Outcome intensivmedizinischer Betreuung bei rheumatischen Erkrankungen

Outcome intensivmedizinischer Betreuung bei rheumatischen Erkrankungen Intensivmedizin rheuma plus 2018 · 17:87–94 L. A. Rütter · S. Rütter · M. Winkler · G. Keyßer https://doi.org/10.1007/s12688-018-0154-6 Universitätsklinikum Halle (Saale), Halle (Saale), Deutschland Online publiziert: 30. Januar 2018 © Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2018 Outcome intensivmedizinischer Redaktion U. Müller-Ladner, Bad Nauheim U. Lange, Bad Nauheim Betreuung bei rheumatischen Erkrankungen nach Aufnahme auf die Intensivstation Hintergrund und Fragestellung Studiendesign und Methodik berechnet. Patienten mit entzündlich rheumati- FürdieFall-Kontroll-StudiewurdenPati- Anhand von Verlaufseinträgen oder schen Erkrankungen sind häufig im- entenakten aus der Zeit von 2001 bis 2010 von Ausführungen im Entlassungsbrief munsupprimiert, wenn eine intensiv- betrachtet. Die Datensammlung enthält wurden medizinische Komplikationen medizinische Betreuung nötig wird. Es 122 Patienten mit einer Fallgruppe von währendderintensivmedizinischenHos- existieren jedoch nur wenige Daten zum 50 Patienten und einer Kontrollgruppe pitalisation festgehalten. Eine Komplika- Outcome unter intensivmedizinischer von 72 Patienten. Alle in die Studie einge- tion wurde als solche bezeichnet, wenn Behandlung und zu den Faktoren, die schlossenen Patienten waren auf der me- sie zum Aufnahmezeitpunkt noch nicht bei diesen Patienten die Prognose be- dizinischen Intensivstation des Depart- aufgetreten war oder eine Verbesserung stimmen. ments für Innere Medizin der Universi- der bereits bekannten Komplikation Seit den 1980er-Jahren existieren im tätsklinik Halle (Saale) http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png rheuma plus Springer Journals

Outcome intensivmedizinischer Betreuung bei rheumatischen Erkrankungen

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/outcome-intensivmedizinischer-betreuung-bei-rheumatischen-erkrankungen-7wZBlmzP0h
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2018 by Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Rheumatology
ISSN
1868-260X
eISSN
2191-2610
D.O.I.
10.1007/s12688-018-0154-6
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Intensivmedizin rheuma plus 2018 · 17:87–94 L. A. Rütter · S. Rütter · M. Winkler · G. Keyßer https://doi.org/10.1007/s12688-018-0154-6 Universitätsklinikum Halle (Saale), Halle (Saale), Deutschland Online publiziert: 30. Januar 2018 © Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature 2018 Outcome intensivmedizinischer Redaktion U. Müller-Ladner, Bad Nauheim U. Lange, Bad Nauheim Betreuung bei rheumatischen Erkrankungen nach Aufnahme auf die Intensivstation Hintergrund und Fragestellung Studiendesign und Methodik berechnet. Patienten mit entzündlich rheumati- FürdieFall-Kontroll-StudiewurdenPati- Anhand von Verlaufseinträgen oder schen Erkrankungen sind häufig im- entenakten aus der Zeit von 2001 bis 2010 von Ausführungen im Entlassungsbrief munsupprimiert, wenn eine intensiv- betrachtet. Die Datensammlung enthält wurden medizinische Komplikationen medizinische Betreuung nötig wird. Es 122 Patienten mit einer Fallgruppe von währendderintensivmedizinischenHos- existieren jedoch nur wenige Daten zum 50 Patienten und einer Kontrollgruppe pitalisation festgehalten. Eine Komplika- Outcome unter intensivmedizinischer von 72 Patienten. Alle in die Studie einge- tion wurde als solche bezeichnet, wenn Behandlung und zu den Faktoren, die schlossenen Patienten waren auf der me- sie zum Aufnahmezeitpunkt noch nicht bei diesen Patienten die Prognose be- dizinischen Intensivstation des Depart- aufgetreten war oder eine Verbesserung stimmen. ments für Innere Medizin der Universi- der bereits bekannten Komplikation Seit den 1980er-Jahren existieren im tätsklinik Halle (Saale)

Journal

rheuma plusSpringer Journals

Published: Jan 30, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off