Minimal-invasive Aortenklappenrekonstruktion

Minimal-invasive Aortenklappenrekonstruktion Übersichten 1 1 1 2 3 3 Kardiologe E. Girdauskas · J. Petersen ·C. Detter ·J. Kubitz · C. Sinning ·N.Schofer · 3 1 https://doi.org/10.1007/s12181-018-0254-5 S. Blankenberg · H. Reichenspurner Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie, Universitäres Herzzentrum Hamburg, Hamburg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Universitäres Herzzentrum Hamburg, Hamburg, Deutschland Springer Nature 2018 Klinik und Poliklinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie, Universitäres Herzzentrum Hamburg, Hamburg, Deutschland Minimal-invasive Aortenklappenrekonstruktion Standardtherapie für junge Patienten mit Aortenklappeninsuffizienz? Die chirurgische Therapie der Aor- Aortenklappenmorphologie.Derheutige mechanischen Aortenklappenersatzes tenklappeninsuffizienz hat viele Wissensstand und die zukünftigen Ent- verbunden, was die Zurückhaltung der konzeptionelle Neuerungen erfah- wicklungen in der Behandlung der Aor- behandelnden Kardiologen und auch ren, bedingt durch die Etablierung tenklappeninsuffizienz werden in diesem der betroffenen Patienten rechtfertigt. reproduzierbarer Techniken zur Übersichtsartikel dargestellt. Intuitiv versucht man, den Zeitpunkt Aortenklappenrekonstruktion, der Operation hinauszuzögern, um den Spezialisierung auf minimal-in- jungen und aktiven Patienten potenzi- Soll die heutige Behandlung vasive Operationsverfahren und elle Gefahren der lebenslangen oralen der Aortenklappeninsuffizienz differenzierte Rekonstruktionsmög- Antikoagulation möglichst lange zu er- grundsätzlich überdacht lichkeiten bei unterschiedlicher sparen. In der klinischen Praxis führt werden? Aortenklappen-Morphologie. In dieses Vorgehen häufig dazu, dass der Anbetracht des prognostisch un- Bislang http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Kardiologe Springer Journals

Minimal-invasive Aortenklappenrekonstruktion

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/minimal-invasive-aortenklappenrekonstruktion-rT9AmGJaqI
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Internal Medicine; Cardiology; Pneumology/Respiratory System; Intensive / Critical Care Medicine; Emergency Medicine
ISSN
1864-9718
eISSN
1864-9726
D.O.I.
10.1007/s12181-018-0254-5
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Übersichten 1 1 1 2 3 3 Kardiologe E. Girdauskas · J. Petersen ·C. Detter ·J. Kubitz · C. Sinning ·N.Schofer · 3 1 https://doi.org/10.1007/s12181-018-0254-5 S. Blankenberg · H. Reichenspurner Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie, Universitäres Herzzentrum Hamburg, Hamburg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Universitäres Herzzentrum Hamburg, Hamburg, Deutschland Springer Nature 2018 Klinik und Poliklinik für Allgemeine und Interventionelle Kardiologie, Universitäres Herzzentrum Hamburg, Hamburg, Deutschland Minimal-invasive Aortenklappenrekonstruktion Standardtherapie für junge Patienten mit Aortenklappeninsuffizienz? Die chirurgische Therapie der Aor- Aortenklappenmorphologie.Derheutige mechanischen Aortenklappenersatzes tenklappeninsuffizienz hat viele Wissensstand und die zukünftigen Ent- verbunden, was die Zurückhaltung der konzeptionelle Neuerungen erfah- wicklungen in der Behandlung der Aor- behandelnden Kardiologen und auch ren, bedingt durch die Etablierung tenklappeninsuffizienz werden in diesem der betroffenen Patienten rechtfertigt. reproduzierbarer Techniken zur Übersichtsartikel dargestellt. Intuitiv versucht man, den Zeitpunkt Aortenklappenrekonstruktion, der Operation hinauszuzögern, um den Spezialisierung auf minimal-in- jungen und aktiven Patienten potenzi- Soll die heutige Behandlung vasive Operationsverfahren und elle Gefahren der lebenslangen oralen der Aortenklappeninsuffizienz differenzierte Rekonstruktionsmög- Antikoagulation möglichst lange zu er- grundsätzlich überdacht lichkeiten bei unterschiedlicher sparen. In der klinischen Praxis führt werden? Aortenklappen-Morphologie. In dieses Vorgehen häufig dazu, dass der Anbetracht des prognostisch un- Bislang

Journal

Der KardiologeSpringer Journals

Published: May 28, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off