PiMobile

PiMobile Elektrotechnik & Informationstechnik (2018) 135/1: 109–110. https://doi.org/10.1007/s00502-017-0584-1 BERICHT M. Ivanov, M. Djordjevic, J. P. De La Torre Online publiziert am 9. Jänner 2018 © Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2018 Ziel dieser Diplomarbeit „PiMobile“, war es, ein fernsteuerbares und autonom fahrendes Gefährt zu bauen. Diese Idee wurde von der Schüler-Projektgruppe gemeinsam entworfen und beschlossen. Ver- schiedene Ansätze wurden analysiert und auf ihre Durchführbarkeit überprüft. In Betracht gezogen wurden vielfältige Anwendungsbe- reiche, wobei entschieden wurde, sich auf ein Konzept für Waren- und Personentransport zu konzentrieren. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Philipp Jahn, einem sehr ambitionierten jungen Lehrer, der stets positive Unterstützung leistete. Die Wege zum Ziel können bei dieser anspruchsvollen Aufga- benstellung sehr komplex werden. Unterschiedliche Ansätze wer- den von verschiedenen Firmen in der Automobilindustrie verwen- det. Doch sogar „Branchenriesen“ wie Google und Tesla haben mit Problemen in Bereichen des autonomen Fahrens zu kämpfen. Des- wegen wurden in diesem Maturaprojekt keine komplexen Anforde- rungen an das Projekt gestellt, sondern zuerst nur der Rahmen um- rissen. Die Umsetzung durfte sich während des Projektes ändern, um im Falle von Problemen schnell reagieren zu können. 1. Features Abb. 1. Prototyp “PiMobile” Als Basis des Gefährtes wurde ein Modellauto im http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png e & i Elektrotechnik und Informationstechnik Springer Journals
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/pimobile-O87UGcM5Rs
Publisher
Springer Vienna
Copyright
Copyright © 2018 by Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature
Subject
Engineering; Electrical Engineering; Computer Hardware; Software Engineering/Programming and Operating Systems
ISSN
0932-383X
eISSN
1613-7620
D.O.I.
10.1007/s00502-017-0584-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Elektrotechnik & Informationstechnik (2018) 135/1: 109–110. https://doi.org/10.1007/s00502-017-0584-1 BERICHT M. Ivanov, M. Djordjevic, J. P. De La Torre Online publiziert am 9. Jänner 2018 © Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2018 Ziel dieser Diplomarbeit „PiMobile“, war es, ein fernsteuerbares und autonom fahrendes Gefährt zu bauen. Diese Idee wurde von der Schüler-Projektgruppe gemeinsam entworfen und beschlossen. Ver- schiedene Ansätze wurden analysiert und auf ihre Durchführbarkeit überprüft. In Betracht gezogen wurden vielfältige Anwendungsbe- reiche, wobei entschieden wurde, sich auf ein Konzept für Waren- und Personentransport zu konzentrieren. Betreut wurde die Arbeit von Prof. Philipp Jahn, einem sehr ambitionierten jungen Lehrer, der stets positive Unterstützung leistete. Die Wege zum Ziel können bei dieser anspruchsvollen Aufga- benstellung sehr komplex werden. Unterschiedliche Ansätze wer- den von verschiedenen Firmen in der Automobilindustrie verwen- det. Doch sogar „Branchenriesen“ wie Google und Tesla haben mit Problemen in Bereichen des autonomen Fahrens zu kämpfen. Des- wegen wurden in diesem Maturaprojekt keine komplexen Anforde- rungen an das Projekt gestellt, sondern zuerst nur der Rahmen um- rissen. Die Umsetzung durfte sich während des Projektes ändern, um im Falle von Problemen schnell reagieren zu können. 1. Features Abb. 1. Prototyp “PiMobile” Als Basis des Gefährtes wurde ein Modellauto im

Journal

e & i Elektrotechnik und InformationstechnikSpringer Journals

Published: Jan 9, 2018

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off