Polytrauma nach LKW-Unfall

Polytrauma nach LKW-Unfall Kasuistiken Anaesthesist 2017 · 66:948–952 M.Kippnich ·Y. Jelting ·C. Markus ·M.Kredel ·T.Wurmb ·P. Kranke https://doi.org/10.1007/s00101-017-0372-7 Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg, Deutschland Eingegangen: 26. Mai 2017 Überarbeitet: 11. Juli 2017 Angenommen: 14. August 2017 Online publiziert: 27. September 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Wie eine leitliniengerechte Notfallversorgung Leben retten kann Königreich] aus dem REBEL-Kit )mit der auf der Schaufeltrage immobilisierte Falldarstellung mehreren Helfern die kritische Blutung Patient primär videolaryngoskopisch in- im Gesicht des Patienten gestillt. Ver- tubiert (Intubationssitus analog Grad I Anamnese kompliziert wurde die Blutstillung durch in der Cormack-Lehane-Klassifikation). Auf einer Bundesautobahn ereignete eine initial sehr eingeschränkte Zugäng- Hierdurch konnte eine tolerable Oxyge- sich ein Auffahrunfall, bei dem ein Last- lichkeit, die erst durch die Feuerwehr nierung mit initialen pulsoxymetrisch kraftwagen (LKW) mutmaßlich auf ein mittels Rettungsschere und -spreizer auf gemessenen Sauerstoffsättigungen von stehendes Streufahrzeug aufgefahren der Beifahrerseite teilweise verbessert 90 % nach Intubation und 95 % bei war. Neben 2 Rettungstransportwagen wurde, wodurch eine Zugangsmöglich- Übergabe im Schockraum unter einer und einem Notarzteinsatzfahrzeug wur- keit von beiden Seiten zum Patienten F O von 1,0 sichergestellt werden. Die I 2 den ein Lurft ettungsmittel sowie ein geschaffen wurde (. Abb. 2). Außer- Narkoseinduktion erfolgte http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Anaesthesist Springer Journals

Polytrauma nach LKW-Unfall

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/polytrauma-nach-lkw-unfall-3mDPU6mnEi
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Anesthesiology; Emergency Medicine; Intensive / Critical Care Medicine; Pain Medicine
ISSN
0003-2417
eISSN
1432-055X
D.O.I.
10.1007/s00101-017-0372-7
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Kasuistiken Anaesthesist 2017 · 66:948–952 M.Kippnich ·Y. Jelting ·C. Markus ·M.Kredel ·T.Wurmb ·P. Kranke https://doi.org/10.1007/s00101-017-0372-7 Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Universitätsklinikum Würzburg, Würzburg, Deutschland Eingegangen: 26. Mai 2017 Überarbeitet: 11. Juli 2017 Angenommen: 14. August 2017 Online publiziert: 27. September 2017 © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Wie eine leitliniengerechte Notfallversorgung Leben retten kann Königreich] aus dem REBEL-Kit )mit der auf der Schaufeltrage immobilisierte Falldarstellung mehreren Helfern die kritische Blutung Patient primär videolaryngoskopisch in- im Gesicht des Patienten gestillt. Ver- tubiert (Intubationssitus analog Grad I Anamnese kompliziert wurde die Blutstillung durch in der Cormack-Lehane-Klassifikation). Auf einer Bundesautobahn ereignete eine initial sehr eingeschränkte Zugäng- Hierdurch konnte eine tolerable Oxyge- sich ein Auffahrunfall, bei dem ein Last- lichkeit, die erst durch die Feuerwehr nierung mit initialen pulsoxymetrisch kraftwagen (LKW) mutmaßlich auf ein mittels Rettungsschere und -spreizer auf gemessenen Sauerstoffsättigungen von stehendes Streufahrzeug aufgefahren der Beifahrerseite teilweise verbessert 90 % nach Intubation und 95 % bei war. Neben 2 Rettungstransportwagen wurde, wodurch eine Zugangsmöglich- Übergabe im Schockraum unter einer und einem Notarzteinsatzfahrzeug wur- keit von beiden Seiten zum Patienten F O von 1,0 sichergestellt werden. Die I 2 den ein Lurft ettungsmittel sowie ein geschaffen wurde (. Abb. 2). Außer- Narkoseinduktion erfolgte

Journal

Der AnaesthesistSpringer Journals

Published: Sep 27, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off