Pflegerische Schmerzexperten an deutschen Kliniken

Pflegerische Schmerzexperten an deutschen Kliniken Originalien 1 2 3 4 Schmerz 2018 · 32:48–55 R. Boche ·N.Nestler ·J. Erlenwein · E. Pogatzki-Zahn https://doi.org/10.1007/s00482-017-0260-8 Pflegedirektion, Stabsstelle Pflegespezialisten, Universitätsklinikum Münster, Münster, Deutschland Online publiziert: 8. Januar 2018 Institut für Pflegewissenschaft und -praxis, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg, © Der/die Autor(en) 2017. Dieser Artikel ist Österreich eine Open-Access-Publikation. Klinik für Anästhesiologie, Geschäftsfeld Schmerzmedizin, Universitätsmedizin Göttingen, Georg- August-Universität Göttingen, Göttingen, Deutschland Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Münster, Münster, Deutschland Pflegerische Schmerzexperten an deutschen Kliniken Eine Erfassung zu Tätigkeitsprofilen und Aufgaben pflegerischen Ausbildung bis heute nur tenversorgung zu verbessern [12]. Nach Zusatzmaterial online wenig vertreten [11, 25]. Angaben der jeweiligen Fortbildungsin- Die Online-Version dieses Beitrags (https:// Inzwischen wurde das vielfältige stitute sind derzeit im deutschsprachigen doi.org/10.1007/s00482-017-0260-8) enthält Aufgabenspektrum für Pflegende im Raum bereits über 10.000 Pflegende im zusätzlich den Fragebogen zur Umfrage. Schmerzmanagement sowohl im Kran- Schmerzmanagement fortgebildet. Beitrag und Zusatzmaterial stehen Ihnen im kenhaus als auch in anderen pflege- Bisher gibt es aber keine Daten, ob, wo elektronischen Volltextarchiv auf http://www. springermedizin.de/der-anaesthesist zur rischen Tätigkeitsfeldern auf breiter und in welchem Umfang pflegerische Verfügung. Sie finden das Zusatzmaterial am Basis bundesweit schriftlich fixiert. Schmerzexperten (PSE) in deutschen Beitragsende unter „Supplementary Material“. 2005 erfolgte die Veröffentlichung des Krankenhäusern http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Schmerz Springer Journals

Pflegerische Schmerzexperten an deutschen Kliniken

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/pflegerische-schmerzexperten-an-deutschen-kliniken-TJCHnygCfS
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by The Author(s)
Subject
Medicine & Public Health; Pain Medicine; Anesthesiology; Chiropractic Medicine; Psychotherapy
ISSN
0932-433X
eISSN
1432-2129
D.O.I.
10.1007/s00482-017-0260-8
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Originalien 1 2 3 4 Schmerz 2018 · 32:48–55 R. Boche ·N.Nestler ·J. Erlenwein · E. Pogatzki-Zahn https://doi.org/10.1007/s00482-017-0260-8 Pflegedirektion, Stabsstelle Pflegespezialisten, Universitätsklinikum Münster, Münster, Deutschland Online publiziert: 8. Januar 2018 Institut für Pflegewissenschaft und -praxis, Paracelsus Medizinische Privatuniversität, Salzburg, © Der/die Autor(en) 2017. Dieser Artikel ist Österreich eine Open-Access-Publikation. Klinik für Anästhesiologie, Geschäftsfeld Schmerzmedizin, Universitätsmedizin Göttingen, Georg- August-Universität Göttingen, Göttingen, Deutschland Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Münster, Münster, Deutschland Pflegerische Schmerzexperten an deutschen Kliniken Eine Erfassung zu Tätigkeitsprofilen und Aufgaben pflegerischen Ausbildung bis heute nur tenversorgung zu verbessern [12]. Nach Zusatzmaterial online wenig vertreten [11, 25]. Angaben der jeweiligen Fortbildungsin- Die Online-Version dieses Beitrags (https:// Inzwischen wurde das vielfältige stitute sind derzeit im deutschsprachigen doi.org/10.1007/s00482-017-0260-8) enthält Aufgabenspektrum für Pflegende im Raum bereits über 10.000 Pflegende im zusätzlich den Fragebogen zur Umfrage. Schmerzmanagement sowohl im Kran- Schmerzmanagement fortgebildet. Beitrag und Zusatzmaterial stehen Ihnen im kenhaus als auch in anderen pflege- Bisher gibt es aber keine Daten, ob, wo elektronischen Volltextarchiv auf http://www. springermedizin.de/der-anaesthesist zur rischen Tätigkeitsfeldern auf breiter und in welchem Umfang pflegerische Verfügung. Sie finden das Zusatzmaterial am Basis bundesweit schriftlich fixiert. Schmerzexperten (PSE) in deutschen Beitragsende unter „Supplementary Material“. 2005 erfolgte die Veröffentlichung des Krankenhäusern

Journal

Der SchmerzSpringer Journals

Published: Jan 8, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off