Niki Glattauer: Die PISA-Lüge.Wie unsere Schule wirklich besser wird

Niki Glattauer: Die PISA-Lüge.Wie unsere Schule wirklich besser wird z f Bildungsforsch (2012) 2:69–77 Doi 10.1007/s35834-012-0023-7 R e z e n s i o n Niki Glattauer: Die PISA-Lüge. Wie unsere Schule wirklich besser wird Wien: Ueberreuter, 2011, 206 Seiten, € 19.95 ISBN 978-3-8000-7514-0 Josef Thonhauser in dieser z eitschrift werden in der Regel Bücher rezensiert, „die thematisch einschlägig und von internationaler Bedeutung sind sowie überwiegend positiv beurteilt werden kön- nen.“ (Konzept der z eitschrift) in diesem Fall habe ich mich nicht streng daran gehalten, und zwar aus folgendem Grund: Das vorliegende Buch schaffte es mehrere Wochen hin- durch auf die wöchentliche Bestsellerliste der „Presse“ für „s achbücher“ (zumindest ein- mal sogar auf den ersten Platz) und verspricht in zweierlei Hinsicht (Kritik an Pis A und Reformvorschläge für Österreichs s chulen) interessante informationen – Anlass genug nachzusehen, was da dran ist. n iki Glattauer war lange z eit Journalist, bevor er in den Lehrberuf (integrationslehrer an einer als „Kooperative Mittelschule“ bezeichneten Hauptschule in Wien) wechselte, den er immer noch ausübt. Das hindert(e) ihn nicht, weiterhin für mehrere z eitungen wiederholt kürzere bildungspolitische Texte (Glossen, Kolumnen) zu verfassen. Auch als Kinderbuchautor ist er bekannt geworden. Als Juror beim „Pis A-Test für Politiker“ der „Kronen z eitung“ (vgl. s . http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals

Niki Glattauer: Die PISA-Lüge.Wie unsere Schule wirklich besser wird

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/niki-glattauer-die-pisa-l-ge-wie-unsere-schule-wirklich-besser-wird-KLxCx8LdSr
Publisher
VS-Verlag
Copyright
Copyright © 2012 by VS Verlag für Sozialwissenschaften
Subject
Social Sciences; Social Sciences, general
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-012-0023-7
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

z f Bildungsforsch (2012) 2:69–77 Doi 10.1007/s35834-012-0023-7 R e z e n s i o n Niki Glattauer: Die PISA-Lüge. Wie unsere Schule wirklich besser wird Wien: Ueberreuter, 2011, 206 Seiten, € 19.95 ISBN 978-3-8000-7514-0 Josef Thonhauser in dieser z eitschrift werden in der Regel Bücher rezensiert, „die thematisch einschlägig und von internationaler Bedeutung sind sowie überwiegend positiv beurteilt werden kön- nen.“ (Konzept der z eitschrift) in diesem Fall habe ich mich nicht streng daran gehalten, und zwar aus folgendem Grund: Das vorliegende Buch schaffte es mehrere Wochen hin- durch auf die wöchentliche Bestsellerliste der „Presse“ für „s achbücher“ (zumindest ein- mal sogar auf den ersten Platz) und verspricht in zweierlei Hinsicht (Kritik an Pis A und Reformvorschläge für Österreichs s chulen) interessante informationen – Anlass genug nachzusehen, was da dran ist. n iki Glattauer war lange z eit Journalist, bevor er in den Lehrberuf (integrationslehrer an einer als „Kooperative Mittelschule“ bezeichneten Hauptschule in Wien) wechselte, den er immer noch ausübt. Das hindert(e) ihn nicht, weiterhin für mehrere z eitungen wiederholt kürzere bildungspolitische Texte (Glossen, Kolumnen) zu verfassen. Auch als Kinderbuchautor ist er bekannt geworden. Als Juror beim „Pis A-Test für Politiker“ der „Kronen z eitung“ (vgl. s .

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Mar 30, 2012

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off