Praktische Durchführung dergenetischen Diagnostik inderKardiologie

Praktische Durchführung dergenetischen Diagnostik inderKardiologie Die genetische Diagnostik hat in der Kardiologie in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Fortschritte in der molekularen Genetik haben zu neuen Anwendungsgebieten geführt, die bei der Aufklärung von Krankheitsursachen helfen können, Risikoprognosen verbessern sollen und in Zukunft auch neue Therapieansätze ermöglichen. Sowohl die diagnostische Testung bei Patienten zur Diagnosesicherung und ggf. Therapieentscheidung als auch die prädiktive Testung von Familienangehörigen sind bei einigen kardiovaskulären Erkrankungen inzwischen fester Bestandteil einer umfassenden Patientenbetreuung. Die praktische Durchführung genetischer Untersuchungen sowie die Dokumentationspflicht und Ergebnisbesprechung unterliegen hierbei gesetzlichen Bestimmungen, welche für den ärztlichen Kollegen/Kardiologen im klinischen Alltag häufig undurchsichtig erscheinen. Ziel des hier vorliegenden Artikels ist es daher, eine praktische Heranführung und Anleitung zur Durchführung genetischer Tests zu geben. Dabei sollen zunächst die rechtlichen und ethischen Grundlagen erläutert werden. Im Folgenden werden der praktische Ablauf einer genetischen Testung skizziert und aktuelle Neuerungen zur Vergütung erörtert. Abschließend soll fachspezifisch auf den Stellenwert der genetischen Diagnostik und spezielle Indikationsstellungen in der Kardiologie eingegangen werden. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Herz Springer Journals

Praktische Durchführung dergenetischen Diagnostik inderKardiologie

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/praktische-durchf-hrung-dergenetischen-diagnostik-inderkardiologie-91TYXlsXjU
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Cardiology; Internal Medicine
ISSN
0340-9937
eISSN
1615-6692
D.O.I.
10.1007/s00059-017-4571-4
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Die genetische Diagnostik hat in der Kardiologie in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Fortschritte in der molekularen Genetik haben zu neuen Anwendungsgebieten geführt, die bei der Aufklärung von Krankheitsursachen helfen können, Risikoprognosen verbessern sollen und in Zukunft auch neue Therapieansätze ermöglichen. Sowohl die diagnostische Testung bei Patienten zur Diagnosesicherung und ggf. Therapieentscheidung als auch die prädiktive Testung von Familienangehörigen sind bei einigen kardiovaskulären Erkrankungen inzwischen fester Bestandteil einer umfassenden Patientenbetreuung. Die praktische Durchführung genetischer Untersuchungen sowie die Dokumentationspflicht und Ergebnisbesprechung unterliegen hierbei gesetzlichen Bestimmungen, welche für den ärztlichen Kollegen/Kardiologen im klinischen Alltag häufig undurchsichtig erscheinen. Ziel des hier vorliegenden Artikels ist es daher, eine praktische Heranführung und Anleitung zur Durchführung genetischer Tests zu geben. Dabei sollen zunächst die rechtlichen und ethischen Grundlagen erläutert werden. Im Folgenden werden der praktische Ablauf einer genetischen Testung skizziert und aktuelle Neuerungen zur Vergütung erörtert. Abschließend soll fachspezifisch auf den Stellenwert der genetischen Diagnostik und spezielle Indikationsstellungen in der Kardiologie eingegangen werden.

Journal

HerzSpringer Journals

Published: May 8, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off