumchirurgie sehr gute Ergebnisse https://doi.org/10.1002/rcs.1841 genindieüblichePraxisderkolorektalen bei der Behandlung des Rektumkarzi- Chirurgie eingeführt und zeichnet sich noms hinsichtlich Komplikationsraten Fragestellung und Hintergrund. Ob- durch geringe Konversionsrate, niedrige und onkologischem Outcome erreicht wohl die roboterassistierte Chirurgie Komplikationsrate und zufriedenstellen- werden können. Einige Aspekte lassen des Rektumkarzinoms immer häufiger de onkologische Ergebnisse aus. jedoch Fragen zur Expertise aufkom- zur Anwendung kommt, wurden nur men, und die wichtige Frage, ob die wenige Fallserien veröffentlicht, die aus roboterassistierte Chirurgie beim Rek- Kommentar der Praxis von US-Chirurgen stammen tumkarzinom Vorteile gegenüber der und generalisierbar sind. Diese retrospektive Publikation be- laparoskopischen oder offenen aufweist, schreibt eine limitierte Kohorte von Pa- bleibt in dieser Studie naturgemäß un- Patienten und Methodik. Es erfolgte tienten, die von einem Chirurgen mittels beantwortet. eine retrospektive Prüfung der Kranken- tiefer anteriorer Rektumresektion oder akten von 71 konsekutiven Patienten, abdominoperinealer Rektumexstirpati- Korrespondenzadresse die sich zwischen 2010 und 2014 ei- onroboterassistiertbeiRektumkarzinom Prof. Dr. M. Kreis ner roboterassistierten tiefen anterioren operiert wurden. Die Studie zeigt ex- Klinik für Allgemein-, Viszeral- Resektion (LAR) oder einer abdomin- trem niedrige Komplikationsraten und und Gefäßchirurgie, Campus operinealen Resektion (APR) bei Ade- ein exzellentes onkologisches Outcome. Benjamin Franklin, Charité nokarzinom des Rektums unterzogen. ZunächstfälltdiekleineFallzahlinder Universitätsmedizin Berlin Hindenburgdamm 30, Kohorte auf, die es mit neueren Studien 12200 Berlin, Deutschland Ergebnisse.Esfandensich46LAR(65 %) nicht aufnehmen kann. Der Anteil der martin.kreis@charite.de und 25 APR (35 %). Die mediane Opera- Patienten mit abdominoperinealer Rek- tionszeit betrug 219 min (IQR 184–275) tumexstirpation ist mit 35 % hoch. Bei Interessenkonflikt. M. Kreis gibt an, dass kein Inter- und der mittlere Blutverlust 164,9 ml (SD 45 Patienten lag der Tumor <5 cm ab ano, essenkonflikt besteht. 155,9 ml). Der zirkumferenzielle (radi- und hiervon wurden 25 exstirpiert. Dies äre) Resektionsrand war tumorfrei bei überrascht, da kaum alle diese Patienten 70/71 (99 %) Patienten. Die Integrität des eine Sphinkterinfiltration gehabt haben Präparats der totalen mesorektalen Exzi- düren ft . Hier liegt offenbar nur eine be- sionwarkomplett/fastkomplettbei38/39 grenzteExpertiseinderRektumchirurgie (97 %) der beurteilten Operationspräpa- des tiefsitzenden Rektumkarzinoms vor. rate. Der Mittelwert der entnommenen DarüberhinausistesweitunterStandard, Lymphknoten betrug 16,8 (SD ± 8,9). dass nur etwa die Häleft der Präparate be- Bei einer medianen Nachbeobachtungs- züglich „completeness of TME“ bewertet wurden (39 von 71). Dafür sind die sehr niedrigen Komplikationsraten mit 0 % Anastomoseninsuffizienzrate und selte- Die Zusammenfassung der Studie ist die nen Infektionen bemerkenswert. Das on- Übersetzung des englischen Abstracts der Originalpublikation. kologische Outcome mit 0 % Lokalre- 220 coloproctology 3 · 2018

Journal

coloproctologySpringer Journals

Published: Mar 19, 2018

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off