Interpretation und Bewertung pädagogisch-psychologischer Studien

Interpretation und Bewertung pädagogisch-psychologischer Studien Z f Bildungsforsch (2013) 3:175–177 DOI 10.1007/s35834-013-0069-1 Rezension Interpretation und Bewertung pädagogisch- psychologischer Studien Eine Einführung. 3. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2013, 313 Seiten, ISBN 978-3-8252-8518-0, € 24.99 Detlef H. Rost · Josef Thonhauser Nach zwei Auflagen bei Beltz (2005 und 2007) hat D. H. Rost seinen ursprünglichen Text, um gut 100 Seiten erweitert, nunmehr ein drittes Mal ediert. Welchen Zweck ver- bindet der Autor mit ihm? Wer sind seine Adressaten? Der Autor gibt selbst auf diese Fragen Antwort: „Das vorliegende Buch soll helfen, empirische Studien besser lesen, besser verstehen und besser bewerten zu können.“ Es soll den in empirischer Methodik weniger bewanderten Leserinnen und Lesern, zu denen Rost potentiell auch Politiker einschlägiger Ressorts, Schulleiter, Lehrkräfte und Schulaufsichtsbeamte zählt, „einige Leitlinien zur Lektüre erfahrungswissenschaftlicher Untersuchungen an die Hand geben“ (S. 14). Fortgeschrittenen Studierenden könnte es helfen, (anspruchsvolle) empirische Qualifikationsarbeiten (Diplom- und Magisterarbeiten sowie Dissertationen) zu planen, durchzuführen und selbst zu evaluieren. Ich selbst möchte noch die spezielle Funktion eines Repetitoriums über Grundlagen eines erfahrungswissenschaftlichen Studiums hinzufügen. Detlef H. Rost ist als Vertreter der Pädagogischen Psychologie in Fachkreisen vor allem für zweierlei bekannt (und weitum auch geschätzt): a) für Forschungen und Publi- kationen über Intelligenz und http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Bildungsforschung Springer Journals

Interpretation und Bewertung pädagogisch-psychologischer Studien

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/interpretation-und-bewertung-p-dagogisch-psychologischer-studien-RRXkOGQICF
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2013 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Social Sciences, general; Demography
ISSN
2190-6890
eISSN
2190-6904
D.O.I.
10.1007/s35834-013-0069-1
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Z f Bildungsforsch (2013) 3:175–177 DOI 10.1007/s35834-013-0069-1 Rezension Interpretation und Bewertung pädagogisch- psychologischer Studien Eine Einführung. 3. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 2013, 313 Seiten, ISBN 978-3-8252-8518-0, € 24.99 Detlef H. Rost · Josef Thonhauser Nach zwei Auflagen bei Beltz (2005 und 2007) hat D. H. Rost seinen ursprünglichen Text, um gut 100 Seiten erweitert, nunmehr ein drittes Mal ediert. Welchen Zweck ver- bindet der Autor mit ihm? Wer sind seine Adressaten? Der Autor gibt selbst auf diese Fragen Antwort: „Das vorliegende Buch soll helfen, empirische Studien besser lesen, besser verstehen und besser bewerten zu können.“ Es soll den in empirischer Methodik weniger bewanderten Leserinnen und Lesern, zu denen Rost potentiell auch Politiker einschlägiger Ressorts, Schulleiter, Lehrkräfte und Schulaufsichtsbeamte zählt, „einige Leitlinien zur Lektüre erfahrungswissenschaftlicher Untersuchungen an die Hand geben“ (S. 14). Fortgeschrittenen Studierenden könnte es helfen, (anspruchsvolle) empirische Qualifikationsarbeiten (Diplom- und Magisterarbeiten sowie Dissertationen) zu planen, durchzuführen und selbst zu evaluieren. Ich selbst möchte noch die spezielle Funktion eines Repetitoriums über Grundlagen eines erfahrungswissenschaftlichen Studiums hinzufügen. Detlef H. Rost ist als Vertreter der Pädagogischen Psychologie in Fachkreisen vor allem für zweierlei bekannt (und weitum auch geschätzt): a) für Forschungen und Publi- kationen über Intelligenz und

Journal

Zeitschrift für BildungsforschungSpringer Journals

Published: Aug 10, 2013

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off