Imagepflege für Deutschlands Urologen

Imagepflege für Deutschlands Urologen Leitthema 1,2 Urologe 2017 · 56:1005–1007 C. Wülfing DOI 10.1007/s00120-017-0450-0 Abteilung für Urologie, Asklepios Klinik Altona, Hamburg, Deutschland Online publiziert: 25. Juli 2017 Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V., Berlin, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Imagepflege für Deutschlands Urologen Vom Strategieworkshop bis zur Bildung der „Marke Urologie“ „Image“? Wenn ja, wie sieht es aus? geeignetes Instrument sein könnten, um Was macht ein Urologe? Brauchen wir einen Imagewandel? Wie in regelmäßigen Abständen über rele- macht man so was? Wie kann eine Fach- vante urologische Inhalte zu berichten. Faktencheck und Standortbestim- gesellschaft ihr Image verändern und/ Durch eine Bündelung eines Themas mung oder gestalten? Welches Image hätten über eine ganze Woche versprach sich „Prostata, unten rum und Pipi“, mit wir denn gerne? Wer ist eigentlich unsere die DGU ein – bis dato schwierig zu er- diesen die harte Realität wiederspie- Zielgruppe? Wie baut man eine Marke reichendes – mediales Echo zu erzielen. gelndenAntworten aufdie voneinem für ein Fach wie das der Urologie auf? Diese Idee wurde schnell aufgegriffen Kamerateam in Düsseldorfs Altstadt Wie stärkt man den Bekanntheitsgrad und es wurde die erste Themenwoche, gestellte Frage „Was macht ein Uro- für die Urologie? die „Urologische Themenwoche Hoden- loge?“ wurde Prof. Dr. http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Urologe Springer Journals

Imagepflege für Deutschlands Urologen

Der Urologe , Volume 56 (8) – Jul 25, 2017
Loading next page...
 
/lp/springer_journal/imagepflege-f-r-deutschlands-urologen-fkEwwe0sr6
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2017 by Springer Medizin Verlag GmbH
Subject
Medicine & Public Health; Urology
ISSN
0340-2592
eISSN
1433-0563
D.O.I.
10.1007/s00120-017-0450-0
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema 1,2 Urologe 2017 · 56:1005–1007 C. Wülfing DOI 10.1007/s00120-017-0450-0 Abteilung für Urologie, Asklepios Klinik Altona, Hamburg, Deutschland Online publiziert: 25. Juli 2017 Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V., Berlin, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH 2017 Imagepflege für Deutschlands Urologen Vom Strategieworkshop bis zur Bildung der „Marke Urologie“ „Image“? Wenn ja, wie sieht es aus? geeignetes Instrument sein könnten, um Was macht ein Urologe? Brauchen wir einen Imagewandel? Wie in regelmäßigen Abständen über rele- macht man so was? Wie kann eine Fach- vante urologische Inhalte zu berichten. Faktencheck und Standortbestim- gesellschaft ihr Image verändern und/ Durch eine Bündelung eines Themas mung oder gestalten? Welches Image hätten über eine ganze Woche versprach sich „Prostata, unten rum und Pipi“, mit wir denn gerne? Wer ist eigentlich unsere die DGU ein – bis dato schwierig zu er- diesen die harte Realität wiederspie- Zielgruppe? Wie baut man eine Marke reichendes – mediales Echo zu erzielen. gelndenAntworten aufdie voneinem für ein Fach wie das der Urologie auf? Diese Idee wurde schnell aufgegriffen Kamerateam in Düsseldorfs Altstadt Wie stärkt man den Bekanntheitsgrad und es wurde die erste Themenwoche, gestellte Frage „Was macht ein Uro- für die Urologie? die „Urologische Themenwoche Hoden- loge?“ wurde Prof. Dr.

Journal

Der UrologeSpringer Journals

Published: Jul 25, 2017

There are no references for this article.

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off