Perspektiven auf Fluchtmigration in Ost und West

Perspektiven auf Fluchtmigration in Ost und West Der Beitrag untersucht die kommunale Aufnahme von Geflüchteten anhand von Beispielen aus dem ländlichen Raum Sachsens und Baden-Württembergs. Die Analyse basiert auf einer wissenssoziologischen Perspektive, ausgerichtet auf kollektive Orientierungs- und Argumentationsmuster. Sie verfolgt die Hypothese, dass zwischen Einstellungen gegenüber Fremden und lokalen Praktiken hinsichtlich der Aufnahme, Unterbringung und Integration von Geflüchteten ein Zusammenhang besteht. Die Ergebnisse bestätigen die Hypothese und geben in Form einer Typisierung Hinweise auf die Entstehung der lokalen Willkommenskulturen: Diese basieren einerseits auf lokalspezifischen strukturellen Rahmenbedingungen und kollektiven Erfahrungen, andererseits auf unterschiedlichen Vorstellungen von lokaler governance. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft Springer Journals

Perspektiven auf Fluchtmigration in Ost und West

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/perspektiven-auf-fluchtmigration-in-ost-und-west-2I7yJtCd6H
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Social Sciences; Social Sciences, general; Political Science
ISSN
1865-2646
eISSN
1865-2654
D.O.I.
10.1007/s12286-017-0368-3
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Der Beitrag untersucht die kommunale Aufnahme von Geflüchteten anhand von Beispielen aus dem ländlichen Raum Sachsens und Baden-Württembergs. Die Analyse basiert auf einer wissenssoziologischen Perspektive, ausgerichtet auf kollektive Orientierungs- und Argumentationsmuster. Sie verfolgt die Hypothese, dass zwischen Einstellungen gegenüber Fremden und lokalen Praktiken hinsichtlich der Aufnahme, Unterbringung und Integration von Geflüchteten ein Zusammenhang besteht. Die Ergebnisse bestätigen die Hypothese und geben in Form einer Typisierung Hinweise auf die Entstehung der lokalen Willkommenskulturen: Diese basieren einerseits auf lokalspezifischen strukturellen Rahmenbedingungen und kollektiven Erfahrungen, andererseits auf unterschiedlichen Vorstellungen von lokaler governance.

Journal

Zeitschrift für Vergleichende PolitikwissenschaftSpringer Journals

Published: Dec 7, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from
Google Scholar,
PubMed
Create lists to
organize your research
Export lists, citations
Read DeepDyve articles
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off