Hundertjährige in Vorbereitung auf das Lebensende?

Hundertjährige in Vorbereitung auf das Lebensende? Originalien 1,2 1 2 1 Z Gerontol Geriat 2018 · 51:418–424 Simon Eggert · Adelheid Kuhlmey ·RalfSuhr ·DagmarDräger DOI 10.1007/s00391-017-1187-5 Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft, Charité – Universitätsmedizin Eingegangen: 15. Juni 2016 Berlin, Berlin, Deutschland Überarbeitet: 19. September 2016 Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP), Berlin, Deutschland Angenommen: 12. Januar 2017 Online publiziert: 31. Januar 2017 © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017 Hundertjährige in Vorbereitung auf das Lebensende? Die Zahl der Hundertjährigen einandersetzung mit der Endlichkeit des nehmen, mit der Herausforderung Le- wächst in Deutschland stark. Für eigenen Lebens und, damit verbunden, bensende umgehen und welche Aspekte sie spielt die Auseinandersetzung die hohe Relevanz beider Felder für die bedeutsam sind, um Anhaltspunkte für mit Krankheiten, Pflegebedürf- Lebens- und letztlich auch die Sterbequa- die Verbesserung einer bedürfnisorien- tigkeit, Verlusterfahrungen und lität im Alter herausgearbeitet [10, 17, 23, tierten Versorgung zu gewinnen. Zwei Sterben oftmals über Jahrzehnte 25, 26]. Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: eine bedeutende Rolle. Trotz der Hundertjährige findeninder For- 4 Welche Rolle spielen Erfahrungen Konfrontation mit einem nahen Le- schung zu Sterben und Tod bisher noch mit Sterben und Tod? bensende erscheint eine bewusste sehr wenige Berücksichtigung. Die Zwei- 4 Werden Vorbereitungen auf das Auseinandersetzung nicht selbstver- http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie Springer Journals

Hundertjährige in Vorbereitung auf das Lebensende?

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/hundertj-hrige-in-vorbereitung-auf-das-lebensende-m7OfBOIYRh
Publisher
Springer Journals
Copyright
Copyright © 2017 by Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Subject
Medicine & Public Health; Geriatrics/Gerontology; Internal Medicine; Aging; Social Sciences, general
ISSN
0948-6704
eISSN
1435-1269
D.O.I.
10.1007/s00391-017-1187-5
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Originalien 1,2 1 2 1 Z Gerontol Geriat 2018 · 51:418–424 Simon Eggert · Adelheid Kuhlmey ·RalfSuhr ·DagmarDräger DOI 10.1007/s00391-017-1187-5 Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft, Charité – Universitätsmedizin Eingegangen: 15. Juni 2016 Berlin, Berlin, Deutschland Überarbeitet: 19. September 2016 Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP), Berlin, Deutschland Angenommen: 12. Januar 2017 Online publiziert: 31. Januar 2017 © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017 Hundertjährige in Vorbereitung auf das Lebensende? Die Zahl der Hundertjährigen einandersetzung mit der Endlichkeit des nehmen, mit der Herausforderung Le- wächst in Deutschland stark. Für eigenen Lebens und, damit verbunden, bensende umgehen und welche Aspekte sie spielt die Auseinandersetzung die hohe Relevanz beider Felder für die bedeutsam sind, um Anhaltspunkte für mit Krankheiten, Pflegebedürf- Lebens- und letztlich auch die Sterbequa- die Verbesserung einer bedürfnisorien- tigkeit, Verlusterfahrungen und lität im Alter herausgearbeitet [10, 17, 23, tierten Versorgung zu gewinnen. Zwei Sterben oftmals über Jahrzehnte 25, 26]. Fragen stehen dabei im Mittelpunkt: eine bedeutende Rolle. Trotz der Hundertjährige findeninder For- 4 Welche Rolle spielen Erfahrungen Konfrontation mit einem nahen Le- schung zu Sterben und Tod bisher noch mit Sterben und Tod? bensende erscheint eine bewusste sehr wenige Berücksichtigung. Die Zwei- 4 Werden Vorbereitungen auf das Auseinandersetzung nicht selbstver-

Journal

Zeitschrift für Gerontologie und GeriatrieSpringer Journals

Published: Jan 31, 2017

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off