Progrediente Niereninsuffizienz bei einem 55-jährigen Patienten mit Psoriasis

Progrediente Niereninsuffizienz bei einem 55-jährigen Patienten mit Psoriasis Kasuistiken 1 1 2 1 Internist K. Herfurth ·M.Busch ·H.J.Gröne ·G. Wolf https://doi.org/10.1007/s00108-018-0446-x Klinik für Innere Medizin III, Universitätsklinikum Jena, Jena, Deutschland Zelluläre und Molekulare Pathologie (G130), Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg, © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Heidelberg, Deutschland Springer Nature 2018 Redaktion H. Haller, Hannover (Schriftleitung) Progrediente Niereninsuffizienz B. Salzberger, Regensburg C.C. Sieber, Nürnberg bei einem 55-jährigen Patienten mit Psoriasis 0,7–3,8 g/l). Das Blutbild zeigte eine nor- Anamnese Labordiagnostik mochrome, normozytäre Anämie (Hä- Ein 55-jähriger Mann wurde aus einer Bei Aufnahme war das Serumkreati- moglobin 7,6 mmol/l, Normalbereich: Praxis zur Abklärung einer progredien- nin 161 μmol/l (Normalbereich: 72– 8,7–10,9 mmol/l). ten Niereninsuffizienz bei nephritischem 127 μmol/l), entsprechend einer glo- Es bestand eine milde Proteinurie Syndrom eingewiesen. Seit 1979 bestand merulären Filtrationsrate (GFR) von (252 mg/24 h im Sammelurin, Normal- eine Psoriasis, die ab 2009 mit dem 41 ml/min nach der Chronic-Kindey- bereich: <30 mg/24 h). Die Erythrozy- Tumor-Nekrose-Faktor-α(TNF-α)-An- Disease-Epidemiology-Collabora- tenzahl im Urin lag bei 157/μl (Nor- tikörper Adalimumab behandelt wur- tion(CKD-EPI)-Formel. Die Albumin- malbereich: <17/μl). Im Urinsediment de. Bis auf Adalimumab wurde keine urie im morgendlichen Spontanurin zeigten sich Erythrozyten, davon 40 % Dauermedikation eingenommen. Un- betrug 101 mg/g Kreatinin (Normalbe- dysmorph, mit vereinzelten Akanthozy- ter Adalimumab http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Internist Springer Journals

Progrediente Niereninsuffizienz bei einem 55-jährigen Patienten mit Psoriasis

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/progrediente-niereninsuffizienz-bei-einem-55-j-hrigen-patienten-mit-0qnzE3wAOh
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Internal Medicine; General Practice / Family Medicine; Cardiology; Gastroenterology; Hepatology; Nephrology
ISSN
0020-9554
eISSN
1432-1289
D.O.I.
10.1007/s00108-018-0446-x
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Kasuistiken 1 1 2 1 Internist K. Herfurth ·M.Busch ·H.J.Gröne ·G. Wolf https://doi.org/10.1007/s00108-018-0446-x Klinik für Innere Medizin III, Universitätsklinikum Jena, Jena, Deutschland Zelluläre und Molekulare Pathologie (G130), Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg, © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Heidelberg, Deutschland Springer Nature 2018 Redaktion H. Haller, Hannover (Schriftleitung) Progrediente Niereninsuffizienz B. Salzberger, Regensburg C.C. Sieber, Nürnberg bei einem 55-jährigen Patienten mit Psoriasis 0,7–3,8 g/l). Das Blutbild zeigte eine nor- Anamnese Labordiagnostik mochrome, normozytäre Anämie (Hä- Ein 55-jähriger Mann wurde aus einer Bei Aufnahme war das Serumkreati- moglobin 7,6 mmol/l, Normalbereich: Praxis zur Abklärung einer progredien- nin 161 μmol/l (Normalbereich: 72– 8,7–10,9 mmol/l). ten Niereninsuffizienz bei nephritischem 127 μmol/l), entsprechend einer glo- Es bestand eine milde Proteinurie Syndrom eingewiesen. Seit 1979 bestand merulären Filtrationsrate (GFR) von (252 mg/24 h im Sammelurin, Normal- eine Psoriasis, die ab 2009 mit dem 41 ml/min nach der Chronic-Kindey- bereich: <30 mg/24 h). Die Erythrozy- Tumor-Nekrose-Faktor-α(TNF-α)-An- Disease-Epidemiology-Collabora- tenzahl im Urin lag bei 157/μl (Nor- tikörper Adalimumab behandelt wur- tion(CKD-EPI)-Formel. Die Albumin- malbereich: <17/μl). Im Urinsediment de. Bis auf Adalimumab wurde keine urie im morgendlichen Spontanurin zeigten sich Erythrozyten, davon 40 % Dauermedikation eingenommen. Un- betrug 101 mg/g Kreatinin (Normalbe- dysmorph, mit vereinzelten Akanthozy- ter Adalimumab

Journal

Der InternistSpringer Journals

Published: Jun 5, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off