Hautbiopsie bei entzündlichen Hauterkrankungen im Kindesalter – wann ist sie sinnvoll?

Hautbiopsie bei entzündlichen Hauterkrankungen im Kindesalter – wann ist sie sinnvoll? Leitthema 1,2 3 Hautarzt A. Böer-Auer · R. Fölster-Holst https://doi.org/10.1007/s00105-018-4205-7 Klinik für Hautkrankheiten, Universitätsklinikum Münster, Münster, Deutschland Dermatologikum Hamburg, Hamburg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Campus Kiel, Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel, Springer Nature 2018 Deutschland Hautbiopsie bei entzündlichen Hauterkrankungen im Kindesalter – wann ist sie sinnvoll? Die Hautbiopsie ist ein integraler Be- 4 Nicht selten sind die entnommenen Kind, Eltern und dem behandelnden standteil der dermatologischen Diag- Gewebestückchen sehr klein, z.B. klinischen Dermatologen zu schaffen. nostik, insbesondere bei Läsionen mit 2- oder 3-mm-Stanze, oder es wird Malignitätsverdacht, aber auch in der auf die Stanzbiopsie ganz verzichtet Im Folgenden werden, ausgehend vom Differenzialdiagnostik entzündlicher und lediglich oberflächliches Shave- klinischen Befund, mögliche Differenzi- Dermatosen [1]. Während im Erwach- Material entnommen. aldiagnosen histopathologisch erläutert, senenalter die Indikation zur Hautbiop- 4 Die derzeit verwendeten histolo- um die Sinnhaig ft keit, Notwendigkeit sie bei klinisch unklaren Befunden oft gischen Diagnosekriterien wurden und Trennschärfe einer Hautbiopsie im rasch gestellt wird, sind Dermatologen zumeist an Biopsien von Erwachse- Kindesalter exemplarisch zu demons- bei Kindern aufgrund der Invasivi- nen entwickelt. Es liegen insgesamt trieren. Die Auswahl der Erkrankungen tät der Maßnahme verständlicherweise nur wenig Studien zur Histopatholo- erhebt keinen Anspruch http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png Der Hautarzt Springer Journals

Hautbiopsie bei entzündlichen Hauterkrankungen im Kindesalter – wann ist sie sinnvoll?

Loading next page...
 
/lp/springer_journal/hautbiopsie-bei-entz-ndlichen-hauterkrankungen-im-kindesalter-wann-ist-22bUbLv1A8
Publisher
Springer Medizin
Copyright
Copyright © 2018 by Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Springer Nature
Subject
Medicine & Public Health; Dermatology; Immunology; Allergology; Proctology
ISSN
0017-8470
eISSN
1432-1173
D.O.I.
10.1007/s00105-018-4205-7
Publisher site
See Article on Publisher Site

Abstract

Leitthema 1,2 3 Hautarzt A. Böer-Auer · R. Fölster-Holst https://doi.org/10.1007/s00105-018-4205-7 Klinik für Hautkrankheiten, Universitätsklinikum Münster, Münster, Deutschland Dermatologikum Hamburg, Hamburg, Deutschland © Springer Medizin Verlag GmbH, ein Teil von Campus Kiel, Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel, Springer Nature 2018 Deutschland Hautbiopsie bei entzündlichen Hauterkrankungen im Kindesalter – wann ist sie sinnvoll? Die Hautbiopsie ist ein integraler Be- 4 Nicht selten sind die entnommenen Kind, Eltern und dem behandelnden standteil der dermatologischen Diag- Gewebestückchen sehr klein, z.B. klinischen Dermatologen zu schaffen. nostik, insbesondere bei Läsionen mit 2- oder 3-mm-Stanze, oder es wird Malignitätsverdacht, aber auch in der auf die Stanzbiopsie ganz verzichtet Im Folgenden werden, ausgehend vom Differenzialdiagnostik entzündlicher und lediglich oberflächliches Shave- klinischen Befund, mögliche Differenzi- Dermatosen [1]. Während im Erwach- Material entnommen. aldiagnosen histopathologisch erläutert, senenalter die Indikation zur Hautbiop- 4 Die derzeit verwendeten histolo- um die Sinnhaig ft keit, Notwendigkeit sie bei klinisch unklaren Befunden oft gischen Diagnosekriterien wurden und Trennschärfe einer Hautbiopsie im rasch gestellt wird, sind Dermatologen zumeist an Biopsien von Erwachse- Kindesalter exemplarisch zu demons- bei Kindern aufgrund der Invasivi- nen entwickelt. Es liegen insgesamt trieren. Die Auswahl der Erkrankungen tät der Maßnahme verständlicherweise nur wenig Studien zur Histopatholo- erhebt keinen Anspruch

Journal

Der HautarztSpringer Journals

Published: Jun 4, 2018

References

You’re reading a free preview. Subscribe to read the entire article.


DeepDyve is your
personal research library

It’s your single place to instantly
discover and read the research
that matters to you.

Enjoy affordable access to
over 18 million articles from more than
15,000 peer-reviewed journals.

All for just $49/month

Explore the DeepDyve Library

Search

Query the DeepDyve database, plus search all of PubMed and Google Scholar seamlessly

Organize

Save any article or search result from DeepDyve, PubMed, and Google Scholar... all in one place.

Access

Get unlimited, online access to over 18 million full-text articles from more than 15,000 scientific journals.

Your journals are on DeepDyve

Read from thousands of the leading scholarly journals from SpringerNature, Elsevier, Wiley-Blackwell, Oxford University Press and more.

All the latest content is available, no embargo periods.

See the journals in your area

DeepDyve

Freelancer

DeepDyve

Pro

Price

FREE

$49/month
$360/year

Save searches from
Google Scholar,
PubMed

Create lists to
organize your research

Export lists, citations

Read DeepDyve articles

Abstract access only

Unlimited access to over
18 million full-text articles

Print

20 pages / month

PDF Discount

20% off