Informationsmanagement im Zeitalter der Digitalisierung

Informationsmanagement im Zeitalter der Digitalisierung Schwerpunkt | Informationsmanagement und Digitalisierung Informations manage- ment im Zeitalter der Digitalisierung Seit über 30 Jahren ist „Informationsmanagement“ eines der zentralen Konzepte der Wirtschaftsinformatik. In jüngerer Zeit jedoch scheint es vor allem in der Praxis zunehmend hinter vermeintlich populäreren, oft „modischeren“ Begriffen wie „ Digitale Transformation“ oder „Digital Disruption“ zu verblassen. Die Autoren geben einen Abriss über die inhaltliche Bedeutung des Begriffs „Informations- management“ und hinterfragen seine Daseinsberechtigung im Kontext der zu- neh menden Bedeutung von Beispielen der Digitalisierung. Armin Heinzl und Matthias Uhrig 28 Wirtschaftsinformatik & Management 2 | 2016 Schwerpunkt | Informationsmanagement und Digitalisierung Über 30 Jahre Informationsmanagement in Wissenschaft und Praxis Der Begriff des Informationsmanagements gehört zu den zentralen Fach- begriffen in der Wirtschaftsinformatik. Darunter wird das Leitungshandeln in einer Organisation in Bezug auf Information und Kommunikation verstanden, d. h. alle die Information und Kommunikation betreffenden Führungsaufgaben [5]. Als solche werden Fragen der Strategie, der Gover- nance, der Prozesse, des Personals und des Controllings genannt [10]. Sie erstrecken sich auf drei Objektebenen ([10], S. 85 ff. sowie [6], S. 18 ff.): Univ.-Prof. Dr. Armin Heinzl • Informationsfunktion: Angebot, Nachfrage und Verwendung von Infor- ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine mation als wertschöpfendende Ressource, BWL und Wirtschaftsinformatik an der http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Wirtschaftsinformatik & Management Springer Journals

Informationsmanagement im Zeitalter der Digitalisierung

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/informationsmanagement-im-zeitalter-der-digitalisierung-aJ9CyXJdt5
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
Copyright © 2016 by Springer Fachmedien Wiesbaden
Subject
Business and Management; IT in Business
ISSN
1867-5905
eISSN
1867-5913
D.O.I.
10.1007/s35764-016-0033-7
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Schwerpunkt | Informationsmanagement und Digitalisierung Informations manage- ment im Zeitalter der Digitalisierung Seit über 30 Jahren ist „Informationsmanagement“ eines der zentralen Konzepte der Wirtschaftsinformatik. In jüngerer Zeit jedoch scheint es vor allem in der Praxis zunehmend hinter vermeintlich populäreren, oft „modischeren“ Begriffen wie „ Digitale Transformation“ oder „Digital Disruption“ zu verblassen. Die Autoren geben einen Abriss über die inhaltliche Bedeutung des Begriffs „Informations- management“ und hinterfragen seine Daseinsberechtigung im Kontext der zu- neh menden Bedeutung von Beispielen der Digitalisierung. Armin Heinzl und Matthias Uhrig 28 Wirtschaftsinformatik & Management 2 | 2016 Schwerpunkt | Informationsmanagement und Digitalisierung Über 30 Jahre Informationsmanagement in Wissenschaft und Praxis Der Begriff des Informationsmanagements gehört zu den zentralen Fach- begriffen in der Wirtschaftsinformatik. Darunter wird das Leitungshandeln in einer Organisation in Bezug auf Information und Kommunikation verstanden, d. h. alle die Information und Kommunikation betreffenden Führungsaufgaben [5]. Als solche werden Fragen der Strategie, der Gover- nance, der Prozesse, des Personals und des Controllings genannt [10]. Sie erstrecken sich auf drei Objektebenen ([10], S. 85 ff. sowie [6], S. 18 ff.): Univ.-Prof. Dr. Armin Heinzl • Informationsfunktion: Angebot, Nachfrage und Verwendung von Infor- ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine mation als wertschöpfendende Ressource, BWL und Wirtschaftsinformatik an der

Journal

Wirtschaftsinformatik & ManagementSpringer Journals

Published: Apr 7, 2016

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 12 million articles from more than
10,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Unlimited reading

Read as many articles as you need. Full articles with original layout, charts and figures. Read online, from anywhere.

Stay up to date

Keep up with your field with Personalized Recommendations and Follow Journals to get automatic updates.

Organize your research

It’s easy to organize your research with our built-in tools.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve Freelancer

DeepDyve Pro

Price
FREE
$49/month

$360/year
Save searches from Google Scholar, PubMed
Create lists to organize your research
Export lists, citations
Access to DeepDyve database
Abstract access only
Unlimited access to over
18 million full-text articles
Print
20 pages/month
PDF Discount
20% off