Neuer Therapie-Ansatz bremst die Entzündung in den Gelenken

Neuer Therapie-Ansatz bremst die Entzündung in den Gelenken aktuell Rheumatoide Arthritis Neuer Therapie-Ansatz bremst die Entzündung in den Gelenken Mitarbeiter des Zentrums für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie der MedUni Wien haben eine Makrophagen-Untergruppe charakterisiert, welche stark entzündungshemmend wirken kann. In Kombinati- on mit dem Antirheumatikum Methotrexat könnte sich daraus künftig eine neue Therapie-Option ergeben. F Die im Journal „Frontiers in Im- heitserreger in unerwarteter Weise munology“ veröffentlichte Studie [ 1] reagieren: Sie wurden nicht proin- von Dr. Anna Ohradanova-Repic et al. flammatorisch, sondern wechselten zeigt, dass nicht nur entzündungs- in den entzündungshemmenden fördernde Makrophagen (M1) in Ge- M2-Zustand und unterdrückten das lenken mit rheumatoider Arthritis Immunsystem, insbesondere die T- vorhanden sind, sondern auch eine Zellen, stark (. Abb. 1). Der dahinter neue Population von Makrophagen, liegende Mechanismus: Gefahren- die bei entsprechender Förderung reize lösen bei FR-positiven Makro- die Gelenkentzündung hemmt. Diese phagen eine Kette von molekularen neue Makrophage-Art trägt sowohl Ereignissen aus, die zur Bildung des M1- als auch M2-Merkmale. M2-Mak- immunsuppressiven Adenosins rophagen sind für die Dämpfung und führt, das in der Folge die Entzün- Kontrolle von Entzündungen verant- dung bremst. wortlich und werden oft von Tumo- Darüber hinaus fanden die Wis- Abb. 1 8 Makrophagen können auch entzündungshemmend ren genutzt, um sich der Zerstörung senschafter rund um Studienleiter wirken durch das Immunsystem zu entzie- Prof. Dr. Hannes Stockinger von der hen. MedUni Wien heraus, dass das her- kömmliche Antirheumatikum Me- Literatur 1. Ohradanova-Repic A et al (2018) Extracellu- Gefahrenreize führen bei FR- thotrexat die Adenosinbildung in lar purine metabolism is the switchboard of positiven Makrophagen zur Bildung diesen Makrophagen fördert. Um immunosuppressive macrophages and a no- des immunsuppressiven Adenosins Methotrexat punktgenau zu diesen vel target to treat diseases with macrophage imbalances. Front Immunol 9:852 https:// Makrophagen zu transportieren und doi.org/10.3389/fimmu.2018.00852 Ohradanova-Repic erklärt: „Aktivierte seine Nebenwirkungen zu reduzie- Makrophagen, die auf ihrer Oberflä - ren, entwickelten die Forscher eine rheuma plus 2018 · 17:79 che einen spezifischen Folatrezeptor neuartige Methotrexat-Formulie - https:// doi.org/ 10.1007/ s12688- beta (FR) tragen, sind schon länger in rung, welche die Adenosinproduk- 018- 0191-1 RA-Gelenken nachweisbar und wur- tion durch die Makrophagen erhöht © Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil Quelle: Presseaussen- von Springer Nature 2018 den als die Entzündungsförderer an- und die Entzündung in einem Arthri- dung MedUni Wien gesehen. Aber als diese Makrophagen tis-Mausmodell verhindern kann. Sto- auch in Tumoren entdeckt wurden, ckinger: „Die Studie betont die Kon- vermuteten wir, dass ihre Rolle bei der trolle der Adenosinproduktion durch rheumatoiden Arthritis eine andere, spezifische M akrophagen-Subgrup- Hier steht eine Anzeige. nämlich positive, sein könnte, da Tu- pen als attraktives Ziel für therapeu- mormakrophagen entzündungshem- tische Maßnahmen bei immunver- mend wirken.“ mittelten Krankheiten.“ Adenosin als Treiber fürs Umschal- ten von M1 auf M2 Die Forscher konnten nun nachwei- sen, dass FR-positive Makrophagen auf Gefahrenstimuli wie etwa Krank- rheuma plus 3 · 2018 79 © Juan Gärtner/stock.adobe.com http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png rheuma plus Springer Journals

Neuer Therapie-Ansatz bremst die Entzündung in den Gelenken

rheuma plus , Volume 17 (3) – Jun 1, 2018
Free
1 page

Loading next page...
1 Page
1
 
/lp/springer_journal/neuer-therapie-ansatz-bremst-die-entz-ndung-in-den-gelenken-VZ25IN6B9b
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2018 by Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Rheumatology
ISSN
1868-260X
eISSN
2191-2610
D.O.I.
10.1007/s12688-018-0191-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

aktuell Rheumatoide Arthritis Neuer Therapie-Ansatz bremst die Entzündung in den Gelenken Mitarbeiter des Zentrums für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie der MedUni Wien haben eine Makrophagen-Untergruppe charakterisiert, welche stark entzündungshemmend wirken kann. In Kombinati- on mit dem Antirheumatikum Methotrexat könnte sich daraus künftig eine neue Therapie-Option ergeben. F Die im Journal „Frontiers in Im- heitserreger in unerwarteter Weise munology“ veröffentlichte Studie [ 1] reagieren: Sie wurden nicht proin- von Dr. Anna Ohradanova-Repic et al. flammatorisch, sondern wechselten zeigt, dass nicht nur entzündungs- in den entzündungshemmenden fördernde Makrophagen (M1) in Ge- M2-Zustand und unterdrückten das lenken mit rheumatoider Arthritis Immunsystem, insbesondere die T- vorhanden sind, sondern auch eine Zellen, stark (. Abb. 1). Der dahinter neue Population von Makrophagen, liegende Mechanismus: Gefahren- die bei entsprechender Förderung reize lösen bei FR-positiven Makro- die Gelenkentzündung hemmt. Diese phagen eine Kette von molekularen neue Makrophage-Art trägt sowohl Ereignissen aus, die zur Bildung des M1- als auch M2-Merkmale. M2-Mak- immunsuppressiven Adenosins rophagen sind für die Dämpfung und führt, das in der Folge die Entzün- Kontrolle von Entzündungen verant- dung bremst. wortlich und werden oft von Tumo- Darüber hinaus fanden die Wis- Abb. 1 8 Makrophagen können auch entzündungshemmend ren genutzt, um sich der Zerstörung senschafter rund um Studienleiter wirken durch das Immunsystem zu entzie- Prof. Dr. Hannes Stockinger von der hen. MedUni Wien heraus, dass das her- kömmliche Antirheumatikum Me- Literatur 1. Ohradanova-Repic A et al (2018) Extracellu- Gefahrenreize führen bei FR- thotrexat die Adenosinbildung in lar purine metabolism is the switchboard of positiven Makrophagen zur Bildung diesen Makrophagen fördert. Um immunosuppressive macrophages and a no- des immunsuppressiven Adenosins Methotrexat punktgenau zu diesen vel target to treat diseases with macrophage imbalances. Front Immunol 9:852 https:// Makrophagen zu transportieren und doi.org/10.3389/fimmu.2018.00852 Ohradanova-Repic erklärt: „Aktivierte seine Nebenwirkungen zu reduzie- Makrophagen, die auf ihrer Oberflä - ren, entwickelten die Forscher eine rheuma plus 2018 · 17:79 che einen spezifischen Folatrezeptor neuartige Methotrexat-Formulie - https:// doi.org/ 10.1007/ s12688- beta (FR) tragen, sind schon länger in rung, welche die Adenosinproduk- 018- 0191-1 RA-Gelenken nachweisbar und wur- tion durch die Makrophagen erhöht © Springer-Verlag GmbH Austria, ein Teil Quelle: Presseaussen- von Springer Nature 2018 den als die Entzündungsförderer an- und die Entzündung in einem Arthri- dung MedUni Wien gesehen. Aber als diese Makrophagen tis-Mausmodell verhindern kann. Sto- auch in Tumoren entdeckt wurden, ckinger: „Die Studie betont die Kon- vermuteten wir, dass ihre Rolle bei der trolle der Adenosinproduktion durch rheumatoiden Arthritis eine andere, spezifische M akrophagen-Subgrup- Hier steht eine Anzeige. nämlich positive, sein könnte, da Tu- pen als attraktives Ziel für therapeu- mormakrophagen entzündungshem- tische Maßnahmen bei immunver- mend wirken.“ mittelten Krankheiten.“ Adenosin als Treiber fürs Umschal- ten von M1 auf M2 Die Forscher konnten nun nachwei- sen, dass FR-positive Makrophagen auf Gefahrenstimuli wie etwa Krank- rheuma plus 3 · 2018 79 © Juan Gärtner/stock.adobe.com

Journal

rheuma plusSpringer Journals

Published: Jun 1, 2018

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off