Politisch-demokratische Orientierungen und hochschulpolitisches Engagement von Studierenden. Empirische Befunde

Politisch-demokratische Orientierungen und hochschulpolitisches Engagement von Studierenden.... Den Studierenden kommt als Teil der künftigen Funktionselite in der Gesellschaft eine besondere Rolle bei der Tradierung politisch-demokratischer Überzeugungen und Handlungsbereitschaften zu. Ziel dieses Beitrages ist es deshalb, im Sinne einer Bestandsaufnahme die einschlägigen Vorstellungen und Aktivitäten dieser sozialen Gruppe zu analysieren; herangezogen werden dabei querschnittliche Daten des bundesweiten Studierendensurveys. Die Befunde skizzieren eine gegenüber den politisch-demokratischen Werten distanzierte, ambivalente und indifferente Studierendenschaft, die wenig aktiv engagiert ist – besonders im universitären Rahmen. Ein Großteil ist aber an allgemeinpolitischen Themen durchaus interessiert und formuliert trotz des geringen Engagements konkrete – auch politische – Ziele für ihre Vertretungen. Bei den demokratischen Überzeugungen werden seit 1993 regressive Tendenzen deutlich; nur wenige Aspekte bleiben stabil. Multivariate Analysen skizzieren zum einen das politische Interesse als einen zentralen Transformator; zum anderen betonen sie das Potential der Universität, Studierende demokratisch zu stärken – gerade durch das Studienfach und die Studiendauer. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals

Politisch-demokratische Orientierungen und hochschulpolitisches Engagement von Studierenden. Empirische Befunde

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/politisch-demokratische-orientierungen-und-hochschulpolitisches-Ej3yjF8PWI
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2014 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences, general; Demography
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-014-0114-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Den Studierenden kommt als Teil der künftigen Funktionselite in der Gesellschaft eine besondere Rolle bei der Tradierung politisch-demokratischer Überzeugungen und Handlungsbereitschaften zu. Ziel dieses Beitrages ist es deshalb, im Sinne einer Bestandsaufnahme die einschlägigen Vorstellungen und Aktivitäten dieser sozialen Gruppe zu analysieren; herangezogen werden dabei querschnittliche Daten des bundesweiten Studierendensurveys. Die Befunde skizzieren eine gegenüber den politisch-demokratischen Werten distanzierte, ambivalente und indifferente Studierendenschaft, die wenig aktiv engagiert ist – besonders im universitären Rahmen. Ein Großteil ist aber an allgemeinpolitischen Themen durchaus interessiert und formuliert trotz des geringen Engagements konkrete – auch politische – Ziele für ihre Vertretungen. Bei den demokratischen Überzeugungen werden seit 1993 regressive Tendenzen deutlich; nur wenige Aspekte bleiben stabil. Multivariate Analysen skizzieren zum einen das politische Interesse als einen zentralen Transformator; zum anderen betonen sie das Potential der Universität, Studierende demokratisch zu stärken – gerade durch das Studienfach und die Studiendauer.

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Nov 25, 2014

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

Monthly Plan

  • Read unlimited articles
  • Personalized recommendations
  • No expiration
  • Print 20 pages per month
  • 20% off on PDF purchases
  • Organize your research
  • Get updates on your journals and topic searches

$49/month

Start Free Trial

14-day Free Trial

Best Deal — 39% off

Annual Plan

  • All the features of the Professional Plan, but for 39% off!
  • Billed annually
  • No expiration
  • For the normal price of 10 articles elsewhere, you get one full year of unlimited access to articles.

$588

$360/year

billed annually
Start Free Trial

14-day Free Trial