Psoriasisarthritis

Psoriasisarthritis Die Psoriasisarthritis (PsA) ist eine heterogene Erkrankung, die neben der Haut und den Gelenken auch eine Beteiligung der Enthesen, der Wirbelsäule und weiterer extraartikulärer Strukturen aufweisen und darüber hinaus mit assoziierten Begleiterkrankungen verbunden sein kann. Die Auswahl der patientenorientierten geeigneten Therapie richtet sich zum einen nach den Ausprägungen unterschiedlicher Manifestationen der PsA selbst, aber eben auch nach weiteren einflussnehmenden Faktoren. Verschiedene Empfehlungen zur Auswahl und Steuerung stehen dem Behandler für die Entscheidung der geeigneten Therapie zur Verfügung. Hierbei finden die Empfehlungen der European League Against Rheumatism (EULAR) und die der Group for Research and Assessment of Psoriasis and Psoriatic Arthritis (GRAPPA) national und international Verwendung. Beide Empfehlungen stehen seit 2016 in einer aktualisierten Version zur Verfügung. Deutsche Therapieempfehlungen fehlen aktuell. Entsprechend der in der Therapie der rheumatoiden Arthritis etablierten Treat-to-Target-Strategie sollte es das Ziel der PsA-Behandlung sein, im Idealfall eine Remission oder aber eine minimale Krankheitsaktivität, die sog. „minimal disease activity“ (MDA), zu erreichen. Gerade auch neue Therapieoptionen, die ganz unterschiedliche Targets adressieren, bieten Möglichkeiten einer immer differenzierteren medikamentösen Therapie zur Verbesserung der Versorgung der PsA-Patienten. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Rheumatologie Springer Journals

Psoriasisarthritis

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/psoriasisarthritis-NCKBn7isK0
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Internal Medicine; Rheumatology
ISSN
0340-1855
eISSN
1435-1250
D.O.I.
10.1007/s00393-017-0334-0
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Die Psoriasisarthritis (PsA) ist eine heterogene Erkrankung, die neben der Haut und den Gelenken auch eine Beteiligung der Enthesen, der Wirbelsäule und weiterer extraartikulärer Strukturen aufweisen und darüber hinaus mit assoziierten Begleiterkrankungen verbunden sein kann. Die Auswahl der patientenorientierten geeigneten Therapie richtet sich zum einen nach den Ausprägungen unterschiedlicher Manifestationen der PsA selbst, aber eben auch nach weiteren einflussnehmenden Faktoren. Verschiedene Empfehlungen zur Auswahl und Steuerung stehen dem Behandler für die Entscheidung der geeigneten Therapie zur Verfügung. Hierbei finden die Empfehlungen der European League Against Rheumatism (EULAR) und die der Group for Research and Assessment of Psoriasis and Psoriatic Arthritis (GRAPPA) national und international Verwendung. Beide Empfehlungen stehen seit 2016 in einer aktualisierten Version zur Verfügung. Deutsche Therapieempfehlungen fehlen aktuell. Entsprechend der in der Therapie der rheumatoiden Arthritis etablierten Treat-to-Target-Strategie sollte es das Ziel der PsA-Behandlung sein, im Idealfall eine Remission oder aber eine minimale Krankheitsaktivität, die sog. „minimal disease activity“ (MDA), zu erreichen. Gerade auch neue Therapieoptionen, die ganz unterschiedliche Targets adressieren, bieten Möglichkeiten einer immer differenzierteren medikamentösen Therapie zur Verbesserung der Versorgung der PsA-Patienten.

Journal

Zeitschrift für RheumatologieSpringer Journals

Published: Jun 29, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off