Oligometastasierung bei neuroendokrinen Tumoren – Ausmaß der Chirurgie

Oligometastasierung bei neuroendokrinen Tumoren – Ausmaß der Chirurgie Neuroendokrine Tumoren (NET) sind seltene Neoplasien, die komplexe Herausforderungen an Diagnose und Behandlung stellen. Selbst im metastasierten Stadium gibt es wichtige Unterschiede in der Art dieser Tumoren im Vergleich zu gastrointestinalen und pankreatischen Adenokarzinomen. So unterscheiden sich die Krankheitsverläufe ja nach Differenzierungsgrad erheblich. Auch im metastasierten Stadium liegt bei G1-Tumoren das 5‑Jahres-Überleben bei bis zu 83 %. Ungefähr 20 % der Dünndarm-NET weisen zusätzlich eine Hormonaktivität auf, die das Überleben und die Lebensqualität zusätzlich beeinflussen kann. Bei der individuellen Therapieentscheidung muss daher die spezielle Tumorbiologie dieser Tumoren, mehr als bei anderen Tumorentitäten, Berücksichtigung finden. Die Chirurgie kommt bei diesen Tumoren immer dann zum Tragen, wenn eine R0-Resektion möglich erscheint. Eine Oligometastasierung der Leber und des Lymphabflusssystems kann sinnvoll chirurgisch angegangen werden. Bei ausgewählten Patienten kann bei einem isolierten Befall der Leber eine Lebertransplantation erwogen werden. Aber auch Tumordebulking kann vor allem bei hormonaktiven Tumoren mit einem konservativ nicht beherrschbaren Karzinoidsyndrom zur Verbesserung der Lebensqualität und des Überlebens führen. Diese Übersichtsarbeit stellt den Stellenwert der chirurgischen Behandlungsoptionen beim (oligo)metastasierten NET dar. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Chirurg Springer Journals

Oligometastasierung bei neuroendokrinen Tumoren – Ausmaß der Chirurgie

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/oligometastasierung-bei-neuroendokrinen-tumoren-ausma-der-chirurgie-ZS0GuY1SfR
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Surgery; Cardiac Surgery; Pediatric Surgery; Plastic Surgery; Traumatic Surgery; Vascular Surgery
ISSN
0009-4722
eISSN
1433-0385
D.O.I.
10.1007/s00104-018-0644-z
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Neuroendokrine Tumoren (NET) sind seltene Neoplasien, die komplexe Herausforderungen an Diagnose und Behandlung stellen. Selbst im metastasierten Stadium gibt es wichtige Unterschiede in der Art dieser Tumoren im Vergleich zu gastrointestinalen und pankreatischen Adenokarzinomen. So unterscheiden sich die Krankheitsverläufe ja nach Differenzierungsgrad erheblich. Auch im metastasierten Stadium liegt bei G1-Tumoren das 5‑Jahres-Überleben bei bis zu 83 %. Ungefähr 20 % der Dünndarm-NET weisen zusätzlich eine Hormonaktivität auf, die das Überleben und die Lebensqualität zusätzlich beeinflussen kann. Bei der individuellen Therapieentscheidung muss daher die spezielle Tumorbiologie dieser Tumoren, mehr als bei anderen Tumorentitäten, Berücksichtigung finden. Die Chirurgie kommt bei diesen Tumoren immer dann zum Tragen, wenn eine R0-Resektion möglich erscheint. Eine Oligometastasierung der Leber und des Lymphabflusssystems kann sinnvoll chirurgisch angegangen werden. Bei ausgewählten Patienten kann bei einem isolierten Befall der Leber eine Lebertransplantation erwogen werden. Aber auch Tumordebulking kann vor allem bei hormonaktiven Tumoren mit einem konservativ nicht beherrschbaren Karzinoidsyndrom zur Verbesserung der Lebensqualität und des Überlebens führen. Diese Übersichtsarbeit stellt den Stellenwert der chirurgischen Behandlungsoptionen beim (oligo)metastasierten NET dar.

Journal

Der ChirurgSpringer Journals

Published: Jun 6, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off