Marcus Pietsch, Barbara Scholand & Klaudia Schulte (Hrsg.): Schulinspektion in Hamburg Der erste Zyklus 2007–2013: Grundlagen, Befunde, Perspektiven, Münster/New York: Waxmann, 2015, 458 Seiten, broschiert, € 39,90, ISBN 978-3-8309-3278-9

Marcus Pietsch, Barbara Scholand & Klaudia Schulte (Hrsg.): Schulinspektion in Hamburg Der erste... Z f Bildungsforsch (2015) 5:329–334 DOI 10.1007/s35834-015-0141-0 Rezension Marcus Pietsch, Barbara Scholand & Klaudia Schulte (Hrsg.): Schulinspektion in Hamburg Der erste Zyklus 2007–2013: Grundlagen, Befunde, Perspektiven, Münster/New York: Waxmann, 2015, 458 Seiten, broschiert, € 39,90, ISBN 978-3-8309-3278-9 Sabrina Kulin Angenommen: 8. Oktober 2015 / Online publiziert: 23. Oktober 2015 © Springer Fachmedien Wiesbaden 2015 1 Einleitende Worte Der Herausgeberband zum ersten Zyklus der Hamburger Schulinspektion verfolgt zwei Ziele. Durch Akteure aus Inspektion, Schulpraxis, Administration und Wis- senschaft gilt es, verschiedene Blickwinkel auf Schulinspektion aufzuzeigen. Diese unterschiedlichen Blickwinkel sollen wiederum dazu beitragen, die Stellung der Schulinspektion im Gesamtgefüge der Hansestadt zu verdeutlichen. Es werden nicht konkret zu beantwortende Fragen adressiert, sondern der Titel gibt Auskunft darüber, dass Grundlagen, Befunde sowie Perspektiven vorgestellt werden. Vor der Buchbe- sprechung sollen daher auch über den Kontext des Bandes hinaus Gedanken und Fra- gen formuliert werden, um zu prüfen, inwiefern das Buch neben den selbst benannten Zielen auch das Potenzial zum Diskurs für darüber hinausgehende Fragen aufweist. Schulinspektion kann nicht losgelöst von Schulentwicklung gesehen werden. Während in den 1990er Jahren auf Einzelschulebene die Lehrkräfte und Schulleitun- gen als treibende Gestaltungskraft von Schulentwicklung galten (Altrichter 2006), lenkten in Deutschland die mäßigen Ergebnisse (inter-)nationaler Schulleistungs- untersuchungen http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals

Marcus Pietsch, Barbara Scholand & Klaudia Schulte (Hrsg.): Schulinspektion in Hamburg Der erste Zyklus 2007–2013: Grundlagen, Befunde, Perspektiven, Münster/New York: Waxmann, 2015, 458 Seiten, broschiert, € 39,90, ISBN 978-3-8309-3278-9

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/marcus-pietsch-barbara-scholand-klaudia-schulte-hrsg-schulinspektion-r0g7NkQqg0
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2015 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences; Demography
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-015-0141-0
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Z f Bildungsforsch (2015) 5:329–334 DOI 10.1007/s35834-015-0141-0 Rezension Marcus Pietsch, Barbara Scholand & Klaudia Schulte (Hrsg.): Schulinspektion in Hamburg Der erste Zyklus 2007–2013: Grundlagen, Befunde, Perspektiven, Münster/New York: Waxmann, 2015, 458 Seiten, broschiert, € 39,90, ISBN 978-3-8309-3278-9 Sabrina Kulin Angenommen: 8. Oktober 2015 / Online publiziert: 23. Oktober 2015 © Springer Fachmedien Wiesbaden 2015 1 Einleitende Worte Der Herausgeberband zum ersten Zyklus der Hamburger Schulinspektion verfolgt zwei Ziele. Durch Akteure aus Inspektion, Schulpraxis, Administration und Wis- senschaft gilt es, verschiedene Blickwinkel auf Schulinspektion aufzuzeigen. Diese unterschiedlichen Blickwinkel sollen wiederum dazu beitragen, die Stellung der Schulinspektion im Gesamtgefüge der Hansestadt zu verdeutlichen. Es werden nicht konkret zu beantwortende Fragen adressiert, sondern der Titel gibt Auskunft darüber, dass Grundlagen, Befunde sowie Perspektiven vorgestellt werden. Vor der Buchbe- sprechung sollen daher auch über den Kontext des Bandes hinaus Gedanken und Fra- gen formuliert werden, um zu prüfen, inwiefern das Buch neben den selbst benannten Zielen auch das Potenzial zum Diskurs für darüber hinausgehende Fragen aufweist. Schulinspektion kann nicht losgelöst von Schulentwicklung gesehen werden. Während in den 1990er Jahren auf Einzelschulebene die Lehrkräfte und Schulleitun- gen als treibende Gestaltungskraft von Schulentwicklung galten (Altrichter 2006), lenkten in Deutschland die mäßigen Ergebnisse (inter-)nationaler Schulleistungs- untersuchungen

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Oct 23, 2015

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off