Magazin

Magazin Ticker Magazin 7 3D-Modell der Vaginale Östrogengabe Gynäkologe 2017 · 50:894–895 Plazentaschranke DOI 10.1007/s00129-017-4151-y Ein Team der Eidgenössischen Ma- © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 terialprüfungs- und Forschungsan- erhöht Krebsrisiko nicht stalt (Empa) hat ein dreidimensio- nales Zellmodell der menschlichen Entwarnung auch für Frauen mit Hysterektomie Plazentaschranke entwickelt. Für die Herstellung wurde die „Hanging Drop“-Technologie (Insphero AG) Das Krebsrisiko steigt nicht bei verwendet, bei der die Zellen in hän- Frauen, die während der Meno- genden Tropfen zu kugeligen Mikro- pause Östrogene vaginal anwen- geweben zusammenlagern. Die ent- standenen Mikrogewebe verhalten den. Das hat die Auswertung von sich der menschlichen Plazenta viel US-Daten ergeben. 9 Östrogen ähnlicher als Zellen, die auf einer star- ren Kulturplatte kultiviert wurden, – vaginal Wissenschaler u ft . a. der Universi- heißt es in einer Mitteilung der Empa. appliziert – stellt In Zukunft soll das Modell um eine ty of California in Los Angeles ha- offenbar kein dynamische Komponente erweitert gesundheitliches ben nach Auswertung der Daten werden: Dazu möchten die Forscher Problem dar von Frauen, die an der Women’s die Mikrogewebe zum Beispiel in ein Health Initiative Observational mikrofluides System einbringen, das den Blutkreislauf von Mutter und Study teilgenommen haben, für Kind im Körper nachbildet. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Gynäkologe Springer Journals

Magazin

Der Gynäkologe , Volume 50 (12) – Nov 29, 2017
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/magazin-iUUvfIt3qr
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Gynecology; Obstetrics/Perinatology/Midwifery; Endocrinology
ISSN
0017-5994
eISSN
1433-0393
D.O.I.
10.1007/s00129-017-4151-y
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Ticker Magazin 7 3D-Modell der Vaginale Östrogengabe Gynäkologe 2017 · 50:894–895 Plazentaschranke DOI 10.1007/s00129-017-4151-y Ein Team der Eidgenössischen Ma- © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 terialprüfungs- und Forschungsan- erhöht Krebsrisiko nicht stalt (Empa) hat ein dreidimensio- nales Zellmodell der menschlichen Entwarnung auch für Frauen mit Hysterektomie Plazentaschranke entwickelt. Für die Herstellung wurde die „Hanging Drop“-Technologie (Insphero AG) Das Krebsrisiko steigt nicht bei verwendet, bei der die Zellen in hän- Frauen, die während der Meno- genden Tropfen zu kugeligen Mikro- pause Östrogene vaginal anwen- geweben zusammenlagern. Die ent- standenen Mikrogewebe verhalten den. Das hat die Auswertung von sich der menschlichen Plazenta viel US-Daten ergeben. 9 Östrogen ähnlicher als Zellen, die auf einer star- ren Kulturplatte kultiviert wurden, – vaginal Wissenschaler u ft . a. der Universi- heißt es in einer Mitteilung der Empa. appliziert – stellt In Zukunft soll das Modell um eine ty of California in Los Angeles ha- offenbar kein dynamische Komponente erweitert gesundheitliches ben nach Auswertung der Daten werden: Dazu möchten die Forscher Problem dar von Frauen, die an der Women’s die Mikrogewebe zum Beispiel in ein Health Initiative Observational mikrofluides System einbringen, das den Blutkreislauf von Mutter und Study teilgenommen haben, für Kind im Körper nachbildet.

Journal

Der GynäkologeSpringer Journals

Published: Nov 29, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from Google Scholar, PubMed
Create lists to organize your research
Export lists, citations
Read DeepDyve articles
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off