Rheuma und Wirbelsäule

Rheuma und Wirbelsäule Einführung zum Thema 1 2 Z Rheumatol 2017 · 76:836–837 B. Swoboda ·W. Rüther https://doi.org/10.1007/s00393-017-0398-x Orthopäd.-Rheumatolog. Abteilung, Orthopäd. Univ.-Klinik, Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen, Online publiziert: 27. November 2017 Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Hamburg, Deutschland Bei diesem Thema wird der klinisch tä- Bedeutung gewinnt. Die oft vernach- tige Rheumatologe bei der rheumatoi- lässigte und häufig auch bagatellisierte denArthritis(RA)sofortanInstabilitäten Orthesenversorgung der osteoporoti- der Kopfgelenke und bei der ankylosie- schen Wirbelsäule stellt jedoch in Bezug renden Spondylitis (Morbus Bechterew) auf Indikation, Anpassen der Orthe- an die Frage aufrichtender Operationen se sowie Kontrolle der Passform eine (Kolumnotomien) bei in Kyphose einge- anspruchsvolle ärztliche Tätigkeit aus steieft r Wirbelsäule denken. Auch wenn dem Bereich der Orthopädietechnik in der Ära der Biologikatherapie schwere dar. Während traditionelle starre Orthe- destruierende Veränderungen der Kopf- sen sich negativ auf Muskelkraft und gelenke bei RA seltener geworden sind, -masse auswirken, sind bei osteopo- darf ein aktuelles Statement zur adäqua- rotischen Wirbelkörperverformungen ten Diagnostik und operativen Therapie flexible Rucksackorthesen besser ge- nicht fehlen. Gleiches gilt für aufrich- eignet, die funktionellen Kapazitäten tende Operationen beim Morbus Bech- Betroffener zu verbessern. Kenntnisse terew. Diese beiden Themen sind auch hierzu sind die http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Rheumatologie Springer Journals

Rheuma und Wirbelsäule

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/rheuma-und-wirbels-ule-svv7xlVj31
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Internal Medicine; Rheumatology
ISSN
0340-1855
eISSN
1435-1250
D.O.I.
10.1007/s00393-017-0398-x
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Einführung zum Thema 1 2 Z Rheumatol 2017 · 76:836–837 B. Swoboda ·W. Rüther https://doi.org/10.1007/s00393-017-0398-x Orthopäd.-Rheumatolog. Abteilung, Orthopäd. Univ.-Klinik, Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen, Online publiziert: 27. November 2017 Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Hamburg, Deutschland Bei diesem Thema wird der klinisch tä- Bedeutung gewinnt. Die oft vernach- tige Rheumatologe bei der rheumatoi- lässigte und häufig auch bagatellisierte denArthritis(RA)sofortanInstabilitäten Orthesenversorgung der osteoporoti- der Kopfgelenke und bei der ankylosie- schen Wirbelsäule stellt jedoch in Bezug renden Spondylitis (Morbus Bechterew) auf Indikation, Anpassen der Orthe- an die Frage aufrichtender Operationen se sowie Kontrolle der Passform eine (Kolumnotomien) bei in Kyphose einge- anspruchsvolle ärztliche Tätigkeit aus steieft r Wirbelsäule denken. Auch wenn dem Bereich der Orthopädietechnik in der Ära der Biologikatherapie schwere dar. Während traditionelle starre Orthe- destruierende Veränderungen der Kopf- sen sich negativ auf Muskelkraft und gelenke bei RA seltener geworden sind, -masse auswirken, sind bei osteopo- darf ein aktuelles Statement zur adäqua- rotischen Wirbelkörperverformungen ten Diagnostik und operativen Therapie flexible Rucksackorthesen besser ge- nicht fehlen. Gleiches gilt für aufrich- eignet, die funktionellen Kapazitäten tende Operationen beim Morbus Bech- Betroffener zu verbessern. Kenntnisse terew. Diese beiden Themen sind auch hierzu sind die

Journal

Zeitschrift für RheumatologieSpringer Journals

Published: Nov 27, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from
Google Scholar,
PubMed
Create lists to
organize your research
Export lists, citations
Read DeepDyve articles
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off