PET-CT/-MRT der Prostata

PET-CT/-MRT der Prostata Leitthema 1 1 2 3 1 Radiologe 2017 · 57:631–636 K. Knorr ·M.Eiber ·T. Maurer ·H.-J. Wester ·K.Scheidhauer DOI 10.1007/s00117-017-0276-1 Nuklearmedizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, Online publiziert: 7. Juli 2017 München, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Urologische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, München, Deutschland Pharmazeutische Radiochemie, Technische Universität München, Garching, Deutschland 18 68 Von F-FDG zu Ga-PSMA Nuklearmedizinische Hybridbildge- Geschwindigkeit bis zur Darstellbarkeit Tracer bung basiert auf der gleichzeitigen von nur wenigen Millimeter großen Erfassung und fusionierten Darstel- Idealerweise stellt ein spezifischer Tracer Raumforderungen entwickelt, sodass lung von funktioneller (Positronen- ausschließlich den pathologischen Be- Größe oder Verdrängung oder Infiltrati- emissionstomographie, PET) und fund dar, auch im Subzentimeterbereich, on eines Tumors allein für die Diagnose morphologischer (CT oder MRT) Bild- wobei dann zur anatomischen Zuord- eines Karzinoms nicht mehr anwend- gebung. PET-CT-Geräte sind heute nung eine zusätzliche morphologische barsind. Bisvor wenigenJahrenwurde in Deutschland an allen Universitä- Bildgebung unverzichtbar ist. Die mor- die nuklearmedizinische Bildgebung ten und großen Kliniken sowie auch phologische Bildgebung hat sich gerade bei der Prostata als nicht zielführend in Praxen verfügbar. Die wesent- auch bzgl. der räumlichen Auflösung und eingestuft [ 2]. Die Hybridbildgebung http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Radiologe Springer Journals

PET-CT/-MRT der Prostata

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/pet-ct-mrt-der-prostata-xgrQc7piwK
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Imaging / Radiology; General Practice / Family Medicine
ISSN
0033-832X
eISSN
1432-2102
D.O.I.
10.1007/s00117-017-0276-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema 1 1 2 3 1 Radiologe 2017 · 57:631–636 K. Knorr ·M.Eiber ·T. Maurer ·H.-J. Wester ·K.Scheidhauer DOI 10.1007/s00117-017-0276-1 Nuklearmedizinische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, Online publiziert: 7. Juli 2017 München, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Urologische Klinik und Poliklinik, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, München, Deutschland Pharmazeutische Radiochemie, Technische Universität München, Garching, Deutschland 18 68 Von F-FDG zu Ga-PSMA Nuklearmedizinische Hybridbildge- Geschwindigkeit bis zur Darstellbarkeit Tracer bung basiert auf der gleichzeitigen von nur wenigen Millimeter großen Erfassung und fusionierten Darstel- Idealerweise stellt ein spezifischer Tracer Raumforderungen entwickelt, sodass lung von funktioneller (Positronen- ausschließlich den pathologischen Be- Größe oder Verdrängung oder Infiltrati- emissionstomographie, PET) und fund dar, auch im Subzentimeterbereich, on eines Tumors allein für die Diagnose morphologischer (CT oder MRT) Bild- wobei dann zur anatomischen Zuord- eines Karzinoms nicht mehr anwend- gebung. PET-CT-Geräte sind heute nung eine zusätzliche morphologische barsind. Bisvor wenigenJahrenwurde in Deutschland an allen Universitä- Bildgebung unverzichtbar ist. Die mor- die nuklearmedizinische Bildgebung ten und großen Kliniken sowie auch phologische Bildgebung hat sich gerade bei der Prostata als nicht zielführend in Praxen verfügbar. Die wesent- auch bzgl. der räumlichen Auflösung und eingestuft [ 2]. Die Hybridbildgebung

Journal

Der RadiologeSpringer Journals

Published: Jul 7, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off