Mobile Applikationen im Recruiting und Personalmarketing

Mobile Applikationen im Recruiting und Personalmarketing TECHNOLOGIE Mobile Applikationen im Recruiting und Personalmarketing Das mobile Web und auch mobile Applikationen bilden neue Kommunikationskanäle, die auch zur Bewerberansprache und für die Vermittlung eines attraktiven Arbeitgeberimages genutzt werden können. Die Integration dieses neuen Instruments in das Portfolio der Personalabteilungen steht aber noch am Anfang, auch wenn erste Anwendungsbeispiele bereits verfügbar sind. Von Stephan Böhm, Wolfgang Jäger und Susanne Niklas ereits vor über zehn Jahren wurden in Deutschland mit den. Im Jahr 2010 nutzten der Go-Smart-Studie zufolge bereits Bgroßen Erwartungen die Lizenzen für die UMTS-Mobil- elf Prozent der Deutschen ein Smartphone [1]. Innerhalb der funknetze versteigert. Zum damaligen Zeitpunkt war mit WAP nächsten zwei Jahre soll sich diese Zahl mindestens verdoppeln. bereits eine Technologie im Einsatz, die als „Mobiles Internet“ Interessant sind auch die Erkenntnisse der Studie über die Ver- beworben wurde. Bei genauerer Betrachtung waren die Nut- teilung des Medienbudgets. So beträgt bei den Smartphone-Nut- zungsmöglichkeiten aber noch weit von einer mobilen Zugangs- zern der Anteil des mobilen Internets bereits sieben Prozent und variante für Internet und Web entfernt und boten somit eher hat damit annähernd den Wert für das Lesen von Printmedien eine Art mobilen „Bildschirmtext“. Zusätzlich sorgten hohe erreicht (neun Prozent). Während die Nutzungsintensität bei http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Mobile Applikationen im Recruiting und Personalmarketing

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/mobile-applikationen-im-recruiting-und-personalmarketing-vGuDQ5eWr3
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2011 by Gabler Verlag Wiesbaden GmbH
Subject
Economics / Management Science; Business Information Systems
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1365/s35764-011-0054-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

TECHNOLOGIE Mobile Applikationen im Recruiting und Personalmarketing Das mobile Web und auch mobile Applikationen bilden neue Kommunikationskanäle, die auch zur Bewerberansprache und für die Vermittlung eines attraktiven Arbeitgeberimages genutzt werden können. Die Integration dieses neuen Instruments in das Portfolio der Personalabteilungen steht aber noch am Anfang, auch wenn erste Anwendungsbeispiele bereits verfügbar sind. Von Stephan Böhm, Wolfgang Jäger und Susanne Niklas ereits vor über zehn Jahren wurden in Deutschland mit den. Im Jahr 2010 nutzten der Go-Smart-Studie zufolge bereits Bgroßen Erwartungen die Lizenzen für die UMTS-Mobil- elf Prozent der Deutschen ein Smartphone [1]. Innerhalb der funknetze versteigert. Zum damaligen Zeitpunkt war mit WAP nächsten zwei Jahre soll sich diese Zahl mindestens verdoppeln. bereits eine Technologie im Einsatz, die als „Mobiles Internet“ Interessant sind auch die Erkenntnisse der Studie über die Ver- beworben wurde. Bei genauerer Betrachtung waren die Nut- teilung des Medienbudgets. So beträgt bei den Smartphone-Nut- zungsmöglichkeiten aber noch weit von einer mobilen Zugangs- zern der Anteil des mobilen Internets bereits sieben Prozent und variante für Internet und Web entfernt und boten somit eher hat damit annähernd den Wert für das Lesen von Printmedien eine Art mobilen „Bildschirmtext“. Zusätzlich sorgten hohe erreicht (neun Prozent). Während die Nutzungsintensität bei

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Jul 25, 2011

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off